Dekorieren geht über Studieren: Tipps für Zuhause

18.06.2016 |  Von  |  Licht  | 
Dekorieren geht über Studieren: Tipps für Zuhause
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Von Kerzen und Windlichtern über Bilderrahmen und Fotohalter, Heimtextilien, Leuchten, Bilder, Gemälde oder Vasen – Accessoires verleihen den eigenen vier Wänden eine individuelle Note. Dank ihnen haben wir vielerlei Gestaltungsmöglichkeiten zum spontanen Tapetenwechsel oder zum langfristigen Arrangieren einzelner Elemente.

Wie sich mit einer ordentlichen Portion Kreativität alles effektvoll in Szene setzen lässt, erklären wir im Folgenden.

Weiterlesen

Lichtkonzept für zuhause – ein Experte gibt Tipps

18.03.2016 |  Von  |  Licht  | 
Lichtkonzept für zuhause – ein Experte gibt Tipps
5 (100%)
4 Bewertung(en)

Das Licht in unseren eigenen vier Wänden beeinflusst auch unsere Stimmung und das Raumklima. So sorgt eine warme, einladende Beleuchtung für Gemütlichkeit und ein behagliches Wohn-Ambiente.

Wir wollten von einem Experten wissen, wie das optimale Lichtkonzept für das eigene Zuhause aussehen kann – und wie man auch kleine Räume ins rechte Licht rückt. Dazu befragten wir Dipl.-Ing.Thomas Marggraf, Lichtplaner und -künstler bei KORONA Lichtplanung in Ulm.

Weiterlesen

Es werde Licht: Trends in der Beleuchtung

15.01.2016 |  Von  |  Licht  | 
Jetzt bewerten!

Ohne Licht kein Leben. Die Quelle allen Ursprungs beeinflusst aber nicht nur unser Immunsystem, sondern auch Stimmung und Raumklima: Während wir uns bei grellem, bläulichem Licht eher unwohl fühlen, schafft eine warme, einladende Beleuchtung eine gemütliche Atmosphäre und ein behagliches Wohn-Ambiente.

Wir erklären, welche Trends aktuell in der Beleuchtung herrschen und wie das optimale Lichtkonzept für das eigene Zuhause aussehen kann.

Weiterlesen

Warum die LED das Leuchtmittel der Zukunft ist

02.06.2015 |  Von  |  Licht  | 
Warum die LED das Leuchtmittel der Zukunft ist
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Glühlampe ist ein besonders ineffizientes Leuchtmittel, da der verbrauchte Strom nur zu etwa 5 % in Lichtenergie umgewandelt wird, die restlichen 95 % gehen als unerwünschte Wärmeentwicklung verloren.

Aus diesem Grund haben die EU und der Bundesrat ein Verkaufsverbot für Glühlampen ausgesprochen, das schrittweise umgesetzt wurde. Zunächst wurden die besonders stromhungrigen 100-Watt-Birnen verbannt, dann nach und nach auch Glühlampen mit weniger Stromaufnahme und Leuchtkraft.

Weiterlesen

Leuchtmittel für die Wohnung – das sind die Trends!

06.05.2015 |  Von  |  Licht  | 
Jetzt bewerten!

Bei der Auswahl von Leuchten für Küche oder Wohnzimmer haben alle Haushalte eine klare Vorstellung, was zum eigenen Einrichtungsstil passt. Über Stunden hinweg wird im Internet oder einem Lampengeschäft vor Ort nach den richtigen Modellen gesucht.

Bei der Auswahl der zugehörigen Leuchtmittel wird jedoch nur selten auf preiswerte Alternativen und echte Innovationen geachtet. Dabei haben sich mit LEDs und kompakten Halogenleuchten über die letzten Jahre neuartige Leuchtmittel etabliert, die für einen attraktiven Lichtcharakter stehen und beim Absenken der Stromkosten helfen.

Weiterlesen

Halogen- oder LED-Spots?

02.12.2014 |  Von  |  Licht  | 
Jetzt bewerten!
Spotlampen setzt man in allen Lebensbereichen ein. Neben den bekannten Halogen-Spots sind seit einiger Zeit auch Leuchtdioden-Spots (LEDs) auf dem Markt. Für welche der beiden Varianten sollten Sie sich entscheiden?

Der ursprüngliche Einsatzzweck von Spotlampen war klar: Das Licht kann damit in schmalen Kegeln gebündelt werden – das ist ideal zum Anstrahlen von Bildern oder Gegenständen. Auch als Leselampen sind sie optimal geeignet. Spots mit grossem Lichtkegel werden auch über dem Esstisch oder am Arbeitsplatz verwendet. Ob im Bad, im Kleiderschrank oder im Aussenbereich – Spots erfüllen überall ihren Dienst. Sie sind im Haushalt – mit Ausnahme des Schlafzimmers – universell einsetzbar. Als Alternativen kommen für diesen Zweck auf dem Leuchtmittelmarkt entweder LED- oder Halogen-Spots infrage. Kompaktleuchtstofflampen sind meist zu gross und für den Einbau in Möbel dementsprechend wenig geeignet.

Weiterlesen

Tageslichtlampen bringen den Sommer zurück

01.12.2014 |  Von  |  Licht  | 
Jetzt bewerten!

Jeder kennt das. Sie auch. Wenn die Tage im Herbst kürzer werden und sich im Weihnachtsmonat die Sonne manchmal gar nicht mehr über den Horizont zu erheben scheint, sinkt unser Energielevel Richtung Nullpunkt. Tagsüber sind wir müde, und zur Nacht finden wir keinen Schlaf.

Woran das liegt? – Nun, wir sind wohl Teil der Natur. Das klingt doch ganz beruhigend. Die zweite gute Nachricht: Der Mensch hat in den letzten Jahren ein technisches Hilfsmittel entwickelt, das uns das Sonnenlicht aus der Steckdose liefert. Dieses Hilfsmittel heisst Tageslichtlampe.

Weiterlesen

So werden dunkle Wohnungen hell

01.12.2014 |  Von  |  Licht  | 
Jetzt bewerten!

Wer im Souterrain oder auch im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses lebt, bekommt oft nicht allzu viel Sonnenlicht ab. Auch ein kräftiger Baum direkt vor dem Gebäude kann eine Menge Helligkeit wegnehmen. Doch mit ein paar einfachen Gestaltungstipps können auch dunkle Wohnungen hell und freundlich werden. 

Was auf den ersten Blick negativ erscheint, kann durchaus seine Vorteile haben. Spätestens im nächsten Sommer wird deutlich: Während sich die Gefilde der anderen Hausbewohner aufgrund der prallen Sonneneinstrahlung stark aufheizen, bleibt es in schattigen Wohnungen angenehm kühl. Zudem sind die Immobilienpreise oder Mieten für Wohnungen im Souterrain zumeist viel günstiger als anderswo.

Weiterlesen

Indirekte Beleuchtung: Effektvolle Möglichkeiten für viele Wohnbereiche

01.12.2014 |  Von  |  Licht  | 
Jetzt bewerten!

Indirekte Beleuchtung im Wohnbereich hat viele Vorteile: Sie ist kontrastarm und in aller Regel blendfrei, das Licht ist gleichmässig im Raum verteilt und wirft so gut wie keine Schatten. Zudem wirkt eine Gestaltung mit indirekten Beleuchtungskörpern beruhigend und elegant.

Überall da, wo eine möglichst gleichmässige Raumausleuchtung gewünscht ist oder attraktive Akzente gesetzt werden sollen, lassen sich mithilfe einer geschickten Lichtanordnung mühelos tolle Effekte erzielen.

Weiterlesen

Buch & Licht – eine perfekte Kombination

14.11.2014 |  Von  |  Licht  | 
Jetzt bewerten!

Gerade in der dunklen Jahreszeit macht es sich der Literaturliebhaber gerne in der warmen Stube gemütlich, greift zu einem guten Buch und vertieft sich in seinen Lesestoff. Wer ein eigenes Zimmer für seine Bücherregale besitzt, kann sich glücklich schätzen und dort viele angenehme Stunden verbringen. In einer Hausbibliothek sollte eine stilvolle und gemütliche Sitzgelegenheit auf keinen Fall fehlen. 

Doch mit bequemem Sitzen allein wird das Lesen noch nicht zum Vergnügen. Erst mit der richtigen Lichtquelle macht das Schmökern richtig Spass. Bücherwürmer fühlen sich an vielen Orten wohl: im Wohnzimmer, abends im Bett und vor allem – sofern vorhanden – in der eigenen Hausbibliothek. Doch jeder dieser Orte benötigt eine passende Beleuchtung, damit das Lesen zu einem Genuss wird und die Augen nicht belastet werden.

Weiterlesen