Kupfer liegt voll im Trend

09.09.2014 |  Von  |  Accessoires
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kupfer liegt voll im Trend
Jetzt bewerten!

Nicht Gold, nicht Silber, nicht Platin, sondern Kupfer hat sich in den vergangenen Monaten zum Trendmaterial in Sachen Accessoires entwickelt. Und glaubt man den Meinungen vieler internationaler Einrichtungsexperten, dann wird sich dieser Trend in nächster Zeit noch weiter fortsetzen.

Vor allem im Herbst sind Braun- und Rottöne sehr beliebt, weil sie auch in der Natur häufig zu finden sind. Kupfer passt sich in diesen Farbmix sehr gut ein.

Accessoires aus Kupfer

Den letzten internationalen Boom in der Wohnungseinrichtung erlebte Kupfer in den 70er-Jahren. Jetzt ist das Trendmaterial, das durch seinen ganz eigenen Glanz besticht, wieder da. Kupfer strahlt viel Wärme aus, hat aber auch einen gewissen Glamour-Faktor. Accessoires aus Kupfer lassen sich vor allem in der Küche finden. Hier tauchen sie in Gestalt von Dosen, Büchsen, Kellen und Schalen auf. Auch als überdimensional grosses Besteck als extravaganter Wandschmuck ist Kupfer schon gesichtet worden. Im Wohnzimmer hält das Metall Einzug als Vasen oder kleine Kunstfiguren. Im Schlafzimmer dagegen sind zuletzt Bügel aus Kupfer oder sehr filigran gearbeitete Schminkspiegel stark in Mode gekommen.

Ganze Möbelstücke aus Kupfer

Auch bei Möbelstücken wird Kupfer derzeit immer häufiger verarbeitet. So sind aktuell viele Lampenschirme aus Kupfer gefertigt, die sowohl für Decken- als auch für Stehlampen verwendet werden. Auch bei Gestellen für Betten, Sofas und Sessel kommt Kupfer immer häufiger zum Einsatz. Daneben gibt es auch Möbel, die komplett aus Kupfer produziert werden, wie etwa kleine Tische oder Regale.

Eine breite Farbpalette

Wer sein Zuhause mit Gegenständen aus Kupfer aufwerten möchte, sollte vorab darauf achten, welcher Kupfer-Farbton am besten zur bestehenden Einrichtung passt. Die Farbpalette reicht von oxidiertem Braun über leuchtende Rostrottöne bis hin zu einem hellen Roséton. Sehr gut lässt sich Kupfer zu vielen Braun- und Cremetönen kombinieren. Eine tolle Wirkung erzielt es auch im Zusammenspiel mit den Farben Himmelblau, Altrosa und Minze.

Richtig zur Geltung kommt Kupfer, wenn sich das Licht der Sonne auf ihm bricht und das Material schön zu glänzen beginnt. Auch mit künstlichen Lichtquellen lässt sich ein ähnlicher Effekt erzielen.

 

Oberstes Bild: © hraska – Shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Kupfer liegt voll im Trend

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.