Das perfekte Sofa für Zuhause – mehr als nur ein Polstermöbel

15.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das perfekte Sofa für Zuhause – mehr als nur ein Polstermöbel
Jetzt bewerten!

Dienten früher Polstermöbel schlichtweg nur als reine Sitzgelegenheit, so sind moderne Sofas alles andere als blosse Sitzmöbel im Wohnbereich.

Heutzutage ist das Sofa, auch als Diwan, Kanapee, Couch oder Liege bekannt, Ausdruck des eigenen Stils. Mit passenden Polstermöbeln wird dem Wohnraum obendrein ein ganz eigener Charme verliehen!

Mit dem passenden Sofa Atmosphäre schaffen

Möbel machen eine Wohnung erst wohnlich. Besonders im Wohnbereich ist daher der eigene Stil gefragt, um sich richtig wohlzufühlen. Sofas stellen in diesem Bereich den zentralen Mittelpunkt dar. Daher sollte das passende Sitzmöbel nicht einfach achtlos aufgestellt werden. Schon gar nicht sollte der Kauf aus dem Bauch heraus sein. Vor der Anschaffung gibt es daher einige Fragen zu klären:

  • Wozu wird das Sitzmöbel hauptsächlich verwendet?
  • Welche Grösse soll das neue Möbelstück haben?
  • Welche Sitzhöhe und Position ist zweckmässig?
  • Aus welchem Material soll die neue Couch sein?
  • Soll die Farbe auffallen oder eher dezent sein?

Denn jedes einzelne Sofa hat seine Vorzüge, aber auch Nachteile. Um sich mit dem neuen Möbelstück in den eigenen vier Wänden wohlzufühlen, muss es auch zum Wohnungseigentümer passen. Nicht jedes schicke Polstermöbel erfüllt die gewünschten Anforderungen oder passt zum eigenen Stil.


Welches Sofa darf es denn sein? (Bild: © krooogle - Fotolia.com

Welches Sofa darf es denn sein? (Bild: © krooogle – Fotolia.com)


Das Sofa richtig in Szene setzen

Ist das Sitzmöbel gekauft, sollte es am gewünschten Standort auch richtig platziert werden. Schnell kann der Raum überladen oder kleiner wirken, wenn es falsch gestellt wird. Daher sollte der angedachte Platz gut durchdacht sein. Die Möglichkeiten sind dabei genauso individuell wie der persönliche Geschmack. So kann das Sofa beispielsweise in einer Ecke des Raumes seinen Standort finden oder aber auch in der Mitte des Raumes. Wichtig dabei ist, dass das das Polstermöbel nicht anderen Möbeln in die Quere kommt. Der passende Abstand zu Schränken, Vitrinen und anderen Einrichtungsgegenständen ist für den Gesamteindruck des Raumes entscheidend. Hier ist beim Aufstellen etwas Augenmass und Gefühl fürs Detail gefragt, um das eigene Sofa optimal zu positionieren. Doch nicht nur der passende Standort bringt das Wohnzimmermöbel richtig zur Geltung.

Accessoires für die Optik – Polstermöbel noch individueller

Eine noch persönlichere Note bekommt ein Sofa, wenn es mit verschiedensten Accessoires versehen wird. So können Kissen auch als optisches Highlight und farblicher Akzent auf das Sofa gelegt werden. Unterschiedliche Grössen und Materialien wirken dabei besonders interessant. Decken lassen das Sitzmöbel noch einladender und wohnlicher wirken. Obendrein kann mit einem farbigen Überwurf ein ganz neuer Look mit dem Sofa geschaffen werden.



Doch nicht nur klassische Sofaaccessoires verhelfen zu einer ganz persönlichen Note. Modernes Zubehör wie Tabletts, Nackenstützen oder auch Zeitungshalter sind weitere kleine Helfer, die den eigenen Stil gekonnt betonen. Wichtig dabei ist, dass sie am Polstermöbel nicht wie ein Fremdkörper wirken. So kann jeder dem eigenen Sitzmöbel den individuellen Look verpassen und sich dadurch noch wohler in den eigenen vier Wänden fühlen.

 

Oberstes Bild: © goodluz – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das perfekte Sofa für Zuhause – mehr als nur ein Polstermöbel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.