Möbel – immer mehr wird online gekauft

28.11.2016 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Möbel – immer mehr wird online gekauft
3 (60%)
2 Bewertung(en)

Möbel im Möbelgeschäft kaufen war gestern – das kann man zumindest glauben, wenn man einer Umfrage des deutschen Internet-Branchenverbandes BITKOM folgt. Danach hat bereits jeder zweite Internetnutzer (47 Prozent), der an der Umfrage teilgenommen hat, Möbel und Einrichtungsgegenstände im Internet bestellt. Ein Jahr zuvor waren es erst 41 Prozent.

Die Möbelindustrie leidet darunter insgesamt nicht – im Gegenteil. „Die Distanz zwischen Produzenten, Händlern und Kunden schrumpft. Der anhaltende Online-Shopping-Trend kommt daher der gesamten Möbelbranche zugute“, erklärt dazu Handel- und Logistik-Expertin Julia Miosga.

Typische Online-Käufer: Frauen und „Mittelalterliche“

Viele Kunden profitieren davon, Einrichtungsdesigns vorab per Virtual-Reality zu erleben, per Chat beraten zu werden oder in einer digitalen Simulation einzelne Möbel auf Wunsch persönlich zu gestalten, etwa Farbe, Material und Grösse zu verändern. Der Umfrage zufolge schätzen Konsumenten auch die Lieferung bis an die Haustür sowie die Filtermöglichkeiten bei der Möbelsuche im Netz.

Das Angebot im Internet wird besonders häufig von Frauen genutzt: 53 Prozent der weiblichen Internetnutzer haben 2015 Einrichtungsgegenstände im Netz bestellt. Bei den Männern sind es erst 42 Prozent. Aber auch das Alter spielt eine Rolle: So haben 42 Prozent der Internetnutzer von 14 bis 29 Jahren im vergangenen Jahr Möbel online geordert. Personen im Alter zwischen 30 und 49 Jahren bilden die kauffreudigste Zielgruppe: Sechs von zehn Befragten (56 Prozent) nutzten das Internet, um die eigene Wohnung einzurichten. Unter den 50- bis 64-Jährigen sind es 44 Prozent, unter den Usern über 65 Jahren 32 Prozent.



 

Artikel von: pressetext.redaktion
Artikelbild: © Kzenon – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Möbel – immer mehr wird online gekauft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.