Author Archive

Trendelement für Wände – innovative Wandtattoos

10.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Trendelement für Wände – innovative Wandtattoos
Jetzt bewerten!
Wandtattoos sind wie ein echter Frischekick für Wände. Die auffälligen Tattoos existieren in zahlreichen Formen und Farben, können individuell ausgerichtet werden und lassen sich auch ohne fachmännische Hilfe sauber anbringen. Die Vielfalt der Tattoos ist auch ihre grosse Stärke.

Keine lange Suche – dafür schön ausgeschmückte Räume

So schön komplett eingerichtete und ausgestaltete Räume in Katalogen und Magazinen auch aussehen, so schwer ist es, diese komplett nachzubilden. Schon ein einzelnes fehlendes Element kann das Gesamtgefüge zerstören, weil dann ein gewisses Highlight fehlt oder eine bestimmte Farbe aus der grossen Palette des Raumes genommen wurde. Mit Wandtattoos kann das nicht passieren, denn anders als spezifische Deko-Elemente sind diese sehr leicht im Einzelhandel oder online zu finden, wobei sie vor allem mit ihrer facettenreichen Vielfalt punkten.

Weiterlesen

Feuerschalen und Feuerkörbe für den heimischen Garten

06.08.2014 |  Von  |  Garten  |  1 Kommentar
Feuerschalen und Feuerkörbe für den heimischen Garten
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Das einzigartige Knistern eines lodernden Feuers versprüht eine ganz eigene Magie. Nicht nur wirkt es unglaublich atmosphärisch, auch sorgt es für kuschelige Abende in vertrauter Gesellschaft, bietet einen sehr exklusiven Blickfang für den Garten und kann sogar noch zur Zubereitung einiger kleiner Speisen zweckentfremdet werden. Feuerschalen und Feuerkörbe zählen deshalb zu den Geheimtipps für den Garten.

Flexibilität als besondere Stärke

Die grösste Stärke von Feuerkörben und -schalen ist ihre Flexibilität. Während eine fest im Garten installierte Feuerstelle nicht umgestellt oder neu ausgerichtet werden kann, lassen sich diese kleinen Helfer innerhalb von Sekunden von A nach B positionieren. So kann perfekt auf unterschiedliche Witterungen reagiert werden, zugleich wird der Garten damit nie langweilig – da er sich optisch immer wieder verändert beziehungsweise neu aufgestellt wird.

Weiterlesen

Die Farbtrends des Jahres 2014 im Überblick

29.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Die Farbtrends des Jahres 2014 im Überblick
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Im Jahr 2014 darf die Einrichtung ruhig ein wenig mutiger aussehen, was sich selbstredend auch bei der Wahl der Wandfarben zeigt. Klassische weisse Wände sind zwar ein zeitloser Dauerbrenner, für Freunde einer vielfältigen Farbpalette stehen aber auch zahlreiche weitere Alternativen bereit, die für ein wohnliches und freundliches Flair in Wohnung oder Eigenheim sorgen.

Grün und Multicolor bestimmen aktuelle Einrichtungstrends

Multicolor heisst das Zauberwort für 2014 – Wände sind nicht mehr einfarbig zu streichen, sondern können getreu diesem Trend auch mehrfarbig verziert werden. Wer Multicolor im ganz grossen Stil fahren möchte, kann eine Wand sogar in mehrere Bereiche aufteilen und diese mit unterschiedlichen Farben versehen. Perfekt funktioniert Multicolor, wenn verschiedene Nuancen einer Farbe gewählt werden. Diese ergeben dann an der Wand einen gekonnten Farbverlauf, der ganz automatisch zum Highlight in jedem Raum wird.

Weiterlesen

Im Sommer fast schon unverzichtbar: die fest installierte Klimaanlage

28.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Im Sommer fast schon unverzichtbar: die fest installierte Klimaanlage
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Auch wenn strahlender Sonnenschein und Badewetter herrlich sind, sind es auch genau diese Temperaturen, die in den eigenen Wohnräumen für eine fast schon unerträgliche Atmosphäre sorgen. Ein einfacher Ventilator schafft hier kaum Abhilfe, eine professionelle Klimaanlage hingegen durchaus!

Für angenehme Temperaturen das ganze Jahr über

Gelegenheiten, eine Klimaanlage zu nutzen, gibt es immer: das Home-Office im Eigenheim, welches bei hohen Temperaturen produktives Denken unmöglich macht, die Dachschräge im Schlafzimmer, die Hitze und Wärme geradezu magnetisch anzieht und natürlich Räume, die für mehrere Stunden am Tag unter direktem Sonneneinfall zu „leiden“ haben. In all diesen Situationen werden hohe Temperaturen als störend empfunden. Dann bringen auch eine schicke Einrichtung und eine perfekt aufeinander abgestimmte Farbpalette nichts, denn die Wohnlichkeit wird in diesen Situationen erheblich gestört.

Weiterlesen

Das besondere Etwas – die Outdoor-Küche im eigenen Garten

28.07.2014 |  Von  |  Garten  | 
Das besondere Etwas – die Outdoor-Küche im eigenen Garten
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Schönes Wetter lädt nicht nur zum Baden und Erholen ein, sondern kann auch genutzt werden, um direkt unter freiem Himmel zu kochen. Mit einem Grill ist das eher spartanisch möglich, eine schicke Outdoor-Küche hingegen verleiht dem Garten luxuriöses Flair und kann auch zur Zubereitung anspruchsvoller Speisen genutzt werden.

Kochen unter freiem Himmel

Geht es um die Zubereitung von Speisen unter freiem Himmel, schiesst bei den meisten Menschen wohl zuerst der Grill in den Kopf. Hier lassen sich Würste und anderes Fleisch einfach, schnell und in der Regel auch sehr schmackhaft zubereiten. Der Grill stösst abseits davon aber schnell an seine Grenzen, weshalb der Rest entweder vorgefertigt oder in der eigentlichen Küche zubereitet wird. Eine Outdoor-Küche springt genau da ein, wo der Grill an seinen Grenzen angelangt ist. Gut eingerichtet, erreicht sie nahezu den Komfort der klassischen Küche.

Weiterlesen

Möbelstücke und Accessoires, bei denen man auf keinen Fall sparen sollte

25.07.2014 |  Von  |  Accessoires, Schlafzimmer, Wohnzimmer  | 
Möbelstücke und Accessoires, bei denen man auf keinen Fall sparen sollte
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Eine Einrichtung soll nicht nur schick aussehen, sondern im Idealfall auch den Geldbeutel nicht zu stark belasten. Selbst wenn viele schöne Möbelstücke aus Designerhand aufgrund ihres Preises nur ein Traum bleiben, sollte bei einigen Utensilien und Möbeln auf keinen Fall gespart werden. Falls doch, kann das zu erheblichen Abstrichen in Qualität und Optik führen.

Hier sieht man den Preis auch

Ganz deutlich zeigen sich Unterschiede bei Lampen. Energiesparlampen mögen zwar die Energieefiizienz im Haushalt steigern und damit direkt Kosten sparen, andererseits sehen selbst die schicksten Möbel in dem fahlen Licht bestenfalls unterdurchschnittlich aus. Eine wesentlich lohnenswertere Alternative sind LEDs oder Halogenstrahler, auch wenn die in ihrer Anschaffung und im Verbrauch ein wenig mehr kosten. Das himmlische Licht hüllt Räume dafür in eine ganz natürliche Eleganz, unter deren Licht auch preiswerte Möbel plötzlich ausgesprochen exklusiv wirken.

Weiterlesen

Natürliche Schwimmteiche für den eigenen Vorgarten

25.07.2014 |  Von  |  Garten  | 
Natürliche Schwimmteiche für den eigenen Vorgarten
Jetzt bewerten!
Für die meisten Menschen ist ein schicker Pool das Nonplusultra im eigenen Garten. Einige mögen es aber auch etwas naturbezogener und praktischer. Dann stellt ein ganz natürlicher Schwimmteich eine gute Wahl dar, der mit seinem glasklaren Wasser an die unberührte Schönheit der Natur erinnert.

Natur pur direkt vor dem Eigenheim

Pools sind super für den Sommer und heisse Tage, jedoch versprühen sie kaum Natürlichkeit, sondern fallen durch Pumpen und meist auch durch chemische Zusätze auf, die das Wasser im Frühling und Sommer klar halten. Ein Naturteich hingegen fügt sich ganz eigenständig in die Optik des Gartens ein, kommt ohne Chemie aus und bietet dennoch das erfrischende Nass eines Schwimmbeckens. Ein grosser Vorteil vom Schwimmteich ist ausserdem, dass er das gesamte Jahr über genutzt werden kann – wenn auch in den kälteren Phasen nur als optisches Highlight.

Weiterlesen

Einrichten mit sanften und harmonischen Pastelltönen

25.07.2014 |  Von  |  Accessoires, Schlafzimmer, Wohnzimmer  | 
Einrichten mit sanften und harmonischen Pastelltönen
Jetzt bewerten!
Sanfte Pastelltöne sorgen für harmonische Wohnlichkeit und eine ganz besonders zarte Atmosphäre. Pastelltöne wirken tendenziell eher feminin, sind aber auch etwas für echte Puristen. Salbei, Apricot, Rosa oder Mint sind nur einige der Möglichkeiten aus einer vielseitigen Farbpalette, die Räumen eine märchenhafte Wirkung verleiht.

Die passenden Möbelstücke zur Wand in Pastell

Eine Wand in Pastellfarben wirkt ausgesprochen weich und mitunter ein wenig pudrig. Damit der Raum seine klare Struktur beibehält, müssen die Möbelstücke also für die nötigen Ecken und Kanten sorgen. Farblich können (und sollten!) sie durchaus ebenfalls in Pastelltönen gehalten sein, dennoch lohnt es sich in klare Strukturen und viele Ecken zu investieren. Auf diese Weise wirken die Möbelstücke klar und schlicht, komplementieren über ihre Farbe die Farben der Wand, sind aber dennoch so abwechslungsreich, dass der Raum eine ganz klare und jederzeit erkennbare Linie erhält.

Weiterlesen

Mobiliar aus hellem Holz gekonnt einsetzen

24.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Mobiliar aus hellem Holz gekonnt einsetzen
Jetzt bewerten!
Helle Hölzer sind wieder in der Schweiz angekommen! Ob Wohnzimmer, Schlafzimmer oder andere Wohnbereiche: Eiche, Kiefer, Buche und Esche überzeugen mit starker und zugleich sanfter Optik. Das helle Holz verkörpert dabei perfekt einen einladenden Eindruck mit einer sehr reinen und ausgeglichenen Atmosphäre.

Viele Kombinationsmöglichkeiten durch helle Hölzer

Ein grosser Vorteil von Möbeln aus hellem Holz ist ihre Kombinationsvielfalt. Buche muss nicht unbedingt zur Buche kombiniert werden, sondern kann auch durch andere helle Holzvarianten ergänzt werden, ohne dass dabei das stimmige Bild im Raum verletzt wird. Diese Kombinationsfreude hat viele Vorteile: einerseits lassen sich Möbel so „einfacher“ kaufen, da die Auswahl schlicht grösser ist, andererseits schont das aber auch den Geldbeutel, da man aus einem grösseren Angebot von Möbelstücken wählen kann.

Weiterlesen

Ein kleines Bad richtig gliedern und einsetzen

23.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Ein kleines Bad richtig gliedern und einsetzen
Jetzt bewerten!
Kleine Bäder oder ergänzende Gäste-WCs müssen anders als geräumige Badezimmer eingerichtet werden. Eine falsche Aufteilung, schlechtes Licht oder zu viele Deko-Elemente engen die ohnehin schon kleinen Flächen nur noch weiter ein und wirken optisch nicht unbedingt ansprechend. Einige Tipps sorgen aber auch in kleinen Bädern für Wohnlichkeit und Ästhetik pur.

Dusche oder Badewanne?

In grossen, geräumigen Badezimmern ist eine Badewanne ein schönes Element, was für behagliche Stunden, Wellness und Erholung pur sorgt. Für kleine Bäder sind grosse Badewannen aber ungeeignet, da sie schlicht zu viel Platz wegnehmen und den Raum damit zu stark einengen. Wesentlich sinnvoller ist es, eine Dusche zu nutzen. Besonders offene Duschen verleihen dem Raum künstlich mehr Grösse, sehen immer schick aus und sind zudem noch sehr praktisch.

Weiterlesen