Author Archive

Das Bettkasten-Bett – vielseitig einsetzbar

15.10.2014 |  Von  |  Schlafzimmer  | 

Wer wenig Platz in seinen eigenen vier Wänden hat, braucht sehr funktionale Möbel, die viel Stauraum auf geringem Platz bieten. Genau solch ein Möbelstück ist ein Bett, das über einen geräumigen Bettkasten verfügt. In diesem lassen sich etwa die Wintergarnitur, Wechselbettwäsche, Bücher, Kleidungsstücke und noch einiges mehr verstauen.

Ein Bettkasten-Bett kann sowohl in einem Kinderzimmer als auch im Schlafzimmer der Eltern seine passende Verwendung finden. Auch in einem Gästezimmer ist das Bettkasten-Bett immer gut aufgehoben.

Weiterlesen

Mit Duftlampen Gemütlichkeit erzeugen

10.10.2014 |  Von  |  Accessoires  | 

Duftlampen sind das perfekte Accessoire, um für ein wenig Gemütlichkeit im Wohn- oder Schlafzimmer zu sorgen. Sie geben nicht nur ein angenehm heimeliges Licht ab, sondern verströmen auch einen schönen Duft. Gerade im Herbst oder in der Weihnachtszeit erfreuen sie sich grosser Beliebtheit.

Duftlampen gibt es in verschiedensten Designs und Grössen, und auch bei den Duftvariationen kann aus einem sehr grossen Angebot ausgewählt werden.

Weiterlesen

Der Zeitschriftenständer als Designobjekt

10.10.2014 |  Von  |  Accessoires  | 

Lange Zeit spielte der Zeitschriftenständer in der Wohneinrichtung keine grosse Rolle. Zumeist stand er versteckt hinter einem mächtigen Sofa und hielt sich somit unauffällig im Hintergrund. Die Standardform war im Prinzip ein abstraktes X, wobei die beiden unteren Schenkel die Füsse bildeten und sich zwischen den beiden grösseren Schenkeln der Stauraum für die Zeitschriften befand. Der Zeitschriftenständer war da, um Ordnung zu schaffen – mehr nicht. In jüngster Zeit hat sich dies aber geändert, denn viele Designer und auch Möbellabel haben ihn als Designobjekt für sich entdeckt.

Aktuell lässt sich der Zeitschriftenständer in vielen verschiedenen Grössen, Farben und Formen finden, und mal darf es durchaus auch sehr extravagant sein.

Weiterlesen

Einen Partykeller günstig einrichten

09.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Partys mit Freunden zu feiern ist immer eine schöne Sache, und nicht immer muss man sich dafür in einem Lokal oder einem Klub treffen. Sehr schön kann beispielsweise auch im eigenen Partykeller gefeiert werden, was auf die Dauer auch deutlich kostengünstiger ist, wenn alle etwas Getränke und Snacks zusteuern. Selbst die Einrichtung des Partyraums muss nicht teuer sein, denn ein wenig Wohlfühl-Atmosphäre lässt sich auch mit ein paar einfachen Mitteln herstellen.

Die wesentlichen Elemente in einem Partyraum sind natürlich eine Bar, eine Sitzecke und vielleicht auch eine kleine Tanzfläche. Für diese bedarf es einer speziellen Beleuchtung, aber einfache Lichteffekte kosten heutzutage auch nicht mehr die Welt. Wer etwas handwerkliches Geschick hat und ein bisschen im Internet auf Material- und Möbelrecherche geht, der kann sich schon für weniger als 1000 Franken einen schönen Partykeller einrichten.

Weiterlesen

Die Wolldecke – deutlich mehr als ein schönes Accessoire

09.10.2014 |  Von  |  Accessoires  | 

Auf jedes Sofa und jeden Sessel gehören ein paar Kissen und auch eine schöne Wolldecke, die deutlich mehr als nur ein dekoratives Accessoire ist. Gerade im Herbst und Winter erfüllt sie gute Dienste, wenn man sich in sie hineinkuscheln und die wohlige Wärme, die von ihr ausgeht, spüren kann.

Wer sich eine schöne Kuscheldecke neu zulegen möchte, sollte darauf achten, dass sie tatsächlich aus echter Wolle gefertigt worden ist. Zu erkennen ist dies an einem angebrachten Etikett, auf dem ein Wollsiegel zu sehen ist.

Weiterlesen

Das Ferienhaus einrichten

09.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Immobilien als Kapitalanlagen sind in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden, und auch die Nachfrage nach Ferienwohnungen und -häusern hat deutlich angezogen. Doch sind die Schlüssel für das Ferienhaus erst in Empfang genommen, stellt sich für viele Neubesitzer die Frage: Wie soll ich das Haus eigentlich einrichten?

Im Prinzip ist die Ausstattung einer Ferienimmobilie nicht kompliziert, ein paar Grundregeln gilt es allerdings zu beachten. In jedem Fall gilt, dass auf hochwertige Möbel gesetzt werden und der Einrichtungsstil nicht zu extravagant sein sollte. Gefällt die Wohnung oder das Haus den Gästen, dann empfehlen sie es weiter oder werden selbst zu Stammgästen.

Weiterlesen

Kindern einen Platz im Garten schaffen

07.10.2014 |  Von  |  Garten  | 

Kinder lieben eigene Nester und auch gemütliche Höhlen, die sie als ihre persönlichen Rückzugsräume nutzen, um hier ungestört spielen zu können und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Wer über einen Garten verfügt, der sollte gerade in den warmen Monaten den Kleinen nicht nur im Haus die Möglichkeit für solche Rückzugsorte anbieten, sondern ihnen diese auch im Freien einrichten. Zur Auswahl stehen beispielsweise Zelte, Kinderspielhäuser oder auch Baumhäuser.

Zelte und Spielhäuser sind im Fachhandel erhältlich, das Baumhaus muss individuell an den jeweiligen Baumstamm angepasst werden und sollte in jedem Fall von einem Profi errichtet werden, damit keine Absturzgefahr besteht.

Weiterlesen

Wohnen, wie es einem gefällt

Viele Einrichtungsexperten sind sich einig, wenn sie auf die Entwicklungen in den kommenden Jahren blicken, dass die Zeiten, in denen vor allem vorgegebene Stile bevorzugt wurden, so langsam, aber sicher vorbei sind. Vielfach gilt die Maxime, dass sich die Menschen so einrichten, wie es ihnen gefällt, und nicht mehr streng danach gehen, was etwa der skandinavische Look, der orientalische oder auch der klassische Stil vorgeben.

Unter dem Schlagwort Global Mix wird inzwischen schon jetzt in vielen Häusern und Wohnungen wild gemischt, und zwar so, wie es viele es noch von den eigenen Eltern kennen. Altes trifft häufig auf Neues, ein modernes Ledersofa wird mit einem antiken Ohrensessel oder einem verschnörkelten Sideboard kombiniert. Was der sogenannte Shabby Chic in den vergangenen Jahren schon ein wenig vorgab, wird sich in den nächsten Jahren wohl noch konsequenter und noch freier durchsetzen.

Weiterlesen

Ein Gabionenbeet anlegen

06.10.2014 |  Von  |  Garten  | 
Wer seinem Garten einen neuen Schliff verpassen möchte, hat dafür sehr viele Möglichkeiten. In jüngster Zeit sind Gabionen sehr in Mode gekommen, mit denen sich relativ einfach Begrenzungsmauern errichten lassen oder auch sehr gut ein Grill gebaut werden kann. In jedem Fall verbreiten sie jede Menge mediterranes Flair wie in Italien oder Spanien. Eine weitere Idee für Gabionen im Garten ist das Anlegen eines schönes Terrassen- oder Hochbeetes mit den Steinkörben.

Gabionen sind Metallkörbe, die es in verschiedenen Grössen im Fachhandel oder im Baumarkt zu kaufen gibt. Befüllt werden können sie mit verschiedenen Steinen, die dem Arrangement seine eigentliche Optik verleihen.

Weiterlesen

Ersatz für das Wohnzimmer: die WG-Küche

26.09.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Zusammengewürfelt leben: Vor allem in Städten mit einer Universität sind Wohngemeinschaften beliebt. Sie ermöglichen Studenten und anderen Menschen, die ein begrenztes finanzielles Budget haben, ein preiswertes Wohnen.

Zentraler Mittelpunkt in diesen Wohngemeinschaften (WGs) sind nicht selten grosse Wohnküchen, die das Wohnzimmer komplett ersetzen. In solchen Wohnküchen wird zusammen gekocht, gegessen, ferngesehen und auch ausgelassene Partys gefeiert. Nicht selten fühlt sich aber für die Einrichtung der WG-Küche niemand so recht verantwortlich, weil es sich hier um Gemeinschaftseigentum handelt.

Weiterlesen