Ratgeber: Pflanzenschutz im Gemüsebeet

Ob Salat, Tomaten oder Zucchini: Nichts macht sich so gut auf dem Teller wie frisches Gemüse aus dem eigenen Garten. Doch leider mögen auch Schnecken, Pilze und Insekten das Gemüse – ein Problem für alle Hobbygärtner. Diese müssen sich davon aber nicht entmutigen lassen, so die Stiftung Warentest. Mit ihrem neuesten Ratgeber „Pflanzenschutz im Gemüsebeet“, der rechtzeitig zu Beginn der Gartensaison erscheint, sorgt sie dafür, dass dort nur wächst und gedeiht, was der Gärtner wünscht. Selbstverständlich ganz natürlich und nachhaltig.

Weiterlesen

Urban Gardening: grüne Inseln für Stadtbewohner und Städte

Es ist nicht leicht, sich beides gleichzeitig zu erfüllen: den Traum vom Stadtleben und den vom eigenen Garten. Die meisten Stadtbewohner können nur auf Balkon, Terrasse oder Fenstersims gärtnern – doch dabei lässt sich schon auf kleinstem Raum jede Menge erreichen.  Urban Gardening ist ein Trendwort. Geboren ist es aus der alten und tiefen Sehnsucht des Menschen, auf einem eigenen Stückchen Erde, und sei es noch so klein, etwas anzubauen. Die kleinen innerstädtischen Gartenwelten bringen nicht nur viel Freude und auf Wunsch leckere und gesunde Früchte, sondern verbessern auch das Wohn- und Stadtklima.

Weiterlesen

Hochbeete sind perfekt für Hobbygärtner, die 'hoch hinaus' wollen

Aus dem eigenen Garten schmecken frische Kräuter oder knackiges Gemüse zur Vollendung von genüsslichen Gaumenfreuden einfach am besten, schliesslich weiss jeder Hobbykoch, welche naturbelassene Qualität er so geniessen darf. In Schweizer Gärten lassen sich immer mehr Hochbeete erblicken, die neben gewissen optischen Reizen vor allem in puncto Benutzerfreundlichkeit in jedem Garten zu überzeugen wissen. Mit Hochbeeten kann auf dem Balkon oder im Garten buchstäblich ein entspannendes Hobby gepflegt werden, das den Alltagsstress vergessen lässt. Hochbeet vs. klassisches Gemüsebeet: Die wichtigsten Vorteile im Überblick Hochbeete, die sich zumeist hochwertig in schicker Holzoptik präsentierten, verfügen in erster Linie über eine angenehme Arbeitshöhe, die das Bücken überflüssig macht. Wer unter chronischen Rückenschmerzen leidet, wird ein Hochbeet als Wohltat erleben. Darüber hinaus sind Hochbeete in vielen Materialien erhältlich oder selbst gestaltbar, sodass eine harmonische Integration in das Gartenkonzept möglich ist. Und letztlich ist der Ertrag an Gemüse oder Obst einfach grösser, da ein Hochbeet viele unwillkommene Gäste konstruktionsbedingt abhalten kann. Bausätze sind mittlerweile im Fachhandel erhältlich, auch gibt es Hochbeete mit Verkleidung aus (Plexi)glas, sodass eine Art Treibhaus genutzt werden kann.

Weiterlesen

Wie Sie einen Zaun selber flechten

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Garten und Terrasse werden immer mehr zum Wohnraum erweitert. Wer sich viel im Freien aufhält, möchte sich natürlich auch seine Privatsphäre erhalten. Der erforderliche Sichtschutz und die Abgrenzung zum Nachbargrundstück sollen aber nicht nur funktionell sein, sondern müssen auch ästhetischen Ansprüchen genügen. Ein Zaun aus Naturgeflecht bietet die optimale Lösung für diesen Zweck. Fertige Zaunelemente aus Haselnuss- oder Weidenruten sind im Fachhandel erhältlich. Wer jedoch seine Geldbörse schonen will, kann sich mit etwas Geduld und Liebe zum Detail seinen Zaun selber flechten. Welche Werkstoffe sind für Zaungeflecht besonders geeignet? Sowohl Weiden- als auch Haselnussruten sind witterungsbeständig und haben eine Haltbarkeit zwischen 5 und 15 Jahren. Haselnuss wirkt insgesamt etwas rustikaler und stabiler. Während ein Weidezaun eher für einen feuchten Standort empfohlen wird, ist ein Haselnusszaun beständiger gegen Sonneneinstrahlung. Überhaupt empfiehlt sich die Behandlung des Holzes mit einem speziellen Pflegeöl. Weiden und Haselnussbäume finden Sie häufig in der Nähe von Feuchtgebieten bei Bächen und Seen. Je nach Höhe und Länge des geplanten Zaunes benötigt man schon einiges an Material.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});