Vorhänge: Ideen für verschiedene Einrichtungsstile

22.08.2016 |  Von  |  Accessoires
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Vorhänge: Ideen für verschiedene Einrichtungsstile
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ein Vorhang vor dem Fenster wird in jedem Raum zu einem zusätzlichen Blickfang. Selbst wenn das Zuziehen von Vorhängen als Sicht- oder Sonnenschutz nicht gewünscht ist, bringen die Textilien Farbe und Schwung ins Ambiente.

Wichtig ist, den Stil der Vorhänge auf die weitere Einrichtung des Raumes abzustimmen. Dominiert bereits ein bestimmter Einrichtungsstil im Raum, kommt es ansonsten schlimmstenfalls zu unschönen Kontrasten und die farbliche Harmonie wird unterbrochen. Die folgenden Vorschläge zeigen auf, wie sich für aktuell angesagte Wohnstile die richtige Vorhangwahl treffen lässt.

Möbel im Landhausstil perfekt ergänzen

Nicht nur in der Schweiz geht es bei der Einrichtung immer häufiger zurück zur Natur. Der Landhausstil liegt seit Jahren im Trend und bringt helle Holzmöbel mit einer freundlichen und einladenden Optik in Abertausende Haushalte. Beim Kauf des Vorhangs ist auf eine ebenso natürliche Farbwahl zu achten. Grün und Braun sind die beliebtesten Naturfarben, die fast immer zu einem Wohn- oder Esszimmer im Landhausstil passen.

Weiss ist eine schöne Ergänzung, die sich für die Kombination eines Vorhangs mit einer Übergardine anbietet. Dominiert durch Möbel und Wohnaccessoires eine weisse und helle Optik im Raum, fehlt jedoch schnell der optische Kontrapunkt. Eine kräftigere Farbwahl mit grün oder braun ist deshalb empfehlenswerter. Der Braunton sollte dabei zur gewählten Holzfarbe der Möbelstücke passen, ansonsten entstehen beissende Kontraste. Seinem Ursprung als skandinavischem Einrichtungsstil verpflichtet, kommen für Landhausvorhänge dünne Stoffe zum Einsatz. Diese werden eher zur Zierde als zu einer funktionellen Textilie für die Verdunklung des Raumes.


Beim Kauf des Vorhangs für die Einrichtung im Landhausstil ist auf eine ebenso natürliche Farbwahl zu achten. (Bild: Vereshchagin Dmitry – Shutterstock.com)

Beim Kauf des Vorhangs für die Einrichtung im Landhausstil ist auf eine ebenso natürliche Farbwahl zu achten. (Bild: Vereshchagin Dmitry – Shutterstock.com)


Anzeige

Eskimo

Eskimo Textil AG

Tösstalstrasse 46a

CH-8488 Turbenthal

+41 (0)52 396 20 10 (Tel.)

+41 (0)52 396 20 11 (Fax)

fabrikladen@eskimo.ch (Mail)

www.eskimo.ch (Web)

www.eskimo-fabrikladen.ch (Web)


Die richtige Wahl für gut-bürgerliche Haushalte

Viele schweizerische Haushalte sind der Tradition verpflichtet und vertrauen auf gediegene Holzmöbel, die eine Geschichte erzählen. Gerade bei älteren Haushalten ist es üblich, über Jahrzehnte hinweg auf das gleiche Mobiliar zu vertrauen, wodurch der typisch gut-bürgerliche Eindruck entsteht. Auch für diesen lassen sich passende Vorhänge finden, die einen dezenten Kontrast zu Möbeln und Dekorationen schaffen sollten.

Von der Schrankwand bis zum massiven Esstisch sind Möbel in solchen Haushalten eher aus dunklen Holzsorten gefertigt. Wird zusätzlich ein schwerer und dunkler Stoff für einen Vorhang oder eine Gardine gewählt, sorgt dies für eine zu starke optische Abdunklung.

Besser ist deshalb, auf helle und klassische Farbtöne wie Rot, Grün oder ein helles Braun zu vertrauen. Die natürliche Optik massiver Holzmöbel macht es leicht, ähnlich wie beim Landhaus-Stil auf klassische Naturfarben zu vertrauen. Ein umso hellerer Kontrast ist empfehlenswert, je mehr Stoff an den Seiten des Fensters aufgehangen wird. Schliesslich macht es einen Unterschied, ob mehrere Meter Stoffbahnen oder nur ein kleiner Vorhang die Optik des Raumes beeinflusst.


Besser ist auf helle und klassische Farbtöne zu vertrauen. (Bild: PlusONE – Shutterstock.com)

Besser ist auf helle und klassische Farbtöne zu vertrauen. (Bild: PlusONE – Shutterstock.com)


Eine junge und moderne Wohnung perfekt ergänzen

Für junge Erwachsene, die ihre erste eigene Wohnung einrichten, stellen sich bei der Vorhangswahl ganz andere Fragen. Häufig wird in dieser Lebensphase noch mit verschiedenen Einrichtungsstilen experimentiert. Aus Kostengründen werden preiswerte Möbel zusammengestellt, die nicht zwingend zu einem schlüssigen Einrichtungsstil führen. Bei den Vorhängen lässt sich diese Art der Freiheit natürlich kreativ ausnutzen. Letztlich gibt es keine Grenzen, wenn es um die Farbwahl für eine Studentenbude oder ein erstes kleines Appartement geht.

Empfehlenswert ist es, sich zunächst für den Möbelkauf zu entscheiden und abschliessend in neue Vorhänge zu investieren. Hierdurch ist besser abzuschätzen, ob ein oder zwei Farben im Einrichtungsstil dominieren und von den Vorhängen aufgegriffen werden können.

In praktischer Hinsicht werden feste Stoffe bevorzugt, die das Schlafzimmer oder Appartement effektiv abdunkeln sollen. Bei der Anfertigung moderner Textilien steht diese Funktion nicht im Widerspruch zu einer kreativen Farb- und Designwahl. Selbst Bildmotive lassen sich auf zeitgenössischen Vorhängen entdecken, die von Blumen bis zum Comichelden Schwung in die Wohnung bringen.


Bei den Vorhängen für eine junge Wohnung werden feste Stoffe bevorzugt, die das Schlafzimmer oder Appartement effektiv abdunkeln sollen. (Bild: Photographee.eu – Shutterstock.com)

Bei den Vorhängen für eine junge Wohnung werden feste Stoffe bevorzugt, die das Schlafzimmer oder Appartement effektiv abdunkeln sollen. (Bild: Photographee.eu – Shutterstock.com)


Mit fachkundiger Beratung zur richtigen Vorhangwahl

So oft Vorlieben für Farben oder Einrichtungsstile bestehen – nicht immer müssen diese perfekt zusammenpassen. Es bringt nichts, sich für einen Vorhang in einer bestimmten Farbe zu entscheiden, der einfach nicht zu den vorhandenen Möbeln oder dem Anstrich des Raumes passt. Empfehlenswert ist es, vor der Bestellung das Gespräch mit einem erfahrenen Händler zu suchen.

Dieser findet anhand von Beschreibungen oder einem Besuch in der eigenen Wohnung den richtigen Ansatzpunkt, welche Farben und Designs sich individuell anbieten. Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Händler lohnt ausserdem, da dieser mit Vorhängen auf Mass auf die baulichen Besonderheiten einzelner Zimmer eingeht. Gerade bei Schrägen und Nischen helfen Standardvorhänge nicht weiter, durch individuelle Anfertigungen wird höchste Ästhetik unabhängig von der jeweiligen Fensterposition zugesichert.

 

Artikelbild: © Syda Productions – Shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Vorhänge: Ideen für verschiedene Einrichtungsstile

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.