Laufgitter: Sicher für die Kinder und vielfältig im Design

04.07.2014 |  Von  |  Accessoires, Kinderzimmer  | 
Wenn die Kleinen ihre ersten Krabbelversuche machen, ist es wichtig, auf die Sicherheit zu achten. Schnell ist das Kind von einem Ort zum anderen gelangt und zieht sich dort an Möbeln hoch. Zum sicheren Spielen ausserhalb des Kinderzimmers eignet sich daher ein Laufgitter, welches weich gepolstert wird. Es verfügt über eine Matratze und ist in verschiedenen Grössen erhältlich. Die Kinder erhalten eine geschützte Umgebung und sind immer bei den Eltern.

Ein Laufgitter ist in verschiedenen Gestaltungen erhältlich. Es werden sowohl Modelle aus Holz wie auch aus Kunststoff angeboten. In fast allen Fällen lässt sich der Boden mit einer Matratze zusätzlich auspolstern. Die meisten Laufgitter sind in der quadratischen Form gehalten, aber auch eine andere rechteckige Grundform ist möglich.

Weiterlesen

Die erste Wohnung: Tipps zum Möbelkauf

04.07.2014 |  Von  |  Accessoires, Allgemein  | 
Wenn ein junger Mensch das Elternhaus verlässt und in seine erste Wohnung zieht, gibt es viele Fragen. Und egal, ob das neue Heim als Single bezogen wird oder ein junges Ehepaar hier den Weg ins gemeinsame Leben startet: Einige gute Tipps rund um Möbel & Co. sind immer willkommen.

Wer auf der Suche nach einer passenden Wohnung ist, wird deren Grösse in erster Linie von seinen finanziellen Möglichkeiten abhängig machen. Allerdings ist es auch bei einem ausreichend grossen Budget in aller Regel nicht zielführend, eine völlig überdimensionierte Wohnung zu beziehen, denn viele Quadratmeter benötigen auch viel Reinigungs- und Pflegeaufwand, und die wenigsten Erstwohnungsbezieher bringen gleich eine eigene Haushälterin mit. Insofern gilt hinsichtlich der Wohnungsgrösse die altbewährte Regel: Nicht so gross wie möglich, sondern so gross wie nötig. So hat nicht zuletzt die Anzahl der zukünftig hier lebenden Personen eine Auswirkung auf den benötigten Wohnraum.

Weiterlesen

Formenfrohe Solarlampen als Highlights der sommerlichen Gartendekoration

03.07.2014 |  Von  |  Accessoires, Dekorationen, Garten  | 
Für die meisten Garten- oder Terrassenbesitzer gibt es nichts Schöneres, als an lauen Sommerabenden nach langen Arbeitstagen bei einem guten Glas Wein an der frischen Luft zu relaxen. Eine solche Erholungsphase als Ausgleich zum stressigen Alltag ist umso wohltuender, je ansprechender der Aussenbereich mit hochwertigen Gartenmöbeln, üppig blühenden Pflanzen und stimmungsvollen Beleuchtungskonzepten aufgewertet wird. Nicht nur im Innenbereich erweist sich gemütliches Licht als essenziell für eine behagliche Wohlfühlatmosphäre.

In den Vorgärten der Schweiz sind in den letzten Jahren immer mehr Solarlampen zu erblicken, die sich bei Eintreten der Dämmerung durch einen integrierten Sensor automatisch einschalten. Die Beliebtheit von Solarlampen in der modernen Gartengestaltung erklärt sich neben günstigen Anschaffungspreisen vor allem mit der Verwendungsflexibilität, denn die kabellosen Lampen können überall schnell platziert werden, indem sie etwa in die Erde gesteckt werden. So können Wege oder Blumenkübel abends stimmungsvoll illuminiert werden, ohne dass es grosser Technikinvestitionen bedarf.

Weiterlesen

Moderne Nostalgie: Ein Wohnzimmer im Retro-Stil

03.07.2014 |  Von  |  Wohnzimmer  | 
Der Retro-Stil ist nicht nur im Kommen, er ist längst schon da: Möbel in den Formen und Farben der 1950er- und 1960er-Jahre liegen voll im Trend und sind sehr beliebt. Um das Wohnzimmer oder auch andere Bereiche in den eigenen vier Wänden entsprechend zu gestalten, gibt es viele geeignete Möbel und interessante Einrichtungstipps.

Vor allem Wohnzimmer werden gern mit Möbeln in Anlehnung an die Zeit zwischen 1950 und 1970 eingerichtet. Damals waren aussergewöhnliche Formen, gewagte Designs und kräftige Farben in Mode. Doch wer seine heutige Wohnlandschaft im Retro-Stil einrichtet, will mehr, als nur die alten Zeiten zu kopieren. Vielmehr geht es um eine vernünftige Mischung aus Nostalgie und moderner Funktionalität.

Weiterlesen

Schicke Lichterketten sind praktisch und schaffen Atmosphäre

03.07.2014 |  Von  |  Accessoires  | 
Bei steigenden Energiekosten spielt die Energieeffizienz im eigenen Haushalt eine immer gewichtigere Rolle. Dennoch soll die Wohnlichkeit natürlich nicht vollständig abhandenkommen, schliesslich sind das eigene Wohn- und Schlafzimmer auch Orte zum Ausspannen und Erholen. Für eine besonders kuschlige und gelungene Atmosphäre sorgen stimmungsvolle Lichterketten.

Bei Lichterketten können sich kreative Designer voll und ganz ausleben. Folglich existieren die schönen Beleuchtungsalternativen auch in ganz unterschiedlichen Varianten, die sich beispielsweise in der Qualität ihres Lichtes, der Farbe und natürlich auch der Form voneinander unterscheiden. Lichterketten in Stern- oder Blumenform sind ebenso möglich wie minimalistisch und sehr stilvoll angehauchte LEDs in feinen Quadraten oder länglichen Röhrchen.

Weiterlesen

Zwei Produkte im Schlafzimmer machen den Unterschied: Matratze und Lattenrost

03.07.2014 |  Von  |  Schlafzimmer  | 
Ein gesunder Schlaf umfasst insgesamt acht Stunden in der Nacht, aber auch zwischenzeitliche Nickerchen und längeres Schlafen am Wochenende spielen in der Rechnung eine Rolle. So verbringt jeder Mensch im Durchschnitt mindestens ein Drittel seines Lebens im Bett – Grund genug also, für ein hochwertiges Setup im Schlafzimmer zu sorgen.

Ein gutes Setup zum Schlafen setzt sich aus drei elementaren Bestandteilen zusammen: einem schicken und geräumigen Bett, einer hochwertigen Matratze und einem ebenbürtigen Lattenrost. Nur wenn diese drei Komponenten perfekt ineinandergreifen und einzeln eine hohe Qualität besitzen, kann der Schlaf auch so komfortabel und erholsam wie nur möglich ausgestaltet werden. Eine separate Anschaffung dieser drei Bestandteile ist unter Umständen aber notwendig, denn preislich sind Markenmodelle durchaus im gehobenen Preissegment einzuordnen.

Weiterlesen

Gemeinsame Wohnung – gut für die Liebe?

03.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Wenn man noch ganz benommen ist von Glückshormonen und alles rosarot sieht, ja, dann liegt er so nah, der Gedanke: Lass uns zusammenziehen. Doch ist das immer gut? Was passieren kann und wie beide gegensteuern können, lesen Sie hier.

Es ist wichtig für ein junges Paar, das zusammenziehen will, die Ausgangslage zu sehen: Beide hatten ihre eigene Wohnung. Sie haben sie mit Bedacht nach eigenem Geschmack eingerichtet, zumindest ist das zu hoffen. Idealerweise richten sich beide ein neues gemeinsames Liebesnest ein. Hier erfährt die Liebe erste Bewährungsproben: Wer darf wie viel und was gestalten? Hier sollte man ohne Angst rangehen, denn so lernt man sich wirklich kennen. Oft ist es aber auch so, dass der eine beim anderen einzieht. Was dann?

Weiterlesen

Mit Grünpflanzen Atmosphäre schaffen

03.07.2014 |  Von  |  Schlafzimmer, Wohnzimmer  | 
Zimmerpflanzen in der Wohnung bringen die Natur ins Haus, sorgen für ein ansprechendes Ambiente und verbessern das Raumklima. Eine geschickt platzierte Pflanze kann einen Raum deutlich aufwerten, dabei muss es nicht immer nur ein stacheliger Kaktus sein!

Berichten zufolge verbringen wir täglich etwa 20 Stunden in Innenräumen – Grund genug, um nicht nur auf die Luftverschmutzung draussen zu achten, sondern auch in der Wohnung das Raumklima entscheidend zu verbessern. Zimmerpflanzen haben eine sehr positive Wirkung auf das Raumklima und sehen zudem noch sehr schön aus!

Weiterlesen

Mädchenzimmer einrichten – wohnen wie eine kleine Prinzessin

02.07.2014 |  Von  |  Kinderzimmer, Schlafzimmer  | 
Natürlich ist es ein gängiges Klischee – dennoch malen sich viele Mädchen ein eigenes Reich ganz in Rosa oder Pink aus. Träumen kleine Jungs vorwiegend davon, heldenhaft gefährliche Ritter zu besiegen, wollen kleine Damen mit Schminktisch und Tüllgardine die Prinzessin mimen. Mit einigen Tipps zaubern Sie ein märchenhaftes Reich für Ihre Tochter!

Vorherrschende Farben sind in der Regel Rosa und Weiss. Natürlich wissen Sie nicht, wie lange der Prinzessinnentraum der kleinen Dame andauert, insofern ist es besser, weisse Möbel zu wählen. Ideal zum Kombinieren ist das Clever-Kids-Schlafzimmer geeignet, das nicht nur mitwächst, sondern mit einfachen Accessoires zum königlichen Palast umgestaltet werden kann! Weisse Möbel können später ideal auch zu anderen Farben kombiniert werden.

Weiterlesen

Wenn das Baby kommt: Die richtige Erstausstattung zusammenstellen

02.07.2014 |  Von  |  Accessoires, Kinderzimmer  | 
Die Geburt eines Babys ist ein schönes Erlebnis im Leben der werdenden Eltern. Diese freuen sich auf den Nachwuchs und möchten ihm den bestmöglichen Start ins Leben ermöglichen. Hierzu gehört das Einrichten des Kinderzimmers, welches babygerecht gestaltet sein muss. Schnell stellt sich die Frage, welche Möbel die Kleinen benötigen und wie die Eltern geeignete Modelle finden. Neben der Funktionalität spielen auch die Optik und die Langlebigkeit eine wichtige Rolle.

Zur Grundausstattung gehören in jedem Fall ein Babybett, eine Wickelkommode und ein Kleiderschrank. Verschiedene Regale und die richtige Beleuchtung ergänzen die Einrichtung. Besonders schön sind Möbelsets, da alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Sie können entweder in typischen Jungenfarben, Mädchenfarben oder als Unisexversionen entworfen sein. Holz ist in jedem Fall ein beliebtes Material; es kann in verschiedenen Farben lackiert sein oder in einer natürlichen Optik erscheinen.

Weiterlesen