Kein Vollbad ohne passende Wanne

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Kältere Tage ziehen heran. Auch wenn der Herbst ungewöhnlich mild gewesen ist, wird die Zeit kommen, in der wir doppelt Socken tragen und jede Stunde eine neue Wärmflasche aufgiessen. Es ist die Zeit der Heissgetränke. Und die Zeit der Badewanne. Jenes bauchige Badmöbel, das wir im Sommer allenfalls zum Duschen benutzt haben, wird jetzt zum Zentrum von Entspannung und Wellness. Wir kaufen uns duftende Badeessenzen und ziehen uns für Stunden vor der Kälte in die ätherischen Dünste eines heissen Bades zurück. Wanne ist nicht gleich Wanne. Erstens müssen Sie wissen, was Sie haben wollen. Zweitens müssen Sie wissen, was Sie haben dürfen. Denn nicht jede Wanne, mit der Ihr ästhetischer Sinn liebäugelt, kann in Ihrem Badezimmer installiert werden. Drittens ist es bei den schönsten Modellen wie überall: Sie lassen den Geldbeutel richtig aufstöhnen. Hier eine kleine Wannenberatung.

Weiterlesen

Elegant, stilvoll und modern - Wände in Schwarz

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Im Mitteleuropäischen Raum werden primär helle Farben für die Wand genutzt, da diese auch mit Begrifflichkeiten wie freundlich, einladend und warm verbunden werden. Einige Mutige gehen neue Schritte und vertrauen stattdessen auf eine bewusst kühle Einrichtung, die mit schwarzen Wänden, Metallic-Tönen und dunklen Möbeln arbeitet. Nur weil diese Einrichtung kälter wirkt als beige und typische mediterrane Töne, bedeutet das aber nicht sofort, dass sie auch unfreundlich oder ungemütlich anmutet. Keinesfalls, denn schwarze Wände können mit den passenden Möbeln eine anziehende Magie entwickeln, die gerade aufgrund ihrer Rarität so einzigartig wirkt. Vorteilhaft ist auch, dass schwarze Wände in Stadthäuser und Appartements gleichermassen passen.

Weiterlesen

Accessoires aus Kupfer – das Comeback eines Trends

Im Herbst setzen erdige Farbtöne Akzente – besonders harmonisch wirken dazu Accessoires aus Kupfer, die derzeit voll im Trend liegen. In den 70er-Jahren waren Dekoelemente aus Kupfer in jedem Wohnzimmer zu finden, nun erleben Wasserkessel, Kerzenleuchter und Vasen ein glänzendes Comeback. Im Laufe der Zeit oxidiert unbehandeltes Kupfer und entwickelt mit seiner Patina einen ganz eigenen Charme. Der warme Farbton bereichert vielfältige Wohntrends und ergänzt den schlichten skandinavischen Stil ebenso wie einen bunten Orientmix mit einem Hauch Luxus.

Weiterlesen

Kupfer liegt voll im Trend

Nicht Gold, nicht Silber, nicht Platin, sondern Kupfer hat sich in den vergangenen Monaten zum Trendmaterial in Sachen Accessoires entwickelt. Und glaubt man den Meinungen vieler internationaler Einrichtungsexperten, dann wird sich dieser Trend in nächster Zeit noch weiter fortsetzen. Vor allem im Herbst sind Braun- und Rottöne sehr beliebt, weil sie auch in der Natur häufig zu finden sind. Kupfer passt sich in diesen Farbmix sehr gut ein.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});