Armaturenhersteller GROHE mehrfach ausgezeichnet

23.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Armaturenhersteller GROHE mehrfach ausgezeichnet
Jetzt bewerten!

GROHE erhielt bei den Designer Kitchen & Bathroom Awards zweimal Gold. Im Materialica Design + Technology Award erzielte Essence FootControl Platz zwei.

Mit der herausragenden Kompetenz und Qualität seines in-house Design Studios gehört GROHE erneut bei zwei bedeutenden Design Awards mit seinen Produkten zu den Siegern. Das britische Fachmagazin Designer Kitchen & Bathroom verlieh im November gleich zweimal Gold an den weltweit führenden Anbieter von Sanitärarmaturen.

In der Kategorie „Innovation in WiFi and App Technology“ zeichnete die Expertenjury das Dusch-WC GROHE Sensia® Arena aus. Das Produkt setzt heute bereits Massstäbe für die Zukunft der individuellen Körperpflege. Neben höchster Hygiene, wohltuendem Komfort und schlankem Design punktet Sensia® Arena vor allem mit der Personalisierung der Funktionen und der modernen Bedienung per App.

Mit ihr lassen sich die gewünschten Einstellungen einfach am Smartphone wählen und auch speichern, so dass jeder Nutzer sein individuelles Profil anlegen und zu jedem Sensia® Arena weltweit mitnehmen kann. Damit ist das Dusch-WC eines der aktuellen GROHE-Produkte, welche die Innovationskraft des Unternehmens und die Möglichkeiten durch die Digitalisierung demonstrieren.

Ressourcenschonung brachte Auszeichnung

Die Armaturenlinie Eurocube Joy erhielt den Gold Award in der Kategorie „Innovation in Sustainability“. Ihr Design vereint ein kubisches, architektonisches Erscheinungsbild mit Funktionalität und Nachhaltigkeit. Die komfortable Joystick-Bedienung mit GROHE-FeatherControl-Technologie sieht dabei nicht nur elegant aus, sondern ermöglicht auch eine leichtgängige, ergonomische Handhabung mit einem grossen Bewegungsradius.

Dank GROHE-EcoJoy®-Technologie liegt der Wasserverbrauch bei sparsamen 5,7 Litern pro Minute. Als nachhaltiges Unternehmen fertigt GROHE Produkte, mit denen sich Wasser und Energie ohne Einschränkungen des Komforts reduzieren lassen. Diese integrierten Spartechnologien bietet GROHE in sämtlichen Produktkategorien für eine nachhaltige Komplettlösung im Bad.

Hände zur Steuerung nicht benötigt

Bereits im Oktober erhielt GROHE anlässlich der gleichnamigen Fachmesse den Materialica Design + Technology Award in Silber für Essence FootControl. Ausgezeichnet in der Kategorie „Surface and Technology“ überzeugt die Küchenarmatur durch eine neuartige Steuerung.

Die Technologie ermöglicht die Kontrolle der Armatur mit dem Fuss, so dass die Nutzer nichts aus der Hand legen müssen, um den Wasserfluss zu starten oder zu stoppen. Eine sanfte Fussberührung am Sockel des Spülschranks genügt. Die neue Freihand-Technik basiert auf der erprobten und erfolgreichen EasyTouch-Technologie von GROHE. Sie gewährleistet höchste Hygienestandards in der Küche, da es kann nicht zu Verunreinigungen durch unterschiedliche Keime kommen kann.

Der Materialica Design + Technology Award gilt seit seiner Premiere im Jahr 2003 als richtungsweisende Auszeichnung für innovative Produkte an der Schnittstelle von Materialentwicklung und -anwendung sowie ästhetischem und funktionalem Design. Daher nimmt er einen hohen Stellenwert unter den international anerkannten Designpreisen ein. Er wird jährlich in den Kategorien Material, Surface & Technology, Product und CO2 Efficiency sowie dem Nachwuchspreis Student verliehen.







 

Artikel von: GROHE
Artikelbilder: © GROHE

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Armaturenhersteller GROHE mehrfach ausgezeichnet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.