Passende Vorhänge für die kalte Jahreszeit sorgen für mehr Energieeffizienz

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Passende Vorhänge für die kalte Jahreszeit sorgen für mehr Energieeffizienz
Jetzt bewerten!

In der kalten Jahreszeit sollten die eigenen vier Wände besonders gemütlich sein. Eine wichtige Rolle spielen dabei Textilien: Sie spenden besonderes Wohlgefühl, Wärme und Gemütlichkeit.

Vor allem in weniger gut isolierten Räumen, wie zum Beispiel in Altbauwohnungen, sorgen energieeffiziente Stoffe dafür, dass die Wärme in der Wohnung bleibt und nicht nach draussen entweicht.

Welche Vorhänge in der kalten Jahreszeit die optimale Wahl sind, zeigen die Experten von #GibDirStoff. Somit wird nicht nur ein kuscheliges Zuhause geschaffen – auch die Heizkosten können mit energieeffizienten Stoffen im Zaum gehalten werden und tragen damit zu einem umweltbewussten Leben in den eigenen vier Wänden bei.


Anzeige

Eskimo

Eskimo Textil AG

Tösstalstrasse 46a

CH-8488 Turbenthal

+41 (0)52 396 20 10 (Tel.)

+41 (0)52 396 20 11 (Fax)

fabrikladen@eskimo.ch (Mail)

www.eskimo.ch (Web)

www.eskimo-fabrikladen.ch (Web)


Für ein energieeffizientes Zuhause sorgen

Es ist erstaunlich, wie eng der Energieverbrauch eines Raumes mit dem Einsatz von Stoffen zusammenhängt. Bis zu 50% der Heizungsenergie entweicht durch die Fenster, wenn keine Gardinen vorhanden sind. Dabei lässt sich mit einem normalen Vorhang vor den Fenstern der nächtliche Wärmeverlust bereits um 6% reduzieren (Quelle: Hessisches Umweltministerium). Mit einem speziellen, energiesparenden Vorhangstoff lassen sich sogar bis zu 15% der Heizkosten einsparen (Quelle: Fraunhofer-Institut).

Besondere Thermostoffe

Polyester ist ein wichtiger Stoff in Mischgeweben und kann in Verbindung mit anderen Materialien ebenfalls wärmend wirken. So enthält beispielsweise die neue Kollektion GLARE & HEAT von Création Baumann speziell getestete metallisierte Textilien, die eine ideale Energiedurchlässigkeit gewährleisten und damit zu einer Verbesserung des Raumklimas beitragen.

Bewährte Klassiker

Neben speziellen Thermovorhängen oder Zugluftstoppern machen vor allem weiche und anschmiegsame Stoffe in Form von Kissen und Decken das Zuhause gemütlich. Für eine optimale Dämmung sorgt der Klassiker Wolle. Sie speichert die vorhandene Wärme, nimmt die entstehende Feuchtigkeit aber nicht auf.

Für optische Highlights sorgen elegante Samt-Elemente wie Kissen von Nya Nordiska, die neben ihrem modernen Look genauso viel Behaglichkeit ausdrücken. Auch Vorhänge aus Samt wie die Kollektion EXCELLANCE von JAB Anstoetz bieten zusätzlichen Schutz, um unangenehmen Luftzug zu minimieren.

 

Artikel von: Initiative Textile Räume e.V.
Artikelbild: Szmbolbild © Syda Productions – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Passende Vorhänge für die kalte Jahreszeit sorgen für mehr Energieeffizienz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.