Neue Dimensionen der Entspannung

Im acamp-Sortiment finden Sie garantiert Ihre Lieblings-Gartenliege. Lust auf eine individuelle Wellness-Kur im Garten? Sie brauchen dafür nicht viel - nur einen angenehmen Sommertag, ein paar freie Minuten und eine acamp-Gartenliege. Es ist erwiesen, dass bereits ein kurzes Mittagsschläfchen im Grünen Stress reduziert und die Abwehrkräfte stärkt. Wählen Sie also einfach die bequeme und praktische Gartenliege aus dem acamp-Angebot, die zu Ihnen passt.

Weiterlesen

Alles ein bisschen grösser – Wohnzimmer mit XXL-Möbeln ausstatten

Zugegeben: Weitläufige Wohnungen und geräumige Eigenheime sind selten geworden. Trotzdem gibt es durchaus etliche Menschen, die in ihrem Heim über grosse Zimmer verfügen. Für sie stellt sich nicht selten die Frage, wie ihr Wohnzimmer ansprechend gestaltet werden kann. Da normale Möbelstücke in derartigen Räumen oftmals etwas verloren wirken, müssen andere Lösungen her. Mit Einrichtungsgegenständen im XXL-Format kann dieser Herausforderung begegnet werden. Gewöhnliche Sofas, Sessel und Couchtische vermögen in geräumigen Zimmern nur einen kleinen Bereich zu belegen. Um den Rest nicht "leer" zu lassen, könnte sich nun der Gedanke einstellen, einfach zusätzliche Sitzmöbel oder eine zweite Couch hineinzustellen. Doch eine solche Raumgestaltung überzeugt kaum.

Weiterlesen

Amerikanische Formensprache - ein Ehepaar erobert die Einrichtungswelt

Jeder Möbelliebhaber kennt das Designer-Ehepaar Charles und Ray Eames. Seit Studienzeiten zusammen, haben sie über vierzig Jahre miteinander gelebt und gearbeitet. Und in dieser Zeit den Liebhabern schöner Einrichtung bemerkenswerte und teils weltberühmte Möbel geschenkt. Heute soll aber nicht die Rede von den stilbildenden und bis heute von Vitra hergestellten Relaxsesseln "Lounge Chair" und "Aluminium Chair EA 124" sein. Sondern von den beiden innovativen Stühlen, die vor mehr als sechzig Jahren binnen kurzer Zeit Amerika zur Nr. 1 auf dem Gebiet der modernen Möbel machten.

Weiterlesen

Platz nehmen und den Alltag vergessen: Stilvolle Sessel als heimische Relaxoase

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Sie kennen bestimmt nach langen Arbeitstagen bzw. dem Öffnen der Haustür den innigen Wunsch, sich einfach nur noch fallen zu lassen und auszuruhen. Neben dem Sofa bietet sich vor allem ein bequemer Sessel an, um den Stress des Tages hinter sich zu lassen. In den letzten Jahren erobert dieser Sitzklassiker wieder mehr und mehr Wohnzimmer in der Schweiz. Kein Wunder, denn eine enorme Vielfalt an Formen, Farben und Materialien kann auch Ihrem Wohnraum das gewisse Extra verleihen. Platz nehmen in der persönlichen Wohlfühlzone: Wie hätten Sie Ihren Sessel denn gerne? Ein eher klassischer Sessel, der oft Bestandteil einer Couchlandschaft ist, bietet Ihnen viel Gemütlichkeit, wobei er sich harmonisch in das Gesamtbild einfügen kann. Eine sanfte Polsterung, ein weicher Stoff und Armlehnen sorgen für einen hohen Sitzkomfort, den Sie abends oder auch tagsüber bei kleineren Verschnaufpausen geniessen können. Auf Wunsch können Sie mit einem eher klassischen Sessel aber durchaus auch farbliche Akzente setzen: So passt ein roter Sessel wunderbar zu einer schwarzen Couch. Edles Leder verleiht der bequemen Sitzmöglichkeit einen attraktiven Glanz.

Weiterlesen

Stilvolle Sessel für die moderne Wohnungseinrichtung

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der Sessel ist auch nach Schweizer Lesart ein bequemerer und oft auch voluminöserer Verwandter des Stuhls. Als bequemes Sitzmöbel geniesst er häufig ein "Single-Dasein". Mit komfortablen Armlehnen und einer weichen Polsterung versehen, bietet er der Platz nehmenden Person mannigfaltige Vorzüge. Selbst eingereiht in die Phalanx einer uniformen Wohnzimmer-Ausstattung mit Sofa und Couchtisch verliert er seinen singulären Charakter nicht vollständig. Vom Thronsessel gekrönter Häupter bis in die Niederungen des zweckmässig ausgeformten Bürosessels reicht die funktionale Sessel-Bandbreite. Irgendwo dazwischen finden wir den stilvollen Sessel für die moderne Wohnungseinrichtung.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});