Einheizende Ideen für das moderne Bad

Die schnöde Nasszelle war vorgestern! Heute kann das Badezimmer alles sein: eine Wellness-Oase, ein Ort zum Relaxen, der Lieblingsort der Kinder, die ausgiebige Wasserspiele veranstalten. Um sich so richtig wohlzufühlen, spielt auch eine angenehme Temperatur im Bad eine wichtige Rolle. Und ein Heizkörper im ansprechenden Stil, der zur Einrichtung passt. Tubes Radiatori weiss das schon seit geraumer Zeit und bietet mit seiner Kollektion Elements besonders schöne Designheizkörper und Handtuchwärmer an, die sich nicht nur einer ausgezeichneten Performance rühmen können, sondern auch mit praktischem Zubehör (Kleiderhaken, Handtuchhaltern und Ablagen) ausgestattet sind.

Weiterlesen

Wunderbar warme Füsse: die Fussbodenheizung

Lange Zeit betrachtete man Fussbodenheizungen in Häusern oder Wohnungen als reinen Luxus, den sich lediglich die Oberschicht oder die gehobene Mittelschicht leistete. Und obwohl sich diese Meinung teilweise hartnäckig hält, ist sie trotzdem falsch. Weil einer Fussbodenheizung schon längst nichts Luxuriöses mehr anhaftet, sondern sie sogar das Sparen erleichtert. Auch in der Schweiz ist das Interesse an Fussbodenheizungen gestiegen, was die deutlich höhere Anzahl an neu verlegten Fussbodenheizungen belegt. Dennoch behinderten einige böse Vorurteile den Erfolg der modernen Heizanlagen. Angefangen bei den hohen Kosten über Gesundheitsgefährdung bis hin zu Käsefüssen, die vermeintlich durch den erwärmten Boden verstärkt werden.

Weiterlesen

Optimales Raumklima, optimale Luftfeuchtigkeit

Für die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden ist ein ausgewogenes Raumklima von grosser Bedeutung. Besonders auf die optimale Luftfeuchtigkeit wird viel zu wenig geachtet. Die Folge sind oft Allergien und Anfälligkeit für Krankheiten. Im Winter ist die Luft in den geheizten Räumen meistens sehr trocken. Jetzt ist es wichtig, auf ausreichend feuchte Luft zu achten. Möchten Sie sich kein weiteres Gerät in die Wohnung stellen, das Platz wegnimmt, hohe Stromkosten verursacht und aufwendig programmiert werden muss? Dann probieren Sie es doch mit einer günstigen Alternative.

Weiterlesen

Pimp your Heizung – Ideen zur Verschönerung hässlicher Heizkörper

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Heizkörper zeichnen sich in der Regel nicht dadurch aus, dass sie zu den dekorativen Highlights in der Wohnung oder im Haus gehören würden. Doch müssen Heizungen wirklich hässlich sein oder kann man die notwendigen Wärmespender auch attraktiv und passend zum Wohnumfeld gestalten? – Natürlich können Sie jeden Dampf- oder Wasserradiator auch in einen Eyecatcher und ein Schmuckstück verwandeln. Für die passende Ausgestaltung eines Heizkörpers stehen grundsätzlich zwei Arten zur Verfügung: das Bemalen und das Verkleiden. Wie man mit einem Pinsel oder einer Rolle umgeht, weiss man im Grunde seit dem Kindergarten. Schauen wir uns also an, wie man einen Heizkörper mittels Verkleidung perfekt ins Innendesign integrieren kann.

Weiterlesen

Massgefertigte Schränke und Regale nutzen den Stauraum unter der Dachschräge optimal aus

Dachschrägen sind für viele ein kleines Ärgernis, weil sie vermeintlich viel Platz wegnehmen und kaum zu nutzen sind. Mit ein paar kleinen Einrichtungstricks kann sich der Stauraum unter den Schrägen aber effizient nutzen lassen. Wer den Platz unterhalb einer Dachschräge nicht verschenken möchte, sollte auf massgefertigte Schränke oder auch Regalböden setzen, die optisch schön anzusehen sind und viel Platz zum Verstauen bieten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});