Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Möbeltipps.ch!

Das Kleinbüro im Wohnzimmer

29.04.2014 |  Von  |  Büro, Wohnzimmer  | 
Das Kleinbüro im Wohnzimmer
4.7 (93.33%)
3 Bewertung(en)
Für so manchen Freiberufler, für Heimarbeiter, aber auch für jedermann ist das kleine Büro in der Wohnung die gute Alternative zum Extra-Arbeitszimmer. Zumal Letzteres nicht immer verfügbar ist. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kleinbüro geschickt und unauffällig in das Wohnzimmer integrieren können und was es dabei zu beachten gilt.

Wohnraum oder Arbeitsraum?

Wer seinen Arbeitsbereich für Schreibarbeiten in das Wohnzimmer integrieren möchte, muss eine Grundentscheidung treffen. Soll das Wohnzimmer der Mittelpunkt für das Familienleben und den Gästeempfang in der Wohnung bleiben oder soll es zumindest teilweise zum Arbeitszimmer umfunktioniert werden? Während Singles das eine dann einfach mit dem anderen verbinden, müssen Familienmenschen hier schon etwas weiter denken.

Weiterlesen

Clever und hell einrichten – auch in einer Souterrain-Wohnung

19.04.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Clever und hell einrichten – auch in einer Souterrain-Wohnung
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Ob Studenten-WG, geräumige 3-Zimmer Wohnung oder grosse Loft: Souterrain-Wohnungen sind für viele Mieter keinesfalls mehr ein Tabu, auch weil sie preislich häufig stark unter ihren Äquivalenten in den Obergeschossen anzusiedeln sind. Souterrain steht für Keller oder Tiefparterre, der Begriff kommt deshalb aus dem Französischen, da die französische Architektur Kellerräume und Tiefparterrewohnungen durchaus auch als Wohnraum und nicht lediglich als Abstellkammer einplante.

Während diese Wohnungen zwar häufig günstig und auch sehr geräumig sind, muss mit einer stimmungsvollen Einrichtung den eingeschränkten Lichtverhältnissen entgegengewirkt werden. Mit diesen Tipps ist das garantiert kein Problem mehr!

Weiterlesen

Wohnen im aufregenden Kolonialstil

18.04.2014 |  Von  |  Allgemein, Wohnzimmer  | 
Wohnen im aufregenden Kolonialstil
Jetzt bewerten!
Der Kolonialstil ist aus Schweizer Wohnungen und Häusern lange verschwunden gewesen, erlebt mittlerweile aber als Gegenstück zur modernen Einrichtung ein echtes Comeback.

Er spielt auf ein Interieur an, welches besonders im 19. Jahrhundert zur Kolonialzeit sehr populär war. Bestimmend sind dunkle Farben, viel Natürlichkeit und ein gesunder Mix aus leichten und schweren Materialien.

Weiterlesen

Wohnen mit Holz

18.04.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Wohnen mit Holz
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Holz ist das klassische Material für die Herstellung von Möbeln. Zumindest dann, wenn es um hochwertige Möbel oder um ältere Möbelstücke geht. Während noch vor weniger als 100 Jahren fast alle Möbel durchweg aus Holz gefertigt wurden, bestimmen heute Kunststoffe, Metalle und Glas die modernen Designs und preiswerte Ausführungen.

Da steht der Plastikstuhl im Garten neben dem gusseisernen Tisch, im Bad konkurriert der Spiegelschrank aus Kunststoff mit den Ablagen aus Glas. Dabei lässt sich auch heute noch Holz für nahezu alle Möbel in der Wohnung einsetzen und bezaubert vor allem mit der warmen Individualität der natürlichen Materialien. Zumal Holz auch ein nachwachsender Rohstoff ist und im Bedarfsfall meist auch leichter zu recyceln ist als synthetische Materialien.

Weiterlesen

Blickfang Basel – die Designmesse für ein breites Publikum

16.04.2014 |  Von  |  Accessoires, Esszimmer, Garten, Messen, Wohnzimmer  | 
Blickfang Basel – die Designmesse für ein breites Publikum
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Basel kann getrost als Kulturhauptstadt der Schweiz bezeichnet werden. Hier herrscht nicht nur die grösste Museumsdichte im Land. In keiner anderen Schweizer Stadt gibt es eine so hohe Zahl an Bauten renommierter, international bekannter Architekten, darunter Renzo Piano, Frank O. Gehry, Zaha Hadid, Saana, Alvaro Siza und Herzog & de Meuron. Kein Wunder also, dass das Thema Design im Allgemeinen gross geschrieben wird und in Basel garantiert ein breites und interessiertes Publikum erreicht.

Die internationale Designmesse blickfang passt perfekt in dieses Spektrum. Sie öffnet in Basel dieses Jahr vom 9. bis 11. Mai 2014 ihre Pforten, und zwar in der E-Halle auf dem Gelände der Messe. Der Wechsel in diese Halle erfolgte in 2013 und sorgte dafür, so Anja Böhring, die Projektleiterin für blickfang Basel, dass neue Aussteller und mehr Besucher angelockt werden konnten. blickfang ist das grösste Shopping-Event dieser Art in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie findet teilweise seit mehr als zwei Jahrzehnten jährlich in sieben europäischen Städten statt. Neben Basel sind dies noch Stuttgart, München (neuer Standort seit 2014), Zürich, Wien, Kopenhagen und Hamburg. Gezeigt werden unterschiedlichste Spielarten an Möbel-, Mode-, Schmuck- und Produktdesign.

Weiterlesen

Designleuchten verleihen Räumen eine neue Note

15.04.2014 |  Von  |  Accessoires, Büro, Wohnzimmer  | 
Designleuchten verleihen Räumen eine neue Note
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)
Viele Leute wollen etwas frischen Wind in ihre Wohnung bringen. Sie befürchten jedoch, dass sie viele neue Möbel oder Accessoires kaufen müssen, um ihren Räumlichkeiten konsequent einen bestimmten Stil zu verpassen.

Doch eine kleinere Investition in bestimmte Elemente eines Raumes kann man ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Terrasse oder ein Bad in neuem Glanz erstrahlen lassen. Wortwörtlich wird dies wahr, wenn man beispielsweise das Design von Lampen oder Leuchten ebenso wie ihre Leuchtkraft nutzt.

Weiterlesen

Wohnzimmer – zwischen Funktion und Wohlfühlen

10.04.2014 |  Von  |  Wohnzimmer  | 
Wohnzimmer – zwischen Funktion und Wohlfühlen
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Das Wohnzimmer ist das Zentrum einer jeden Wohnung. Hier spielt sich nicht alles, aber vieles von dem ab, was Wohnen angenehm macht. Im Wohnzimmer trifft sich die Familie, hier werden Gäste empfangen und auch so manche Familienfeier findet im Wohnzimmer statt. Als kommunikatives Zentrum für die ganze Familie ist das Wohnzimmer ein Raum zwischen Funktionalität und gemütlichem Wohlfühlen.

Entsprechend sollte auch die Einrichtung gestaltet sein. In Abgrenzung von reinen Funktionsräumen wie Bad und Küche muss ein Wohnzimmer viele unterschiedliche Ansprüche erfüllen. Die richten sich nach der Grösse des Raumes genauso wie nach den individuellen Ideen und Wünschen der Bewohner.

Weiterlesen

Wandgestaltung für Individualisten

Wandgestaltung für Individualisten
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Neben einer individuellen und praktischen, natürlich auch bequem-komfortablen Möblierung prägt auch die Wandgestaltung entscheidend das Ambiente von Wohn- und Funktionsräumen in der Wohnung. Die Vielfalt der Möglichkeiten erlaubt ganz eigene Gestaltungen für Wandflächen, die immer auch den persönlichen Geschmack der Bewohner widerspiegeln. Zwar ist die Gestaltung von Wandflächen immer eine individuelle Sache, doch lassen sich durchaus allgemeingültige Regeln für eine moderne Wohnraumgestaltung mit Farben, Wandbelägen und schicken Accessoires aufstellen.

Die Grundentscheidung

Wesentlich für die Wandgestaltung in Wohnräumen ist zunächst die Eigentumsfrage. Während Sie im eigenen Wohnraum bezüglich der Wandgestaltung prinzipiell tun oder lassen können, was Sie wollen, müssen Sie in gemieteten Wohnungen bestimmte Regeln einhalten. So dürfen in aller Regel Wände durch die Benutzung unterschiedlicher Wandbeläge nicht substanziell oder in ihrer Struktur beschädigt werden. Das bedeutet, dass Sie beispielsweise nicht ohne das Einverständnis des Vermieters Fliesen im Bad entfernen oder in Wohnräumen einfach massive Klinkerriemchen verkleben können. Es sei denn, Sie stellen bei einem Auszug den Grundzustand auf eigene Kosten wieder her.

Weiterlesen

Die Internationale Möbelmesse in Mailand – Salone Internazionale del Mobile

10.04.2014 |  Von  |  Allgemein, Messen  | 
Die Internationale Möbelmesse in Mailand – Salone Internazionale del Mobile
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Vom 8. bis 13. April 2014 wird Mailand wieder einmal zur Weltmetropole für Möbel- und Produktdesign. Dann nämlich öffnet der Salone Internazionale del Mobile seine Pforten auf dem Messegelände Rho. Auf dieses Event wartet die Fachwelt jedes Jahr, schliesslich ist der Salone die grösste und interessanteste Messe für Möbel und Einrichtung weltweit.

In mehr als 20 Ausstellungshallen zeigt die Branche die neuesten Trends und ihre innovativen Ideen im Designbereich in drei Kategorien – Classic, Modern und Design. Um es kurz in Zahlen auszudrücken: Im Jahr 2013 präsentierten sich rund als 2’500 Aussteller einer Masse von über 320’000 Besuchern aus 160 Ländern.

Weiterlesen

Ein Stuhl kommt selten allein

10.04.2014 |  Von  |  Bar, Büro, Esszimmer, Garten, Wohnzimmer  | 
Ein Stuhl kommt selten allein
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Der Stuhl gehört zu den klassischen Sitzmöbeln und hat in seiner geschichtlichen Entwicklung einiges erlebt. Anfangs sassen die Menschen einfach auf dem Boden, später bedienten sie sich grösserer Steine, Baumstämme oder anderer natürlicher Möglichkeiten, um eine bequemere Sitzhaltung zu erreichen. Daraus entwickelte sich irgendwann der Hocker und letztlich der Stuhl, wie wir ihn noch heute kennen.

In der Grundform ist der Stuhl seit Jahrhunderten gleich geblieben. Er hat Beine, eine Sitzfläche, eine Rückenlehne und manchmal auch Armlehnen. Was sich aber immer wieder ändert, sind Formen, Farben und bevorzugte Materialien. Und auch die Möglichkeiten einer gekonnten Einrichtung mit Stühlen werden immer wieder neu erfunden.

Weiterlesen