Das besondere Etwas – die Outdoor-Küche im eigenen Garten

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Schönes Wetter lädt nicht nur zum Baden und Erholen ein, sondern kann auch genutzt werden, um direkt unter freiem Himmel zu kochen. Mit einem Grill ist das eher spartanisch möglich, eine schicke Outdoor-Küche hingegen verleiht dem Garten luxuriöses Flair und kann auch zur Zubereitung anspruchsvoller Speisen genutzt werden. Kochen unter freiem Himmel Geht es um die Zubereitung von Speisen unter freiem Himmel, schiesst bei den meisten Menschen wohl zuerst der Grill in den Kopf. Hier lassen sich Würste und anderes Fleisch einfach, schnell und in der Regel auch sehr schmackhaft zubereiten. Der Grill stösst abseits davon aber schnell an seine Grenzen, weshalb der Rest entweder vorgefertigt oder in der eigentlichen Küche zubereitet wird. Eine Outdoor-Küche springt genau da ein, wo der Grill an seinen Grenzen angelangt ist. Gut eingerichtet, erreicht sie nahezu den Komfort der klassischen Küche.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});