Erfolgreiche Messe: 18. Bauen+Wohnen mit grossem Besucherinteresse

05.10.2016 |  Von  |  Messen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Erfolgreiche Messe: 18. Bauen+Wohnen mit grossem Besucherinteresse
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Vom 29. September bis zum 2. Oktober fand die 18. Messe Bauen+Wohnen statt. Etwa 17.500 Besucher waren in diesem Jahr in Luzern auf der Messe. Angebot und Qualität der Aussteller erfüllten die Erwartungen und waren gewohnt hoch. Messeleiter Marco Biland freute sich: “ Die Messe ist etabliert und beliebt, eine so gross e Auswahl gibt es in der Zentralschweiz nur an der Bauen+Wohnen.“

Hohes Interesse bekundeten die Besucher an Küche und Bad und am Thema Erneuerung und Energie, was in zahlreichen Fachvorträgen vertieft wurde. In vier Hallen und auf dem Freigelände wurden Innovationen zu Hausbau und Erneuerung – vom Whirlpool bis zur Traumküche – erlebbar. Ein hochaktuelles Messethema war die Elektromobilität. Die von EnergieSchweiz getragene Fachveranstaltungsserie «Forum Architektur», u.a. mit Referaten zum digitalen Bauen und farbiger Photovoltaik, zog 60 interessierte Teilnehmer an.



Bauen+Wohnen - Impressionen

Bauen+Wohnen – Impressionen


Die Messe hat eine lange Tradition und bietet die perfekte Plattform für wichtige Entscheidungen
und Investitionen. Die Messe findet 2017 vom 5. bis 8. Oktober statt. Bereits sind weitere Sonderschauen wie zum Beispiel Sicherheit zu Hause und Einbruchschutz in Vorbereitung.

 

Artikel von: Bauen+Wohnen
Bilder: © Bauen+Wohnen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Erfolgreiche Messe: 18. Bauen+Wohnen mit grossem Besucherinteresse

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.