Antibakterielle Reinigungsmittel – zu empfehlen oder besser meiden?

Viele Haushaltsreiniger werben mit der Aufschrift "Antibakteriell" und sagen damit unliebsamen Bakterien und Keimen den Kampf an. Aber auch wenn diese Mittel klinische Sauberkeit im eigenen Haus propagieren, so sind sie in der Regel nicht nur vollkommen überflüssig, sondern dazu auch noch schädlich für die Gesundheit. Bakterien und Keime lauern überall! Sie sind mikroskopisch klein und dadurch nicht sichtbar, aber sie sind gefährlich für unsere Gesundheit und müssen bekämpft werden, damit sie keinen Schaden anrichten können.

Weiterlesen

So reinigen Sie Laminat richtig

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Laminat findet sich in zahlreichen Häusern und Wohnungen im Schweizer Raum. Grund hierfür ist einerseits die schicke Optik, die sich zu klassischen Einrichtungsstilen ebenso gut fügt wie zu modern gewählten Möbeln, aber auch die Pflegeleichtigkeit des Materials. Der Bodenbelag benötigt lediglich ein Mindestmass an Pflege, um das gesamte Jahr über dauerhaft schick auszusehen. Laminat-Bodenbelag wird in unzähligen verschiedenen Mustern und Farben angeboten und kann mit einer speziellen Beschichtung sogar für Feuchträume eingesetzt werden. Diese Vielseitigkeit kommt nicht nur bei den Mietern gut an, sondern lohnt sich auch für Vermieter. Trotz der hohen Qualität und der unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten gilt Laminat als preiswerter Bodenbelag, der zwar qualitativ nicht ganz an Parkett heranreicht, aber eine gute Alternative darstellt, die für die Ansprüche eines Grossteils der Mieter absolut ausreichend ist. Damit das Laminat dauerhaft schick aussieht und sich nicht ausweitet oder verformt, sollten bei der Reinigung einige Pflegehinweise beachtet und umgesetzt werden.

Weiterlesen

Edles Porzellan - Bone China

Zuerst fällt das strahlende Weiss des Geschirrs auf, wenn man Porzellan aus Bone China in Händen hält. Schüsseln, Teller, Tassen, alles findet man aus diesem edlen Werkstoff, das viele Möglichkeiten bietet. Manch spricht von dem edelsten Porzellan weltweit. Es besticht besonders durch seine durchscheinende Gestalt und trotzdem hohe Stabilität. Geschirr aus Porzellan muss sorgfältig gepflegt und behandelt werden, dass trifft auch auf Bone China zu. Dunkle Spuren durch die Berührung mit Besteck finden sich leider häufig auf dem Geschirr. Mit dem entsprechenden Pflegemittel sind sie aber einfach zu beseitigen. Diese exquisiten Waren glänzen auch nach Jahren noch wie neue Stücke.

Weiterlesen

Accessoires aus Kupfer – das Comeback eines Trends

Im Herbst setzen erdige Farbtöne Akzente – besonders harmonisch wirken dazu Accessoires aus Kupfer, die derzeit voll im Trend liegen. In den 70er-Jahren waren Dekoelemente aus Kupfer in jedem Wohnzimmer zu finden, nun erleben Wasserkessel, Kerzenleuchter und Vasen ein glänzendes Comeback. Im Laufe der Zeit oxidiert unbehandeltes Kupfer und entwickelt mit seiner Patina einen ganz eigenen Charme. Der warme Farbton bereichert vielfältige Wohntrends und ergänzt den schlichten skandinavischen Stil ebenso wie einen bunten Orientmix mit einem Hauch Luxus.

Weiterlesen

Armaturen stets glanzvoll und gepflegt

Armaturen sind in der Küche, im Bad und auf dem WC unverzichtbar für den vollen Komfort in der Nutzung von Wasser. Von der Spültischbatterie über das Eckventil bis hin zum Waschtischauslauf reicht eine Breite unterschiedlicher Armaturen, die für Funktionalität und Schönheit bis ins Detail stehen. Unabhängig von dem Einsatzort, dem verarbeiteten Material, der Qualität und dem Preis der Armaturen kommt es hier vor allem auf eine gute Pflege und Reinigung an, wenn die Wasserhähne, Ventile, Anschlussmanschetten und Stöpsel über lange Zeit hinweg ihren Dienst tun und dabei immer gut aussehen sollen.

Weiterlesen

Oberflächen in Hochglanz – eine Herausforderung

Sie liegen wieder voll im Trend – Möbel und technische Geräte mit hochglänzenden Oberflächen oder in Klavierlackoptik. So edel, wie die Wirkung ist, so schwierig gestaltet sich oftmals die richtige Pflege dieser Oberflächen. Dabei finden wir hochglänzende Finishs heute in der Küche genauso wie im Wohnzimmer, im Arbeitszimmer oder bei Dielenmöbeln. Während die einen mit einem klaren "Finger weg!" jede unliebsame Spur von den Hochglanzmöbeln fernhalten wollen, versuchen sich andere in oft vergeblichen Putzversuchen, die nicht selten die empfindlichen Oberflächen nachhaltig beschädigen oder sogar vollends unansehnlich machen können.

Weiterlesen

Fenster pflegen und reinigen: So lassen Sie den Sommer in Ihre Räume

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Reinigt man im Frühling einmal nach Wochen wieder die Fenster, ist der Effekt jedes Mal wieder verblüffend: Sonnenstrahlen lassen die Farben des Raumes erstrahlen, der auf einmal an Grösse zu gewinnen scheint. Aber nicht nur die Optik sollte Grund für eine regelmässige Fensterpflege sein. Nach aussen hin sind Fenster konstant der Witterung ausgesetzt. Mit ein wenig Wartung können Sie die Lebensspanne von Fensterrahmen und Bindungen deutlich verlängern. Nach innen hin sorgt ein gründliches Pflegeprogramm, das Sie grundsätzlich nach Umzug und vor Bewohnung der neuen Wohnung durchführen sollten, gegen Bakterien und Schimmelbefall vor. Verwöhnen Sie bewegliche Teile und Dichtungen regelmässig! Gönnen Sie Handhebeln, Führungen, Eckumlenkungen und Scheren von Zeit zu Zeit ein paar Tropfen Öl; Nähmaschinenöl etwa eignet sich bestens. Warten Sie damit nicht, bis es bereits quietscht und knarrt oder die Belege schwergängig werden. Lässt sich ein Fenster nur mehr schlecht bewegen, sollten die Beschläge so schnell wie möglich nachgestellt werden, damit nicht das ganze Fenster Schaden nimmt.

Weiterlesen

Hochwertiges Laminat sollte auch richtig gepflegt werden

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Laminat liegt voll im Trend. Nicht nur besitzt das Material ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, auch gilt es als relativ pflegeleicht. Zugleich fügt sich Laminat in traditionell eingerichtete Wohnungen und Häuser ebenso gut ein wie auch in ein modernes Interieur-Design. Damit der prägnante Glanz des Laminats auch lange anhält, sollte es aber clever und mit den richtigen Instrumenten gepflegt werden. Laminat wurde früher nahezu ausschliesslich für das Wohnzimmer angeboten. Mittlerweile folgen Innenarchitekten aber immer mehr den Wünschen von Eigentümern und Mietern, die ihr Laminat idealerweise im gesamten Wohnbereich auslegen möchten. Folglich findet sich Laminat durchaus auch im Schlaf- oder Gästezimmer, im Kinderzimmer und mitunter sogar im Bad. Für Feuchträume wird ein spezielles Laminat angeboten, welches sich durch Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen nicht ausdehnt und damit auch langfristig nichts von seiner Qualität einbüsst.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});