Innovatives Licht-Konzept mit beruhigender Wirkung

06.07.2016 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Innovatives Licht-Konzept mit beruhigender Wirkung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Licht wirkt als zentrales Gestaltungselement. Der Blick des Betrachters wird instinktiv zuerst auf den hellsten Punkt im Raum gelenkt. Existieren aber mehrere gleich helle Punkte in einem Raum, ist das Auge irritiert. Weil es von einem zum anderen hin- und herspringt, erkennt das Gehirn das als Warnzeichen und beginnt, Adrenalin auszuschütten: Als Folge stellt sich das Gefühl von Anspannung und Hektik ein. 

Die Investition für die Gestaltung eines Raumes ist nutzlos, wenn das geplante Ambiente durch eine unpassende Beleuchtung verfälscht wird. Meist werden als Deckenleuchten die allseits beliebten Einbau-Downlights eingesetzt, die durch ihre Lichtverteilung die schön geplante Harmonie des Raums zerstören.

Das Schema zeigt die konventionelle Lichtverteilung mit Lichtkegel und den Schattenzwickeln dazwischen, den Lichtarkaden an der Wand, aber nur bis zu der Höhe, ab der das Licht die Wand beleuchtet, und dem Spot am Boden, dem hellsten Fleck. Genau dahin richtet sich das Auge aus. Unbewusst wird der Dunkel-hell-dunkel-Effekt dieser Art der Lichtverteilung registriert und weil sich die Raumdecke optisch auf die Höhe der Lichtarkaden herunter verschiebt, wird an das Gefühl die Botschaft gesendet: Beleuchtete Höhle.


ELLA-Schema Lichtverteilung: Der Dunkel-hell-dunkel-Effekt bei der konventionellen Lichtverteilung sorgt für eine unruhige Ausleuchtung und eine Raumdecke, die unbeleuchtet bleibt. Bei ELLA ist die Ausleuchtung gleichmässig und schafft so ein entspanntes Wohlfühlambiente bei voller optischer Raumhöhe. (Bild: © aristob.com)

ELLA-Schema Lichtverteilung: Der Dunkel-hell-dunkel-Effekt bei der konventionellen Lichtverteilung sorgt für eine unruhige Ausleuchtung und eine Raumdecke, die unbeleuchtet bleibt. Bei ELLA ist die Ausleuchtung gleichmässig und schafft so ein entspanntes Wohlfühlambiente bei voller optischer Raumhöhe. (Bild: © aristob.com)


Dem steht ein anderes Licht-Konzept gegenüber. Die aristo B GROUP mit Sitz in Appenzell hat das Downlight ELLA entwickelt, das den Raum als Ganzes und gleichmässig ausleuchtet. Im Gegensatz zur konventionellen Lichtverteilung werden die Lichtstrahlen bei ELLA auf 180° aufgefächert: Die Wände sind bis oben hin beleuchtet, es gibt keinen Lichtkegel, also keine Schattenzwickel und keine hellen Flecken am Boden. Das Ergebnis ist eine gleichmässig helle und beruhigende Lichtverteilung, die entspannend wirkt.


Einbaudownlight ELLA 05, Deckenleuchte: Die perfekte Beleuchtungslösung für schräge Wände, der problemfreie Einbau ist möglich dank der geringen Einbautiefe von 25 mm und des Gipskarton-Fertigteils, das als Zubehör erhältlich ist. (Bild: © aristob.com)

Einbaudownlight ELLA 05, Deckenleuchte: Die perfekte Beleuchtungslösung für schräge Wände, der problemfreie Einbau ist möglich dank der geringen Einbautiefe von 25 mm und des Gipskarton-Fertigteils, das als Zubehör erhältlich ist. (Bild: © aristob.com)


Die minimalen Einbaumasse von 25 mm und das Gipskarton-Formteil für Brandschutz-Decken bis F 90 erweitern den Gestaltungsspielraum, besonders bei Dachgeschossausbau und Renovierung.


Einbaudownlight ELLA 02, Deckenleuchte: Eine Kombination aus Lichtbändern und Einzelleuchten sorgt für ein ansteckend entspanntes Ambiente. Dadurch wird auf subtile Art der Verkauf gefördert, denn in entspannter Atmosphäre kauft jeder gerne ein. (Bild: © aristob.com)

Einbaudownlight ELLA 02, Deckenleuchte: Eine Kombination aus Lichtbändern und Einzelleuchten sorgt für ein ansteckend entspanntes Ambiente. Dadurch wird auf subtile Art der Verkauf gefördert, denn in entspannter Atmosphäre kauft jeder gerne ein. (Bild: © aristob.com)


ELLA-Zubehör Gips-Karton Formteil: Das Gipskarton-Fertigteil ist als Zubehör erhältlich. Es ist sowohl eine sehr kostensparende Lösung für die Leuchtenaussparungen in Gipskartondecken als auch für die Installation der Leuchten. Probleme zwischen Trockenbau und Elektriker gibt es nicht mehr. (Bild: © aristob.com)

ELLA-Zubehör Gips-Karton Formteil: Das Gipskarton-Fertigteil ist als Zubehör erhältlich. Es ist sowohl eine sehr kostensparende Lösung für die Leuchtenaussparungen in Gipskartondecken als auch für die Installation der Leuchten. Probleme zwischen Trockenbau und Elektriker gibt es nicht mehr. (Bild: © aristob.com)


Als weiterer Vorteil ist die Notlichtfunktion bereits vorgesehen. Beleuchtung und Notbeleuchtung, elegant in einem Bauteil kombiniert, werden zusammen einfach und schnell montiert. Dies spart Zeit und Geld. ELLA gibt es als Einzelleuchte oder als Lichtband. Als Leuchtmittel stehen Leuchtstofflampe und LED zur Auswahl.

 

Artikel von: aristo B GROUP AG
Artikelbild: Aufbaudownlight ELLA 19, Deckenleuchte: ELLA ist auch als Aufbauleuchte erhältlich. Die Lichtverteilung ist selbstverständlich gleich wie bei der Einbauversion. (Bild: © aristob.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Innovatives Licht-Konzept mit beruhigender Wirkung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.