Wohnzimmer einrichten – mit einem schönen Sofa

10.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Wohnzimmer einrichten – mit einem schönen Sofa
Jetzt bewerten!

Sofa, Couch, Kanapee – wird definiert als ein Sitz- und Liegemöbel mit mehreren Sitzflächen, welches auch für einen kurzen Mittagsschlaf geeignet ist. Das Sofa stellt in den meisten Haushalten den Mittelpunkt des Wohnzimmers und damit auch des Familienlebens dar. Ein Sofa bringt Gemütlichkeit und ein heimisches Gefühl in eine jede Wohnung.

Doch nicht jedes Sofa ist für eine jede Wohnung gemacht. Es gibt vielerlei Ausführungen und Variationen von Couches. Dabei kann man nicht nur die Grössen unterscheiden, sondern ebenso die Farben, Formen, Stile, Stoffe und so weiter. Welche Couch im Einzelnen geeignet ist, sollte jeder für sich selbst entscheiden. Das Wichtigste ist, dass dieses Sofa dem gefällt, der es benutzen muss. Ausserdem unterscheidet man verschiedene Bauarten wie beispielsweise Ottomane, Récamière und auch Chaiselounge.

Eine besondere Form des Sofas ist das ausklappbare, welches sich mithilfe eines einfachen Mechanismus zu einem Schlafplatz erweitern lässt. Eine weitere Form ist die Sofagarnitur, welche eine Zusammenstellung einzelner gepolsterter Sitzmöbel darstellt. Meist bezieht sich die Bezeichnung dabei auf die verschiedene Anzahl von Sitzplätzen auf den zusammengehörigen Möbelstücken.


Ein tolles Sofa gibt es für jeden Wohngeschmack. (Bild: © Blinka - shutterstock.com)

Ein tolles Sofa gibt es für jeden Wohngeschmack. (Bild: © Blinka – shutterstock.com)


Mit einer Couch ist es auch möglich, eine Wohnung stilvoll einzurichten. Hierbei spielt die Grösse der Wohnung ebenso eine wichtige Rolle wie die des Sofas. Das Design der Couch spielt bei dem Gesamteindruck des Wohnzimmers eine entscheidende Rolle. Wenn man beispielsweise ein Wohnzimmer mit eher hellen Möbeln hat, zum Beispiel eine weisse Wohnwand, kann man gern zu einem dunklen oder knalligen Sofa greifen.

Doch hier ist Vorsicht bei der Grösse geboten. Wenn das Wohnzimmer sehr gross ist, sollte auch das Sofa grösser sein, da es sich sonst im Raum verliert. Ist die Wohnwand allerdings schon recht gross, sollte man darauf achten, dass man vielleicht kein zu grosses Sofa davorstellt. Wenn man eine eher dunkle Wohnwand hat, sollte man bei der Wahl des Sofas darauf achten, dass der Stoff nicht dunkler ist als die Wohnwand, da dies im Gesamtbild eher drückend als gemütlich wirkt.

Für den Fall, dass nur einzelne Möbelstücke im Wohnzimmer verwendet werden, wie zum Beispiel Kommoden oder Regale oder kleine Multimediaschränke, muss man kein besonderes Augenmerk auf die Couch legen. Wichtig ist dann, sich am Wohnzimmer als Ganzem zu orientieren. Weiter ist es von Vorteil, wenn die Wohnzimmereinrichtung insgesamt zusammenpasst und nicht wirkt, als wäre alles „zusammengewürfelt“.

Wichtig ist auch die Entscheidung über den Bezug des Sofas. Je nach Situation bieten sich verschiedene Stoffe an. Hierbei ist es wichtig zu wissen, welchen Belastungen das Sofa ausgesetzt ist. Gemeint sind hiermit die Unterschiede zwischen einem Singlehaushalt, einem Haushalt mit Kindern und einem mit Haustieren.



Bei einem Singlehaushalt ohne Haustiere eignen sich so ziemlich alle Stoffe für das Sofa. Wogegen sich aber in einem Haushalt mit Kindern eher Bezugsstoffe eignen, die robust und auch leicht zu reinigen sind. Diese Stoffe sind beispielsweise Leder und Microfaser. Genau diese eignen sich auch für Haushalte mit Haustieren. Wichtig ist, dass man die Tierhaare schnell entfernen kann oder diese gar nicht erst haften bleiben. Ungeeignet sind hier Bezüge, die nicht kompatibel mit Tierhaaren sind. Beispielsweise ist Samt hier sehr ungeeignet, da sich die Tierhaare verfangen.

Wer sich ein neues Sofa zulegen möchte, hat meist gewisse Vorstellungen, wie das gute Stück aussehen soll. Ob es beispielsweise eine Wohnlandschaft sein soll, die sehr gross ist und meist über Eck geht, oder ob es eine Garnitur sein soll, die aus mehreren Teilen besteht und die man frei im Raum aufstellen kann. Vielleicht genügt ja auch ein recht kleines Sofa, eine kleine Schlafcouch mit Bettkasten.

Bei der Wahl des passenden Sofas ist es ratsam, sich den Kauf gut zu überlegen, denn eine Couch kauft man nicht jeden Tag.


Wünschen Sie effektive Onlinewerbung? Dann sind Sie bei der Agentur belmedia GmbH an der richtigen Adresse. Mit den neuen Portalen der Agentur belmedia erhalten Sie attraktive Werbeplätze, um Ihre Kunden gezielt zu erreichen. Geschäftsführer Philipp Ochsner erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte.


 

Oberstes Bild: © Blinka – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Wohnzimmer einrichten – mit einem schönen Sofa

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.