Aus einem kleinen Balkon eine Wohlfühloase zaubern

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Aus einem kleinen Balkon eine Wohlfühloase zaubern
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Nicht jeder hat den Luxus eines Gartens oder einer grossen Terrasse. Gerade in den Städten ist der Raum knapp und ist es keine Selbstverständlichkeit, dass eine Wohnung einen Balkon hat. Und wenn es einen Balkon gibt, dann ist er häufig klein oder die Miete entsprechend hoch.

Doch auch aus kleinen Balkonen kann man mit den richtigen Ideen und Möbeln eine kleine Oase zaubern.

Pflanzen

Bei kleinen Balkonen muss man gut planen, um das Optimum zu erreichen. Die Lage des Balkons ist entscheidend für die Auswahl der Pflanzen, damit man lange an den Pflanzen Freude hat und sie nicht wegen zu viel oder zu wenig Sonne leiden.

Mit pflegeleichten Kräuter oder Miniausgaben von Tomaten, Gurken oder Zucchini holt man sich die Natur in die Stadt und ausserdem schmeckt es viel besser, als das Gemüse oder gefriergetrocknete Kräuter aus dem Supermarkt.

Kleine Blumentöpfe kann man an das Balkongeländer hängen, dann nehmen sie keine Stellflächen in Anspruch. Rankhilfen lassen triste Wände hinter Kletterpflanzen verschwinden und Regale bieten Stauraum für Giesskannen, Kerzen oder Deko. Auf der obersten Ebene können Töpfe mit Lavendel, Thymian, Salbei oder Minze für Farbe und Duft sorgen.


Mit pflegeleichten Kräuter holt man sich die Natur in die Stadt. (Bild: © Franz Peter Rudolf - shutterstock.com)

Mit pflegeleichten Kräuter holt man sich die Natur in die Stadt. (Bild: © Franz Peter Rudolf – shutterstock.com)


Möbel

Bei einer Liege sollte man darauf achten, dass sie sich gut zusammenklappen lässt und nicht viel Raum wegnimmt. Ein Hängesessel oder Klappmöbel sind unschlagbar für einen kleinen Balkon, denn sie benötigen nicht viel Platz. Gerade in einem Hängesessel lässt sich wunderbar entspannen, lesen oder auch mit einem Tablet surfen.

Auf einen Tisch und ein, zwei Stühle sollte man auf keinen Fall verzichten. Ein Frühstück draussen an einem sonnigen Tag ist ein wunderbarer Tagesbeginn und eine Abstellfläche für ein Getränk, wenn man gerade im Hängesessel entspannt macht immer Sinn.

Je nach Geschmack können die Möbel fröhlich bunt sein oder im Vintage-Style. Da ist die Grösse des Balkons egal und erlaubt ist, was gefällt.

Deko

Selbst auf dem kleinsten Balkon ist immer Platz für eine passende Dekoration. Wie wäre es mit schönen Steinen vom letzten Urlaub, die man auf die Fensterbank legt?



Kerzen und Windlichter gehören immer dazu. Wenn man am Abend draussen sitzt, zaubern sie eine stimmungsvolle Atmosphäre und fast kann man vergessen, dass man in der Stadt und nicht draussen auf dem Land ist. Am besten hat man auch Kerzen mit Citronella-Duft vorrätig. Das riecht angenehm und hält Mücken fern.

Ein kleiner Brunnen nimmt auch nicht viel Platz in Anspruch, aber das beruhigende Plätschern des Wassers kann einen wunderbar in Gedanken an einen See entführen.

 

Artikelbild: © liatris – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Aus einem kleinen Balkon eine Wohlfühloase zaubern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.