Direkt ins Zimmer: Wohnen ohne Flur

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]In Amerika ist es gang und gäbe: Wer ein Haus oder eine Wohnung betritt, steht sofort im Wohnzimmer oder in der Wohnküche. Mittlerweile ist diese Baugestaltung auch in Mitteleuropa angekommen und erfreut sich einiger Beliebtheit. Doch wie lässt sich ein solcher Bereich sinnvoll gestalten? Zweckmässige Möbel sind das A und O Sehr wichtig bei einem "direkten Einstieg" in die Wohnlandschaft ist der Einsatz geeigneter und zweckmässiger Möbel, die dezent die Aufgaben von Schuhschrank und Garderobe übernehmen, ohne das Ambiente des Raumes zu sehr zu beeinflussen. Denkbar wäre hier beispielsweise eine hübsche Holzkommode, unten mit zwei Türen, hinter denen die Schuhe verschwinden, oben mit einer Schublade für Handschuhe, Sonnenbrillen und ähnliche Out-Door-Dinge. Ein kleines, neben der Tür angebrachtes Brett mit Haken nimmt die Wohnungs- und Autoschlüssel auf und ein stilvoller Schirmständer wird zum Heimathafen für die Schlechtwetterhelfer.

Weiterlesen

Plissees: Sonnenschutz und Farbtupfer zugleich

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sommersonne bringt gute Laune ins Haus. Doch manchmal kann sie auch lästig sein, klettern doch vor allem an der Südseite und im Dachgeschoss die Temperaturen schnell auf unangenehme Werte. Hinzu kommen Blendungen auf dem Fernseher oder Monitor. Mit einem geeigneten Sonnenschutz lassen sich solcherlei unangenehme Nebenwirkungen leicht vermeiden. In den letzten Jahren sind Plissees als Sonnen- und Sichtschutz sehr beliebt geworden. Insbesondere die grosse Flexibilität, das breite Angebot an massgeschneiderten Modellen und die Farbenvielfalt machen die auch als Faltstore oder Faltrollo bekannten Vorhänge zu einem stilvollen Highlight für so gut wie jedes Fenster.

Weiterlesen

FSC-Zertifikat: Unterstützen Sie nachhaltige Forstwirtschaft

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Das FSC-Qualitätssiegel soll nachhaltige Forstwirtschaft fördern und für den Verbraucher erkennbar machen. Doch woher stammt das FSC-Zertifikat, wer hat die Non-Profit-Organisation gegründet und welche Voraussetzungen werden an Forstbetriebe und Produkte gestellt? Erfahren Sie durch diesen Ratgeber, wie das FSC-Zertifikat zu einer nachhaltigen Forstwirtschaft beitragen soll und warum es auch Kritik am ältesten Zertifizierungsverfahren dieser Art gibt.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});