Die Wanduhr – heute noch eine passende Büroeinrichtung

23.07.2014 |  Von  |  Büro  | 
Die Wanduhr – heute noch eine passende Büroeinrichtung
Jetzt bewerten!
Im Zeitalter von Internet und Smartphones verlieren klassische Uhren zunehmend an Bedeutung. Für einen schnellen Blick auf Uhrzeit, Datum oder anstehende Termine werden bevorzugt tragbare Geräte genutzt, die Funktion von Wand- oder Armbanduhren rückt in den Hintergrund. Dennoch bleiben Uhren gerade im beruflichen Umfeld ein steter Begleiter, der als Status-Symbol getragen wird oder eine ästhetische Aufwertung der Bürolandschaft darstellt. Dies gilt vor allem für gehobene Wanduhren, die als Designerstücke angeboten werden und vielfach auf den Stil von Büros abgestimmt werden.

Die klassische Büro- oder Bahnhofsuhr gehört seit Jahrzehnten zur Wandgestaltung einzelner Büroräume oder grösserer Hallen einfach dazu, auch im 21. Jahrhundert wird gerne auf dieses gestalterische Element vertraut. Ebenso wie Kunstdrucke oder schmuckvolle Bilderrahmen werden Wanduhren zur Zierde eines jeden Raumes, wobei eine neue Generation an Designern aussergewöhnliche Ideen für Büros bereithält. Exotische Materialien wie Holz oder Filz setzen sich in exklusiven Editionen durch, sogar traditionelle Modelle wie die Kuckucksuhr erleben eine Renaissance in einem modernen und einzigartigen Design. An den Stil des Büros angepasst, wird die Wanduhr garantiert zur Bereicherung für das Arbeitsklima.

Weiterlesen

Bücherregal 2.0: Stilvolle Einrichtung mit hohem Wohlfühlambiente

21.07.2014 |  Von  |  Büro, Schlafzimmer, Wohnzimmer  | 
Bücherregal 2.0: Stilvolle Einrichtung mit hohem Wohlfühlambiente
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Ein Bücherregal sollte in wohnlicher Hinsicht mehr sein, als eine blosse Abstellmöglichkeit für die Lieblingslektüre. Bedenken Sie, dass solche Regale mitunter im wahrsten Wortsinne viel Raum einnehmen, sodass sie mit Blick auf eine stilvolle Einrichtung sorgsam durchdacht werden sollten. Und überhaupt erzählen Bücher immer auch persönliche Lebensgeschichten, die ein bestimmtes Wissen oder Erfahrungen widerspiegeln. Und viele Menschen lieben es als relaxten Ausgleich, ein gutes Buch in einem bequemen Sessel zu lesen.

Verstauben war gestern, optisch gekonnt in Szene setzen ist heute angesagt

Wenn Sie bedenken, dass Sie mit vielen Büchern persönliche (Lebens)Ereignisse verbinden, dann haben es Ihre geliebten Werke auch verdient, stilvoll in Szene gesetzt zu werden. Verwirklichen Sie sich kreativ und sorgen Sie dafür, dass das Bücherregal nicht mehr als unansehnlicher Staubfänger erscheint, sondern vielmehr als optisches Highlight im gesamten Wohnraum. Insofern muss ein Bücherregal nicht nur schwarz, weiss und klobig sein, geschwungene Formen und ausgefallene Kreationen erfreuen sich derzeit einer wachsenden Beliebtheit.

Weiterlesen

Gutes Klima im Büro

17.07.2014 |  Von  |  Büro  | 
Gutes Klima im Büro
Jetzt bewerten!
In Zeiten von Stress, Mobbing und Burnout denkt man jetzt vielleicht an das menschliche Miteinander. Gemeint ist aber hier das Klima im eigentlichen Sinne: Temperatur, Luftfeuchtigkeit und andere Parameter, die für Wohlbefinden oder Missbehagen sorgen. Was Sie tun können, um Ihr persönliches Büroklima zu optimieren, lesen Sie hier.

Manche Menschen haben sich an bestimmte Beschwerden, die sie täglich am Arbeitsplatz haben, schon fast gewöhnt:

Weiterlesen

Rollcontainer im heimischen Arbeitszimmer

17.07.2014 |  Von  |  Büro  | 
Rollcontainer im heimischen Arbeitszimmer
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Das Kleinbüro gehört in immer mehr Wohnungen zum Standard. Genutzt wird dieser meist kleinere Arbeitsbereich für das Erledigen von auf der Arbeit liegengebliebenen Aufgaben genauso wie für die Erledigung der privaten Post und für andere Schreibarbeiten. Mancher Freiberufler verzichtet sogar auf rein betrieblich genutzte Räume und erledigt seine Schreibarbeit gern ausschliesslich im Home Office.

Da in der eigenen Wohnung für das Einrichten eines Büroarbeitsplatzes oftmals nur wenig Platz zur Verfügung steht, kommt es hier auf eine durchdachte Gestaltung und Möblierung an. Dabei muss auch der Ausstattung mit Schränken und Kleinmöbeln eine besondere Beachtung zugemessen werden, damit das Home Office letztlich wegen wuchtiger Schränke und Regale nicht zum dominierenden Bereich in der Wohnung wird. Eine gute Möglichkeit zum platzsparenden und zugleich griffbereiten Aufbewahren von Arbeitsmaterialien und Dokumenten sind die Rollcontainer.

Weiterlesen

Gibt es eigentlich das perfekte Arbeitszimmer?

14.07.2014 |  Von  |  Büro  | 
Gibt es eigentlich das perfekte Arbeitszimmer?
Jetzt bewerten!
Wer selbstständig ist und zu Hause arbeitet, verlegt seinen arbeitstechnischen Schwerpunkt in das heimische Büro. Dort wird kreativ und bestmöglich auch organisiert gearbeitet, um erfolgreich zu sein. Doch wer über viele Stunden auf einem hohen Niveau Leistung bringen will, muss sich auch rundum wohlfühlen. Ergonomische Sitzmöbel spielen zwar eine gesundheitsaktive Schlüsselrolle, jedoch ist auch die Atmosphäre im Arbeitszimmer für das subjektive Wohlbefinden nicht zu unterschätzen.

Funktionalität UND Design: Schaffen Sie sich eine persönliche Wohlfühlatmosphäre

Ja, es stimmt, ein Arbeitsplatz muss in erster Linie funktional sein, doch was nützt all der Pragmatismus, wenn man sich überhaupt nicht wohl fühlt. Weisse Wandfarbe, ein schnörkelloser Standardschreibtisch und ein zu kleiner Bildschirm finden sich in fast jedem Büro. Doch wo bleibt die persönliche Note, das gewisse Extra? Gerade wer zu Hause in seinem eigenen Büro arbeitet, sollte diese Chance kreativ nutzen, um sich selbst zu verwirklichen. Es lohnt sich, auch über ergonomische Büromöbel hinaus zu denken, schliesslich können schon kleine gestalterische Massnahmen eine grosse Auswirkung auf die Motivation haben. Diese wiederum wirkt sich direkt auf das Produktivitätspotenzial am Arbeitsplatz aus.

Weiterlesen

Das kleine 1×1 des Laminatkaufs

13.07.2014 |  Von  |  Büro, Entrée, Esszimmer, Wohnzimmer  | 
Das kleine 1×1 des Laminatkaufs
Jetzt bewerten!
Lange Zeit galt Laminat als eine preiswerte Alternative für Menschen, die sich kein Parkett als Bodenbelag leisten konnten oder wollten. Diesen Ruf der zweitbesten Option hat es zu Unrecht noch nicht ganz abgelegt – denn inzwischen tun sich in Sachen Optik und Qualität neue Welten auf.

Laminat gibt es nicht nur als Holzimitat sowie im Fliesen- und Steindekor, sondern auch in allen Breiten, für Nasszonen, mit Oberflächen in 3D-Effekt oder mit ausgefallenen Dekomustern wie etwa bedrucktem Teekisten-Design. Für Allergiker kann Laminat ebenfalls eine heilsame Alternative zu Holzböden oder Teppich darstellen, da die versiegelte Oberfläche allergieauslösenden Mikroorganismen keinen Nahrungs- und Vermehrungsboden bietet.

Weiterlesen

Akustik in Räumen – ein unterschätzter Wohnaspekt

07.07.2014 |  Von  |  Allgemein, Büro, Wohnzimmer  | 
Akustik in Räumen – ein unterschätzter Wohnaspekt
Jetzt bewerten!
Wenn wir über Wohnen nachdenken, dann spielt die Optik eine dominierende Rolle. Es soll gemütlich aussehen, ästhetisch oder elegant. Die Bequemlichkeit ist ebenfalls von Wichtigkeit: Angenehmes Sitzen, Ruhen und Liegen sind ein Muss. Aber was ist mit unseren Ohren? Haben Sie schon einmal in Ihre Wohnräume hineingehört? Die akustische Situation trägt mehr als meist gedacht zu unserem Wohlsein oder Unwohlsein bei.

Klassische Stilmittel für Wohnräume waren in früheren Jahren schwere Vorhänge, grosse Polstermöbel und Teppiche bzw. Teppichböden. Nach modernen Kriterien eingerichtete Wohnräume sehen ganz anders aus: Grosszügige Räume mit viel freien Flächen und Glas, die oft auch ineinander übergehen. Dabei tritt man auf Parkett, Fliessen oder Flächen aus Naturstein. Optisch vermittelt dies Grosszügigkeit und Freiheit, man denke vor allem an begehrte Lofts. Akustisch hat dies aber seine Nebenwirkungen.

Weiterlesen

Schwingstühle: Immer neue Formen und Designvarianten

04.07.2014 |  Von  |  Büro, Wohnzimmer  | 
Schwingstühle: Immer neue Formen und Designvarianten
Jetzt bewerten!
Schwingstühle sind ein stilvolles und modernes Wohnelement. Sie zeichnen sich durch ihre flexible Konstruktion und das rückenschonende Verhalten aus. Die Sitzmöbel begeistern seit vielen Jahren die Menschen und präsentieren sich in immer neuen Designvarianten. Von klassisch-schlicht bis hin zu auffällig und farbig, die Hersteller überraschen mit innovativen Ideen.

Das Besondere am Schwingstuhl sind die leichten Schwingungen, welche dieser ausführt. Es findet eine Anpassung an die Bewegungen des Körpers statt und der Rücken wird entlastet. Hierfür besteht der Standfuss aus einem einzigen Element, das flexibel gestaltet ist. Die Rückenlehne kann gerade oder ergonomisch geformt sein. So findet auch hierdurch eine zusätzliche Schonung des Rückens statt.

Weiterlesen

Mehr Flexibilität im Büro durch höhenverstellbare Schreibtische

30.06.2014 |  Von  |  Büro  | 
Mehr Flexibilität im Büro durch höhenverstellbare Schreibtische
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Zum gesunden Arbeiten in Büros sind die richtigen Büromöbel eine elementar wichtige Anschaffung. Rückenschmerzen und andere chronische Probleme lassen sich mit der richtigen Möbelauswahl gezielt vermeiden, wenn mehr Flexibilität in den Arbeitsalltag hineingebracht wird.

Der Wechsel zwischen dem klassischen Arbeiten im Sitzen und einem zeitweiligen Stehen sorgt für eine effektive Entlastung des Rückens und fördert nicht zuletzt die Konzentration am Arbeitsplatz. Höhenverstellbare Schreibtische erfüllen diesen Zweck optimal und machen mittels Kurbel oder Knopfdruck eine Anpassung des Arbeitskomforts möglich.

Weiterlesen

Räume gestalten – wie es in wenigen Schritten gelingt

13.06.2014 |  Von  |  Büro, Esszimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer  | 
Räume gestalten – wie es in wenigen Schritten gelingt
Jetzt bewerten!
Vielleicht sind Sie noch jung und beziehen das erste Mal eine eigene Wohnung. Oder nach vielen Jahren möchten Sie sich einmal ganz neu einrichten oder einen Wohnbereich anders gestalten. Hier zeigen wir Ihnen einen Weg, wie Sie Ihr Projekt erfolgreich planen und durchführen können.

Zunächst sollten Sie sich Zeit für einige Fragen nehmen und sich mit sich selbst beschäftigen: Wohin fahre ich gerne in den Urlaub? Nach Skandinavien? In welche Restaurants gehe ich gerne? Zum Japaner? Welche Musik höre ich gerne? Südamerikanische Folklore? Was ist aus meinem Kleiderschrank mein Lieblingsoutfit? Die Sachen im Ethnolook? So finden Sie schnell eines oder auch weitere Grundthemen, wenn Sie mehrere Räume gestalten wollen.

Weiterlesen