Polstermöbel – aktuelle Trends im Überblick

11.05.2015 |  Von  |  Büro, Esszimmer, Wohnzimmer  | 
Jetzt bewerten!

Polstermöbel wie Sofas und Sessel werten jede Wohnlandschaft auf und gehören seit Generationen zu den wichtigsten Möbeln in Wohnzimmern und Salons. Eine hochwertige und professionelle Polsterung der Sitzmöbel trägt dabei zur langen Lebensdauer bei und sichert selbst nach jahrelanger Nutzung einen gesteigerten Komfort zu.

Selbst junge Möbelfreunde interessieren sich weiterhin für Polstermöbel, die dank kreativer Designer und Möbelunternehmen nichts mehr mit dem altbackenen Charme aus Grossmutters Zeiten gemeinsam haben. Für das laufende Jahr 2015 haben sich bereits einige Trends rund um Polstermöbel herauskristallisiert, die zu einer Anschaffung der Möbel und Aufwertung der eigenen Wohnlandschaft einladen.

Weiterlesen

Wohnen, Arbeiten, Leben – im Container?

29.04.2015 |  Von  |  Büro, Schlafzimmer, Wohnzimmer  | 
Wohnen, Arbeiten, Leben – im Container?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wer an Container denkt, sieht vor sich die grossen Stahlbehälter, welche für den Transport von Gütern auf Strasse, Schiene oder Schiff geeignet sind. Ganze Containerhäfen prägen die Infrastruktur in so manchem Küstenort. Lkws bringen Waren und Rohstoffe per Container von A nach B und ein nicht unerheblicher Teil der mit der Bahn transportierten Waren tritt seine Befürderung ebenfalls in Containern an.

Aber der Container kann noch viel mehr. Die grossen Blechkisten gibt es auch als Lagercontainer, Gefahrgut-Container, Bürocontainer oder Wohncontainer. Sogar attraktive Gestaltungen als Lounge sind möglich. Und so gehen in manchen Branchen ganze Unternehmensteile in Containern auf Reisen. Und auch zur Schaffung von Notunterkünften, als schnelle bauliche Lösung zur Erweiterung bestehender Objekte oder als Dauerlösung kann so mancher Container herhalten. Was die Raumcontainer können, beschreibt dieser Beitrag.

Weiterlesen

Erste Hilfe für das überforderte Home-Office

04.04.2015 |  Von  |  Allgemein, Büro  | 
Erste Hilfe für das überforderte Home-Office
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Sie arbeiten von Zuhause. Dabei gehören Sie zu den sogenannten „Schreibtischtätern“. Fein! Und wie sieht Ihr Arbeitsplatz aus? Etwa so?

„Wo anfangs jede Menge Platz zum Arbeiten war, häufen sich jetzt Unmengen technischer Geräte, Akten stapeln sich links und rechts, die geliebten Familienbilder verstecken sich irgendwo hinter dem Monitor und ebenso im Irgendwo liegt wohl auch noch das Butterbrot von gestern.“

Weiterlesen

Home-Office in kleinen Räumen: den Arbeitsplatz geschickt und wohnlich gestalten

25.01.2015 |  Von  |  Büro  |  1 Kommentar
Home-Office in kleinen Räumen: den Arbeitsplatz geschickt und wohnlich gestalten
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Ihr arbeitet in einem Home-Office? Dann habt ihr wahrscheinlich auch schon festgestellt, dass die gewöhnlichen Ansprüche an ein Büro hier zu kurz greifen. Denn: Wer den Arbeitsplatz innerhalb der eigenen vier Wände hat, will sich darin auch wohlfühlen.

Hinzu kommt, dass für ein Home-Office meist weniger Platz vorhanden ist als in einem eigens dafür konzipierten Bürogebäude. Beide Faktoren bedingen, dass man als Freelancer oder Homeworker bei der Büroplanung umdenken muss: andere Konzepte, andere Hersteller, andere Formen, andere Anordnungen. Meine Ergebnisse entstammen ausnahmslos der selbst erfahrenen Praxis.

Weiterlesen

Homeoffice: Mit wenig Aufwand einen Büroarbeitsplatz zu Hause einrichten

02.12.2014 |  Von  |  Büro  | 
Homeoffice: Mit wenig Aufwand einen Büroarbeitsplatz zu Hause einrichten
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Kein Platz für ein richtiges Büro in einem separaten Raum? In den eigenen vier Wänden findet sich immer eine Ecke, um ein funktionales Homeoffice zu gestalten. Die Skandinavier machen es uns vor und entwickeln seit Jahren innovative, platzsparende Möbel für das Arbeiten von zu Hause aus.

Privatbereich und Arbeitswelt verschmelzen dank flexibler Arbeitszeiten und moderner Kommunikationstechnik auch in der Schweiz immer mehr zu einer funktionalen Einheit. Gleichzeitig ist bezahlbarer Wohnraum knapp, weshalb die ansprechende Gestaltung eines Homeoffice bei geringem Platzbedarf immer wichtiger wird. Möbel, die nicht nach Büromöbeln aussehen, sondern sich harmonisch in die vorhandene Wohnungseinrichtung einfügen, stehen dabei hoch im Kurs. Schliesslich möchten sich Freelancer auch wohlfühlen, wenn sie nicht arbeiten.

Weiterlesen

Wie wäre es mit Polstermöbeln im Betrieb?

20.11.2014 |  Von  |  Büro  | 
Jetzt bewerten!

Hotels und Pensionen haben sie standardmässig in der Einrichtung, auch in der Chefetage gehören sie zum guten Ton: hochwertige Polstermöbel im Betrieb. Während diese für die einen einfach dazugehören, sind sie für andere ein No-Go.

Wer gezielt und sorgfältig auswählt, kann selbst im Produktionsbereich strapazierfähige und pflegeleichte Bezugstoffe einsetzen. Polstermöbel ist dennoch nicht gleich Polstermöbel.

Weiterlesen

Das Stehpult: Ihr Rückenfreund im Büro

22.10.2014 |  Von  |  Büro  | 
Jetzt bewerten!

Unsere Arbeitswelt verändert sich. Heute arbeitet der grösste Teil der Menschheit im Sitzen. Der Arbeitsalltag findet in Einzel- oder Grossraumbüros auf mehr oder weniger ergonomisch gebauten Stühlen statt. Aber noch etwas hat sich geändert. Die Zahl der Menschen, die ihre Arbeit zu Hause ausüben, ist gestiegen. Und damit kann sich mancher Schreibtischarbeiter eigenständig mit der Frage auseinandersetzen: Wie richte ich ein Büro so ein, dass ich ergonomisch arbeiten kann? Eine der Antworten auf diese Frage ist das Stehpult.

Das Stehpult ist ein uraltes Büromöbel. In Zeiten, als das Büro noch gar nicht Büro hiess und die meisten Menschen in der Landwirtschaft oder Fabrik schufteten, gab es Stehpulte in den Kaufmannskontoren und Gelehrtenstuben. Der Wechsel zwischen Sitzen und Stehen war damals noch ein natürlicher Vorgang. Machen wir es unseren Vorfahren nach: Bringen wir Abwechslung in unseren Arbeitsalltag!

Weiterlesen

Kleingewerbe daheim: Leben und Arbeiten unter einem Dach

20.10.2014 |  Von  |  Büro  | 
Kleingewerbe daheim: Leben und Arbeiten unter einem Dach
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Schweiz ist ein Boomland für Existenzgründer: Im Jahr 2013 wurden erstmals mehr als 40’000 Unternehmen neu gegründet, ein nicht unerheblicher Teil davon sind Kleingewerbetreibende, die von zu Hause aus arbeiten.

Egal ob in der Kommunikationsbranche, im Warenvertrieb oder in der Herstellung von Handarbeitsprodukten – wer in den eigenen vier Wänden arbeitet, benötigt eine mehr oder weniger grosse Grundausstattung an passenden Möbeln. Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten, damit die Verknüpfung von Wohnen und Arbeiten gelingt.

Weiterlesen

Integrativ und ergonomisch: Anforderungen an den heimischen Schreibtisch

16.10.2014 |  Von  |  Büro  | 
Jetzt bewerten!

Ein privater Büroarbeitsplatz findet sich in immer mehr Wohnungen oder Eigenheimen. Sei es für die Heimarbeit, einen kleingewerblichen Nebenverdienst oder einfach nur, um die private Korrespondenz zu erledigen: Ein Homeoffice wird zunehmend unverzichtbar.

Obwohl es zahlreiche Möglichkeiten gibt, ein Minibüro unter Verwendung praktischer Einrichtungsgegenstände wie eines Sekretärs oder anderer Kombimöbel einzurichten, kommt in vielen Fällen dennoch ein richtiger Schreibtisch zum Einsatz. Bei der Auswahl eines geeigneten Modells sollten ein paar Dinge beachtet werden, damit die Arbeit Freude macht.

Weiterlesen

Bodenbelag schonen mit den richtigen Bürostuhlrollen

16.10.2014 |  Von  |  Büro  | 
Jetzt bewerten!

Spuren des Schreibtischstuhls auf dem Parkett sind ärgerlich. Genau wie Haare vom Büroteppich oder Fusseln, die die Räder des Stuhls blockieren oder verursachen, dass sie unrund laufen. Es ist kein schönes Geräusch, wenn Bürostühle zu leicht und mit einem trocken-harten Klang und Gefühl über den Fussboden rollen. All diese Ärgernisse kann man vermeiden, wenn man beim Kauf des Bürosessels die richtigen Rollen für den Stuhl aussucht.

Nicht jeder weiss, dass man bei unterschiedlichen Bodenbelägen unterschiedliche Rollen an den beweglichen Schreibtischstuhl montieren sollte. In anderen Worten: Die Bürostuhlrollen sollten zu Ihrem Parkett, Ihren Fliessen, Ihrem Nadelfilzbelag oder Ihrem Teppich passen. Nur dann wird die Sitzgelegenheit leicht, aber nicht zu leicht und gleichmässig dahin rollen, wo Sie hinrollen möchten.

Weiterlesen