Balkonpflanzen vertreiben triste Betonwüsten

10.07.2014 |  Von  |  Allgemein, Garten  | 
Balkons werden seit jeher unterschiedlich wahrgenommen. Einerseits sind die Gehänge an der Aussenfassade nicht unbedingt schön anzusehen, andererseits sind sie gerade in der Stadt die einzige Möglichkeit, um auch ein wenig Natur im beziehungsweise am Wohnbereich zu erleben. Damit von Grossstadt und Beton zumindest am Balkon nicht viel übrig bleibt, lohnt sich die Anschaffung passender Pflanzen.

Betonwüsten und Grossstadtflair kurzzeitig ausblenden

Möglichkeiten, um den eigenen Balkon ein wenig oder gar merklich zu verschönern, existieren in durchaus ansehnlicher Zahl. So kann beispielsweise das Geländer schick gestrichen werden, während der Balkon selber mit feinen Outdoormöbeln bestückt wird. Auch kann man sich natürlich jederzeit an den Pflanzen des Nachbarn erfreuen – sofern diese denn vorhanden sind. Eine perfekte Lösung stellen all diese Möglichkeiten aber eben nicht dar, wenn es auf dem eigenen Balkon an Natur und Wohnlichkeit mangelt.

Weiterlesen

Wohnen mit Holz von hier: Möbel aus einheimischen Rohstoffen

09.07.2014 |  Von  |  Esszimmer, Garten, Wohnzimmer  | 
Klimaschutz ist in aller Munde. Und selbst, wer den pessimistischen Prognosen für einen globalen Klimawandel keinen Glauben schenkt, ist zumeist bestrebt, etwas zum Erhalt der Umwelt und der Bewahrung der Schöpfung beizutragen. Mit Möbeln aus einheimischen Hölzern kann hier nachhaltig geholfen werden.

Tropenhölzer im Wohnbereich

Auf der Suche nach stabilen und witterungsbeständigen Möbeln für Terrasse, Garten oder Balkon landen viele Haus- oder Wohnungsinhaber früher oder später bei Teakholz oder Mahagoni. Auch im Innenbereich sind derartige Tropenhölzer wegen ihrer edlen Optik sehr beliebt.

Weiterlesen

Sommertrend 2014: Den Garten zum Wohnbereich machen

09.07.2014 |  Von  |  Garten  | 
Mit einer eigenen Gartenfläche lässt sich jeder Sommer noch etwas intensiver erleben, die anstehende Ferienzeit lädt zur ausgiebigen Nutzung dieser Grünfläche ein. Neben ansprechender Gartendekoration, die über die Sommermonate hinaus zum Blickfang wird, hat sich im laufenden Sommer 2014 ein Trend der letzten Jahre bestätigt. Immer stärker rückt ein gehobenes Wohngefühl bei der Gestaltung des Gartens in den Vordergrund, der Übergang zwischen Haus oder Wohnung und dem Aussenbereich wird fliessender. Der Fachhandel geht hierauf ein und hält kreative Möbelstücke bereit, die zu einem Einsatz drinnen wie draussen geeignet sind.

Die Gestaltung eines Wohnbereichs im Übergang zur freien Natur ist keine absolute Innovation und wird seit jeher auf grösseren Terrassen ausgelebt. In den letzten Jahren hat sich die Entwicklung jedoch immer mehr unter den freien Himmel verlagert, sodass mehr als nur Liegestühle oder ein robuster Gartentisch im Aussenbereich eingesetzt werden. Modische Sideboards oder Regale lassen sich in Gärten ebenso häufig entdecken wie Textilien, die z. B. als Kissen Sitzmöglichkeiten unter freiem Himmel attraktiver gestalten. Mit der passenden Möbelauswahl wird es möglich, das Lebensgefühl des eigenen Wohnzimmers unter freiem Himmel zu geniessen.

Weiterlesen

Der Schaukelstuhl: Schaukeln Sie sich gesund und fit!

06.07.2014 |  Von  |  Garten, Wohnzimmer  | 
Schaukeln beruhigt, Schaukeln fördert den Gleichgewichtssinn, Schaukeln schützt vor Demenz. Wer bis jetzt dachte, Schaukeln sei nur etwas für kleine Kinder, der hat sich geirrt. Auf den Kinderspielplätzen der Schweizer Kantonshauptstädte Zürich, Basel, Genf, Lausanne und Bern werden zu allen Tages- und Nachtzeiten Halbwüchsige und Erwachsene gesichtet, die Kinderschaukeln in Beschlag nehmen und fröhlich drauflosschwingen.

Wer ein eigenes Grundstück besitzt, befestigt eine Schaukel einfach an einem Baum im Garten oder stellt ein Schaukelgerüst auf. Keine Scheu, dafür müssen Sie keine eigenen Kinder haben. Aber vielleicht animieren der Anblick einer Schaukel und das entspannende Schaukeln dazu, doch bald Eltern zu werden? Wem eine Kinderschaukel zu kindisch ist und wer trotzdem nicht auf schwungvolles Sitzen und Relaxen verzichten möchte, schafft sich am besten (neben seinen üblichen Besucher-Freischwingern und ergodynamischen Bürostühlen) einen klassischen Schaukelstuhl für die Terrasse oder für die gemütliche Leseecke an.

Weiterlesen

Die beruhigende Wirkung des Wassers stilbewusst in Szene setzen: Ein Gartenbrunnen macht es möglich

06.07.2014 |  Von  |  Garten  | 
Jeder Mensch, ganz gleich welchen Alters, kennt und schätzt die beruhigende Wirkung des Wassers. Sei es das sanfte Wellenrauschen bei einem Spaziergang am Meer oder das gemächliche Plätschern eines Bachs, die beruhigende Wirkung des nassen Elements ist unverkennbar. Insofern spricht mit Blick auf eine einladende und zum Wohlfühlen ausgelegte Gartengestaltung sehr viel dafür, das Element Wasser spielerisch bzw. designtechnisch mit in die Gestaltung des Aussenbereiches einzubeziehen.

Moderne und facettenreiche Gartenbrunnen bieten hierzu vielfältige Verwirklichungsmöglichkeiten, die auf Wunsch auch mit stimmungsvollen Lichteffekten kombiniert werden können. Wer in puncto Wellness-Atmosphäre in seinem Aussenbereich nichts dem Zufall überlassen will, beweist mit einem sehenswerten Gartenbrunnen viel Geschmack. Und mit Sicherheit wird auch der Besuch angesichts des neuen Blickfangs entzückt reagieren.

Weiterlesen

Formenfrohe Solarlampen als Highlights der sommerlichen Gartendekoration

03.07.2014 |  Von  |  Accessoires, Dekorationen, Garten  | 
Für die meisten Garten- oder Terrassenbesitzer gibt es nichts Schöneres, als an lauen Sommerabenden nach langen Arbeitstagen bei einem guten Glas Wein an der frischen Luft zu relaxen. Eine solche Erholungsphase als Ausgleich zum stressigen Alltag ist umso wohltuender, je ansprechender der Aussenbereich mit hochwertigen Gartenmöbeln, üppig blühenden Pflanzen und stimmungsvollen Beleuchtungskonzepten aufgewertet wird. Nicht nur im Innenbereich erweist sich gemütliches Licht als essenziell für eine behagliche Wohlfühlatmosphäre.

In den Vorgärten der Schweiz sind in den letzten Jahren immer mehr Solarlampen zu erblicken, die sich bei Eintreten der Dämmerung durch einen integrierten Sensor automatisch einschalten. Die Beliebtheit von Solarlampen in der modernen Gartengestaltung erklärt sich neben günstigen Anschaffungspreisen vor allem mit der Verwendungsflexibilität, denn die kabellosen Lampen können überall schnell platziert werden, indem sie etwa in die Erde gesteckt werden. So können Wege oder Blumenkübel abends stimmungsvoll illuminiert werden, ohne dass es grosser Technikinvestitionen bedarf.

Weiterlesen

Bambus-Design – exotisch und modern

02.07.2014 |  Von  |  Accessoires, Allgemein, Garten  | 
Der Werkstoff Bambus ist für den Bereich Wohnen im Kommen. Ob Möbeldesigner oder Innenarchitekten: Viele Menschen, die sich mit dem Einrichten von Wohnräumen beschäftigen, verwenden zunehmend gerne Bambus. Um zu verstehen, warum dies sowohl optisch als auch ökologisch eine sehr gute Idee ist, tauchen wir ein wenig tiefer in die Exotik dieses Materials ein.

Bei manchen Fans des Bambus hat es in Erinnerung an die Ferien aus Nostalgie begonnen: Das Flair von Palmen, Strand, Sonne und Meer zog dann mit Objekten und Möbeln aus Bambus auch zu Hause in die eigenen vier Wände ein. Bambus hat in Asien als Bau- und Werkstoff schon eine sehr lange Tradition. Da man in den östlichen Kulturen gerne symbolträchtig mit den Dingen der Natur umgeht, kommen dem Bambus dort traditionell wichtige Bedeutungen zu: In China etwa steht er symbolisch für ein langes und gutes Leben. In Japan werden Bambuswälder oft als symbolischer Schutz vor den bösen Mächten rings um religiöse Bauwerke und Schreine, aber auch Wohnhäuser angelegt.

Weiterlesen

Rattanmöbel – mediterranes Flair in Heim und Garten

30.06.2014 |  Von  |  Esszimmer, Garten, Wohnzimmer  | 
Rattanmöbel erfreuen sich in der Schweiz zunehmender Beliebtheit. Kein Wunder, denn Möbel aus Rattan sind nicht nur formschön und elegant, sondern auch bequem und strapazierfähig und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. In der Ausführung als Gartenmöbel sind sie durch Verwendung des synthetischen Materials Polyrattan absolut witterungsbeständig.

Das Rohmaterial für Rattanmöbel wird aus der Aussenhaut der Rattan-Palme gewonnen; die in Streifen herausgeschnittene äussere Sprossoberfläche bildet das Material für das robuste und elegante Rattangeflecht. Das Möbelstück blickt auf eine lange Tradition zurück, bereits 3000 v. Chr. wurden erste Möbel aus Rattan gefertigt. Waren Rattanmöbel zunächst nur Reichen und Adeligen vorbehalten, so wurden sie im Laufe der Zeit durch moderne Fertigungstechniken für alle Schichten der Bevölkerung zugänglich. Ihre Leichtigkeit und Eleganz stand in wohltuendem Kontrast zu den unförmigen Möbelstücken, die früher üblich waren. In jedem Fall dauert der Siegeszug dieses vielseitigen Naturgeflechts bis heute an – Möbel aus Rattan kann man in den unterschiedlichsten Ausführungsvarianten und Designs fast in jedem Heim finden.

Weiterlesen

Sonnenschirme – ideale Schattenspender für Balkon und Terrasse

26.06.2014 |  Von  |  Allgemein, Garten  | 
Kaum zeigt sich nach einem langen Winter die Sonne, zieht es uns ins Freie. Meint die Sonne es zu gut, muss der passende Sonnenschutz für Terrasse, Garten oder Balkon her. Im Handel gibt es unterschiedliche Modelle für jeden Bedarf:

Klassische Modelle sind die sogenannten Marktschirme, die häufig auch als Mittelstockschirme bezeichnet werden. Es gibt sie in nahezu allen Farbkombinationen und Grössen, bei vielen Modellen können Höhe und Neigungswinkel praktisch verstellt werden. Gerade wenn die Sonne nicht von oben, sondern von der Seite strahlt, ist diese Verstellmöglichkeit wichtig. Die Marktschirme werden oft in der Gastronomie verwendet, hier sind Durchmesser von mehreren Metern keine Seltenheit. In der Regel werden die Schirme aus robusten Aluminium gefertigt. Kleinere Modelle eignen sich für die Verwendung am Strand.

Weiterlesen

Feuerschale – wohlige Wärme an kühlen Sommerabenden

26.06.2014 |  Von  |  Garten  | 
Mit einer Feuerschale tauchen Sie die heimische Terrasse in ein ganz besonderes Ambiente. Auch der schönste Sommerabend geht einmal zu Ende – wird es kühl, leistet die Feuerstelle gute Dienste und verlängert den Aufenthalt im Freien. Besonders praktisch sind Schalen, die mit einem aufgelegten Rost auch als Grill zu verwenden sind.

Im Handel gibt es Feuerschalen aus unterschiedlichen Materialien; der folgende Artikel gibt hilfreiche Tipps zur Auswahl des passenden Modells und des idealen Brennstoffs.

Weiterlesen