Schlafen wie Gott in Frankreich – Bettlandschaft aus Europaletten (Teil I)

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Wer sagt eigentlich, dass exklusives Schlafen immer ein Vermögen kosten müsse? Wieso nicht eine einzigartige Bettlandschaft mit etwas handwerklichem Geschick selbst schaffen? Wenn Sie weg vom vorkonfektionierten Bett und sich ihre Schlafstätte nach eigenem Gusto gestalten möchten, sind Sie mit einer Europaletten-Bettlandschaft bestens beraten. Ja, Sie müssen beim Bauen einen Nagel gerade ins Holz treiben – ersatzweise jemanden kennen, der mit dem Hammer umgehen kann – und einen Pinsel unfallfrei schwingen können. Das war es aber dann auch schon, was Sie an Vorkenntnissen für Ihre neue Bettlandschaft aus Europaletten mitbringen müssen. So ausgestattet, setzt Ihnen nur noch die Zimmergrösse die Grenzen für Ihr neues Bett, welches Sie sich natürlich selbst designen. Wir geben Ihnen die passenden Tipps, um Ihre Schlafzimmerlandschaft kostengünstig zu realisieren.

Weiterlesen

Shabby Chic – was verbirgt sich hinter dem kreativen Stil?

Übersetzt bedeutet Shabby Chic so viel wie "schäbiger Chic", dennoch ist die Einrichtung mitsamt ihrer Deko alles, nur eben nicht schäbig. Viel mehr überzeugt sie mit ihren Möbelstücken und den Accessoires durch einen starken Charakter, Flohmarkt-Charme und ganz viel Selbstgemachtem. Auch Erbstücke funktionieren optisch im Shabby Chic. Erbstücke und Funde vom Flohmarkt sind sogar die beiden Sachen, die im Shabby-Chic-Einrichtungsstil besonders wertvoll sind. Diese Art einzurichten wird nämlich bestimmt durch viele verschiedene Stücke, von denen man sich einfach nicht trennen mag oder kann. Alte Sachen werden mit modernen Elementen kombiniert, feminine Stücke gern mit simplizistischer College-Eleganz.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});