Mit dem Gothic Style die Wohnung in barockem Stil einrichten

16.09.2014 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit dem Gothic Style die Wohnung in barockem Stil einrichten
Jetzt bewerten!

Der Gothic Style ist längst nicht mehr nur eine Musikrichtung, sondern findet auch in der Möbelbranche immer mehr Endverbraucher. Anhänger dieser Stilrichtung möchten auch ihre Wohnung und das Haus mit den entsprechenden Möbeln und Accessoires einrichten, um sich ganz dem barocken Lebensstil zu widmen.

Die Einrichtungsgegenstände, die dem Inventar einer Ritterburg ähneln, sind meist verspielt, aus Holz und mit edlen Stoffen oder Leder bezogen. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie man aus einer Wohnung einen aussergewöhnlichen, aber ansprechenden Lebensraum gestaltet.



Die Auswahl von Couch, Stühlen und Tischen

Gothic-Anhänger mögen Holz vor allem dann, wenn es den Eindruck vermittelt, schon sehr alt zu sein. Dieser Worn-Effekt wird in der Industrie durch verschiedene Techniken wie Ätzen, Laugen oder Lackieren erzielt. Ansprechende Sitzmöbel, die dem barocken Stil entsprechen, sind meist aufwendig verziert und liefern ein verspieltes, aber stimmiges Design. Bei der Farbwahl gehen die meisten Kunden eher in die Richtung von Schwarz, Rot, Dunkelbau oder Weiss, je nach Vorliebe.

Wie die Beleuchtung sich auf die Wirkung des Raums auswirkt

Bei der Beleuchtung setzen viele Kunden auf dimmbare Lampen, die gerade genug Licht versprühen, um noch etwas sehen zu können, und natürlich Kerzen. In Kombination mit den entsprechenden Möbeln, den Wandfarben und weiteren Dekorationsobjekten ergibt sich so ein Wohnerlebnis, welches die Lebensart eines englischen Landhauses aus dem 16. bis 18. Jahrhundert heraufbeschwört. Anwender des Gothic-Stils schwören auf echtes Silber, aus dem Kerzenständer, Esszimmerbesteck und weitere Accessoires hergestellt werden. Nachbildungen aus Kunststoff sind eher nicht gerne gesehen, da sie meistens als billig und nicht stilecht empfunden werden.

Wie richte ich mein Schlafzimmer im Gothic-Stil ein?

Es gibt zahlreiche Hersteller, die Betten anbieten, deren Gestelle aus Metall aufwendig designt wurden und mit vielen verspielten Elementen aufwarten. Kopf und Fussteil sind hier meistens die wahren Hingucker und vereinen Stabilität mit Extravaganz. Blumenmuster, gotische Stilelemente und aufwendige Bettpfosten, alles in der Farbe Schwarz gehalten, ergeben in dieser Kombination den gewünschten Gothic Look. Wer es mag, kann über dem Bett noch einen Baldachin aus Samt oder Seide aufhängen, um sich endgültig wie ein Lord oder ein Graf aus alten Zeiten zu fühlen.




 

Oberstes Bild: © rangizzz – Shutterstock.com


1 Kommentar


  1. Sehr geehrte Damen und Herren

    Ich suche 4-5, wenn mögl. abschliessbare Glasvitrinen im Gohtic-Look zum Ausstellen von Silberschmuck, Höhe bis ca. 180cm! Können Sie mir weiterhelfen?

    Besten Dank und freundliche Grüsse

    Markus Roth

Ihr Kommentar zu:

Mit dem Gothic Style die Wohnung in barockem Stil einrichten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.