Vorschau auf die Einrichtungstrends 2017

13.08.2016 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Vorschau auf die Einrichtungstrends 2017
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Es ist noch nicht einmal Herbst, aber die Einrichtungstrends für das nächste Jahr wurden schon ausfindig gemacht. Welche Materialen geben 2017 den Ton an? Welche Farben sind gefragt? Und welche Lifestyle-Themen sind im Kommen?

Einige Trends des kommenden Jahres hat livingpress.de unter die Lupe genommen. Wir stellen sie hier vor.

Warme Atmosphäre schaffen

Interior Designer sind sich sicher: Im kommenden Jahr werden insbesondere warme Farben und Materialien wie Terrakotta-Fliesen deutlich an Popularität gewinnen. Mit ihrer natürlichen matten Oberfläche verleihen sie Räumen eine warme Ausstrahlung und schaffen eine einladende Atmosphäre. Anders als in den 80er Jahren werden sie nun nicht mehr nur als Randfliesen verwendet, sondern prominent im mediterranen Badezimmer eingesetzt oder etwa zur Verkleidung von Kaminen.


2017 wird es enorm wichtig sein, Oasen der Ruhe zu kreieren. (Bild: Ruslan Guzov – Shutterstock.com)

2017 wird es enorm wichtig sein, Oasen der Ruhe zu kreieren. (Bild: Ruslan Guzov – Shutterstock.com)


Natürliche Materialien

2017 wird ein eher unspektakuläre Material ein sagenhaftes Comeback feiern: Kork ist ein besonders stilvolles Naturprodukt, das Räumen mehr Wärme verleiht und darüber hinaus auch ideal für die Absorption von Lärm geeignet ist. Als natürliches Material wird es aus der Rinde der Korkeiche gewonnen und u. a. für die Fertigung von Korkböden verwendet. So entsteht ein natürlicher Wohnkomfort, der nicht nur im Wohnzimmer erwünscht ist, sondern sich auch ideal für den Home-Office-Bereich eignet.

Dunkelgrün ist Trumpf

Wir verabschieden uns von Marine und Mitternachtsblau: Im kommenden Jahr heissen wir Dunkelgrün in unseren vier Wänden willkommen! Generell sind alle Schattierungen von Grün das Must-have für das kommende Jahr. Es ist beispielsweise der perfekte Ton für das Schlafzimmer und stellt die ideale Kulisse für eine skandinavische Wohnatmosphäre mit Tierfellen, Messinglampen und Naturleinen dar.



Oasen der Ruhe

Mit der ständig wachsenden Menge an Zeit, die wir vor dem PC oder Smartphone verbringen, steigt der Wunsch, Räume ohne digitale Ablenkung zu schaffen. Deshalb ist es enorm wichtig, Oasen der Ruhe zu kreieren. Grosszügig geschnittene Sofas liegen in Punkto Bequemlichkeit aufgrund der breiten Sitzfläche ganz weit vorne, mit kuscheligen Polstern und Kissen wird der Erholungsfaktor zusätzlich erhöht.

 

Artikel von: livingpress.de
Artikelbild: © PlusONE – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Vorschau auf die Einrichtungstrends 2017

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.