Wahre Nischenprodukte für komfortables Wohnen – 8 spannende Lösungen

Nein, wir sind hier nicht im Business-Blog und reden hier auch nicht über spannende Nischenprodukte gewisser Startups. Nein, wir bleiben konsequent bei der komfortablen Wohnungseinrichtung, wo sich auch die eine oder andere, bisher ungenutzte Nische völlig neu gestalten lässt.  Dabei richten sich die Ideen an die Besitzer kleinerer Wohnungen genauso wie an solche, die eigentlich reichlich Platz haben. Also bleiben Sie gespannt auf die folgenden acht Tipps für ungenutzte Nischen und noch mehr spannende Platzangebote.

Weiterlesen

Der passende Platz zum Geniessen

Längst hat sich auch in den Haushalten das Essen von der einfachen und hastigen Nahrungsaufnahme zum genussvollen Teil des Alltags gewandelt. Dafür stehen neben der gestiegenen Lust am Kochen auch wiederentdeckte und neue Einrichtungsideen. Wo immer es der Platz in der Wohnung hergibt, werden Ess- oder Speisezimmer eingerichtet, grössere Küchen werden zur Wohnküche und auch in so manchem kleineren Wohnzimmer wird ein extra Bereich für das Speisen und Geniessen eingerichtet.

Weiterlesen

Faszinierende Effekte mit LED-Lichtbändern

LED-Lichtbänder sind seit einiger Zeit zu einem beliebten Gestaltungselement im Wohnbereich geworden. Dank ihrer grossen Flexibilität sind sie ausserordentlich vielseitig einsetzbar und perfekt dazu geeignet, in fast allen Räumen der Wohnung oder im glücklich erstandenen Eigenheim Akzente zu setzen. LED-Lichtbänder, auch LED-Stripes genannt, sind in aller Regel stufenweise dimmbar und in der Lage, verschiedene Farben auszugeben. In der Küche beispielsweise kann mit ihnen während der Speisenzubereitung ein hellweisses Licht erzeugt werden, welches den Arbeitsbereich gut ausleuchtet. Wird später in der Essecke diniert, kann die Beleuchtung dank der Lichtbandtechnik auf eine sanfte Note heruntergeregelt werden.

Weiterlesen

Wie schaffe ich mir ein gemütliches Schlafzimmer?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Das Schlafzimmer ist eines der wichtigsten Zimmer des Hauses. Hier findet man Ruhe und einen möglichst erholsamen Schlaf, der einem die Kraft für den nächsten Tag gibt. Doch wie richtet man ein Schlafzimmer ein, damit man sich auch wirklich wohlfühlt? Hier finden Sie einige Tipps für ein erholsames Schlaferlebnis in einem gemütlichen Bett. Viele Menschen, die sich ein neues Schlafzimmer kaufen, wählen die Möbel meist zuerst nach der Optik aus. Das Design ist natürlich wichtig, doch für einen erholsamen Schlaf braucht man auch ein qualitativ hochwertiges Innenleben des Bettes. Bei der Wahl günstiger Angebote spart man oft am falschen Ende. Um eine passende Matratze samt Lattenrost zu finden, heisst es: Probe liegen, Probe liegen und noch mal Probe liegen.

Weiterlesen

Vitrine, Schrankwand & Co: Behältnismöbel für alle Ansprüche

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Kleidung, Bücher, Geschirr und vieles, vieles mehr: Im Wohnbereich gibt es unzählige Dinge, die sinnvoll untergebracht werden wollen. Mit Schränken, Vitrinen und anderen Behältnismöbeln findet sich für jedes Ding ein Platz. Mit ein paar guten Tipps werden Kauf und Einrichtung zum Kinderspiel. Die Wohnwand bringt's Die allermeisten Gegenstände des täglichen Gebrauchs wie Kleidungsstücke, Büromaterial, Schuhe und Bettwäsche werden im Wohn- oder Schlafbereich untergebracht. Hierfür kommen zumeist Kleiderschränke, Sideboards oder auch die ebenso beliebte wie zeitlose Schrankwand infrage. Letztere bestimmt allein schon wegen ihrer Grösse und prominenten Platzierung sehr oft das Gesicht eines Wohnzimmers. Insofern sollte hier vor dem Kauf genau überlegt werden, ob das ins Auge gefasste Modell auch wirklich zu den räumlichen Gegebenheiten passt. Mag eine solche Wohnwand im Möbelhaus noch recht unaufdringlich wirken, kann sie in den eigenen vier Wänden eine nicht gewünschte Dominanz erzeugen. Daher heisst es: genau nachmessen und prüfen, was passt.

Weiterlesen

Das Modulregal: Der wandernde Stauraum für alle Wohngelegenheiten

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Seit einigen Jahren geht in der Welt der Verlage und Buchliebhaber die Angst vorm Untergang um. Was soll aus uns werden, fragen sich die Bibliophilen, wenn die technikaffine Menschheit den Lesevorgang eines Tages vollends digitalisiert hat? Wird es dann heissen: "Opa, hol mal das Buch hervor", so wie heute ältere Musikliebhaber im Kreis der Familie ihre Schallplattensammlung bestaunen lassen? Robustere Seelen unter den literarischen Papierfreunden sind da weniger pessimistisch: Nichts, sagen sie, geht über die grafische Schönheit, die Handlichkeit und Lesequalität eines Buchs hinaus. Und natürlich haben sie recht. Buchläden gehören unter den Einkaufsorten einer Stadt immer zu den bestbesuchten. Ein Buch ist Lesestück, Erinnerungsstütze und Wohnaccessoire. So etwas stirbt nicht aus.

Weiterlesen

Das Wohnzimmer - so wird es zum Herz der Wohnung

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Das Wohnzimmer ist unweigerlich das Herzstück einer jeden Wohnung, weshalb es mit besonderer Sorgfalt eingerichtet werden sollte. Ob gemütlicher Fernsehabend, Feiern mit Freunden, zum Relaxen oder einfach als Mittelpunkt des Lebens, ein schick und funktional eingerichtetes Wohnzimmer kann all diese einzelnen Aspekte wunderbar abdecken. Damit das auch wirklich gelingt, sollte die Einrichtung keine wichtigen Möbelstücke vermissen lassen. Das Grundgerüst für jedes Wohnzimmer Das Sofa ist im Regelfall der Blickfang schlechthin im Wohnzimmer, der von allen Möbelstücken zugleich auch am intensivsten genutzt wird. Daher beginnt eine schicke Einrichtung mit dem Kauf eines stilvollen Sofas. Die riesige Auswahl unterscheidet sich nicht nur nach den genutzten Materialien, sondern auch nach Form und Größe des Sofas. Vom kleinen aber gemütlichen Zweisitzer bis hin zum großen Ecksofa kann dieses hervorragend auf die Größe des Raumes und die Bedürfnisse seiner Bewohner angepasst werden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});