Furnier-Holzrohre – so einfach wie genial

LignoTUBE technologies aus Dresden stellt hochstabile Holzrohre aus Furnier her, sogenannte „LignoTUBEs“. Die Rohre haben beeindruckende Masse. Sie sind bis zu zwölf Zentimeter im Durchmesser und bis zu sechs Meter lang. Hauptsächlich bestehen sie aus Eiche, Esche oder Walnuss aus Nordamerika und Europa. Verwendung finden sie in der verarbeitenden Industrie und in der Interieur-, Verpackungs- und der Möbelbranche. „Es ist beeindruckend, wofür das Filet des Baumes verwendet werden kann. Dieser Werkstoff stellt unter Beweis, wie flexibel einsetzbar feines Furnier ist“, so Dirk-Uwe Klaas, Geschäftsführer der Initiative Furnier + Natur (IFN).

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});