Author Archive

Alles ein bisschen grösser – Wohnzimmer mit XXL-Möbeln ausstatten

15.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Alles ein bisschen grösser – Wohnzimmer mit XXL-Möbeln ausstatten
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zugegeben: Weitläufige Wohnungen und geräumige Eigenheime sind selten geworden. Trotzdem gibt es durchaus etliche Menschen, die in ihrem Heim über grosse Zimmer verfügen. Für sie stellt sich nicht selten die Frage, wie ihr Wohnzimmer ansprechend gestaltet werden kann. Da normale Möbelstücke in derartigen Räumen oftmals etwas verloren wirken, müssen andere Lösungen her. Mit Einrichtungsgegenständen im XXL-Format kann dieser Herausforderung begegnet werden.

Gewöhnliche Sofas, Sessel und Couchtische vermögen in geräumigen Zimmern nur einen kleinen Bereich zu belegen. Um den Rest nicht „leer“ zu lassen, könnte sich nun der Gedanke einstellen, einfach zusätzliche Sitzmöbel oder eine zweite Couch hineinzustellen. Doch eine solche Raumgestaltung überzeugt kaum.

Weiterlesen

Die passende Beleuchtung für Kinderzimmer

14.10.2014 |  Von  |  Kinderzimmer  | 
Die passende Beleuchtung für Kinderzimmer
Jetzt bewerten!
Kinderzimmer haben viele Aufgaben. In ihnen soll der Nachwuchs spielen, seine Hausaufgaben erledigen, lesen, basteln und vieles mehr. Und am Ende eines Tages schliesslich auch angstfrei einschlafen können. Für all das braucht es eine ebenso zweckmässige wie funktionale Beleuchtung – und die ist in aller Regel kaum mit nur einer einzigen Lichtquelle zu erzeugen. Vielmehr benötigen Kinderzimmer verschiedene Leuchten, die geschickt ausgewählt werden sollten.

Eltern, die zum ersten Mal ein Kinderzimmer einrichten, merken schnell, dass dieser Raum besondere Anforderungen stellt. Allein durch die erforderliche Vereinbarkeit der verschiedenen Aufgaben, denen dieser Bereich gewachsen sein muss, ergeben sich viele Fragen: Wie lassen sich Spielen und Lernen, Toben und Schlafen am besten harmonisieren? Wie kann das Kinderzimmer zugleich funktional und gemütlich sein? Und schliesslich: Wie können die im Zusammenhang mit all diesen unterschiedlichen Bedürfnissen erforderlichen Lichtverhältnisse am besten geschaffen werden?

Weiterlesen

Der schönste Platz im Garten: die Holzterrasse

13.10.2014 |  Von  |  Garten  | 
Der schönste Platz im Garten: die Holzterrasse
Jetzt bewerten!
Der Sommer hat sich dieses Jahr auch in der Schweiz tief in den Herbst hineingezogen. Wir haben noch viele sonnig-warme Tage im Garten genossen. Jetzt sind die Gartenmöbel aus Holz winterfest gemacht. Wir sitzen drinnen, sehen sehnsuchtsvoll hinaus – warum nicht die kühleren Tage noch für ein grösseres Projekt nutzen, das uns den Aufenthalt draussen im nächsten Jahr noch angenehmer machen wird? Warum nicht eine Holzterrasse bauen?

„Eine Holzterrasse? – Ich?!“ Diesen Ausruf wird mancher Kopfarbeiter von sich geben, wenn an ihn das Ansinnen eines solchen Projekts herangetragen wird. Aber keine Angst: Der Bau einer Gartenterrasse aus Holz zählt zu den Renommierprojekten: Arbeiten, die nach mehr Geschick aussehen, als in sie investiert werden muss. Das Ergebnis ist allemal phänomenal: Menschen, die eine Holzterrasse besitzen, verbringen erfahrungsgemäss mehr Zeit im Garten als der Rest der Menschheit. Bauen Sie los!

Weiterlesen

Faszinierende Effekte mit LED-Lichtbändern

13.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Faszinierende Effekte mit LED-Lichtbändern
Jetzt bewerten!

LED-Lichtbänder sind seit einiger Zeit zu einem beliebten Gestaltungselement im Wohnbereich geworden. Dank ihrer grossen Flexibilität sind sie ausserordentlich vielseitig einsetzbar und perfekt dazu geeignet, in fast allen Räumen der Wohnung oder im glücklich erstandenen Eigenheim Akzente zu setzen.

LED-Lichtbänder, auch LED-Stripes genannt, sind in aller Regel stufenweise dimmbar und in der Lage, verschiedene Farben auszugeben. In der Küche beispielsweise kann mit ihnen während der Speisenzubereitung ein hellweisses Licht erzeugt werden, welches den Arbeitsbereich gut ausleuchtet. Wird später in der Essecke diniert, kann die Beleuchtung dank der Lichtbandtechnik auf eine sanfte Note heruntergeregelt werden.

Weiterlesen

Aufgeräumter Spielplatz: Ordnung und Stauraum im Kinderzimmer

10.10.2014 |  Von  |  Kinderzimmer  | 
Aufgeräumter Spielplatz: Ordnung und Stauraum im Kinderzimmer
Jetzt bewerten!

Kinderzimmer erfordern ein straff organisiertes Ordnungs- und Stauraumkonzept. Allzu schnell liegen anderenfalls Spielzeug, Kleidung und Bücher heillos durcheinander und keiner findet etwas wieder. Mithilfe passender Schränke mit viel Volumen und einer guten Innenausstattung gelingt es leicht, dieses nervenraubende Chaos zu vermeiden.

Sehr praktisch kann in fast allen Fällen die Anschaffung möglichst zimmerhoher Schränke sein. Auf diese Weise wird der volle Bereich zwischen Fussboden und Decke ausgenutzt. Selbstverständlich darf eine derartige Einrichtung das Raumgefühl nicht stören und das Zimmer vollkommen überladen erscheinen lassen. Insofern wird bei sehr kleinen oder schmalen Kinderzimmern in aller Regel eine eher zurückhaltende Anwendung voluminöser und die ganze Wandhöhe einnehmender Schränke geboten sein.

Weiterlesen

Mit Tieren wohnen – Möbel für die Gemeinschaft mit Hund, Katze & Co.

09.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Mit Tieren wohnen – Möbel für die Gemeinschaft mit Hund, Katze & Co.
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Möbel für Tiere? Da denken die meisten sicher in erster Linie an einen Kratzbaum für die Katze oder eine Hundehütte. Vielleicht noch an das Kaninchengehege mit einem kleinen Unterschlupf darin. Aber sind das überhaupt schon Möbel? Eigentlich nicht so wirklich, oder?

Wer in Gemeinschaft mit einem Haustier lebt, hat zumeist das Bedürfnis, es seinem Mitbewohner in Haus oder Wohnung angenehm zu machen. Diesen Wunsch haben auch die Hersteller von Individualmöbeln erkannt und bieten auf diesem Sektor eine ganze Reihe interessanter Modelle an.

Weiterlesen

Die Blaue Stunde geniessen – mit Wohlfühlmöbeln und stimmungsvollen Accessoires

06.10.2014 |  Von  |  Accessoires, Allgemein  | 
Die Blaue Stunde geniessen – mit Wohlfühlmöbeln und stimmungsvollen Accessoires
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Blaue Stunde – hinter diesem Begriff verbirgt sich die Zeit der Dämmerung. Sie liegt zwischen dem Beginn des Sonnenuntergangs und der völligen Dunkelheit. In dieser Phase des Tages am Fenster zu sitzen, nach draussen zu schauen und den hereinbrechenden Abend zu beobachten, erzeugt ein ganz besonderes Gefühl. Ganz wichtig für die Gemütlichkeit ist dabei aber nicht nur die Reduzierung der Innenbeleuchtung, sondern auch das Vorhandensein von Möbeln und Accessoires mit Wohlfühlfaktor.

Diese Tageszeit hatte bis vor einigen Jahrzehnten in vielen Familien noch einen besonderen Stellenwert: Man sass gemeinsam bei Kerzenschein am Tisch, trank Tee und sprach über dieses und jenes. Leider ist die Blaue Stunde zunehmend in Vergessenheit geraten, obwohl sie von ihrer Attraktivität und ihrer besonderen Atmosphäre nichts eingebüsst hat. Kein Wunder, dass sich nach und nach immer mehr Menschen daran erinnern oder diesen Tagesabschnitt neu entdecken und es sich in den eigenen vier Wänden insbesondere zur Herbst- und Winterzeit am frühen Abend gemütlich machen.

Weiterlesen

Bevor es kalt wird – Gartenmöbel aus Holz winterfest machen

01.10.2014 |  Von  |  Garten  | 
Bevor es kalt wird – Gartenmöbel aus Holz winterfest machen
Jetzt bewerten!
Sie haben uns einen ganzen Sommer lang begleitet. Und mancher verbindet damit Erinnerungen an eine gemütliche Grillparty, eine Geburtstagsfeier oder die abendlichen Stunden bei Kerzenschein. Gartenmöbel gehören zum Sommeralltag und benötigen eine entsprechende Pflege, damit sie im nächsten Frühling wieder aufs Neue einsatzbereit sind.

Doch egal ob Stuhl, Tisch oder Sitzbank: Wer seine Gartenmöbel aus Holz gut pflegt, verhilft ihnen zu einer längeren Lebensdauer. Ein perfekter Zeitpunkt, Holzmöbel winterfest zu machen, sind ein paar trockene Tage im Herbst.

Weiterlesen

Gut vorbereitet: Möbelkauf mit virtuellen Einrichtungsplanern

30.09.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Gut vorbereitet: Möbelkauf mit virtuellen Einrichtungsplanern
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Wer in eine neue Wohnung oder in ein Eigenheim zieht, hat zumeist klare Vorstellungen davon, welcher Raum welchem Zweck dienen soll. Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer, Küche, Bad und vielleicht noch ein Gästezimmer – grundsätzlich sind die Weichen spätestens beim Einzug gestellt. Doch manchmal werden die Möbel ausgeladen und der Schreck ist gross: Der gerade frisch gekaufte Esstisch ist ein paar Zentimeter breiter als der dafür vorgesehene Platz. Und das Lieblingssofa passt auch nicht in die Nische neben der Balkontür …

Um solche bösen Überraschungen zu vermeiden, hilft eine gute Planung. Diese lässt sich ganz klassisch mit Millimeterpapier und aus dünnem Karton ausgeschnittenen, massstabsgenauen Möbeln durchführen, oder aber auch mithilfe der modernen Computertechnik. Mit virtuellen Einrichtungsplanern wird die Neu- oder Umgestaltung des Zuhauses zum Kinderspiel.

Weiterlesen

Möbel im Zentrum: Stilvoll optische Mittelpunkte schaffen

29.09.2014 |  Von  |  Wohnzimmer  | 
Möbel im Zentrum: Stilvoll optische Mittelpunkte schaffen
Jetzt bewerten!

Gerade in grösseren Zimmern wirkt es unglaublich ausdrucksstark, mit einem bestimmten Möbelstück einen optischen Mittelpunkt zu erzeugen. Vor allem ein attraktiver Tisch, ein Designersofa oder auch ein Raumteiler erzeugen eine ungeahnte Wirkung.

Oft ist in Wohnzimmern eine sehr einheitliche Gestaltung anzutreffen: Schränke, Sideboards, Regale und auch das Sofa stehen an den Wänden. Die Raummitte ist zumeist frei und allenfalls von einem grossflächigen Teppich belegt. Eigentlich schade, denn mit Möbeln, die sich für eine zentrale Platzierung eignen, kann eine völlig andere und bemerkenswerte Atmosphäre geschaffen werden.

Weiterlesen