Flachwäsche richtig pflegen

06.12.2017 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Flachwäsche richtig pflegen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Bettwäsche und Tischdecken gehören zu den besonderen Textilien, die in jedem Haushalt sowie Gastro- oder Hotelbetrieb zu finden sind. Grossformatig und aus diversen Materialien von Baumwolle bis Seide gefertigt, wird die Wäsche und Pflege der Decken und Tische zur echten Herausforderung.

Gerade in Restaurants und Hotels ist es wichtig, die Stoffbahnen nach der Wäsche richtig zu glätten, um einen einladenden und gepflegten Eindruck im Hotelzimmer oder auf den Esstischen zu hinterlassen. Die folgenden Tipps zeigen auf, wie Sie mit sogenannter Flachwäsche richtig umgehen und in welchen Fällen Ihnen ein professioneller Dienstleister der Reinigungsbranche weiterhelfen kann.

Anzeige

Logo Wäscherei Bodensee

WÄSCHEREI BODENSEE AG

Seestr.

CH-8596 Münsterlingen

+41 (0)71 686 20 01 (Tel.)

+41 (0)79 628 27 74 (Mobile)

+41 (0)71 686 20 19 (Fax)

marco.waeckerlig@stgag.ch (Mail)

www.waescherei-bodensee.ch (Web)

Wie wichtig die Pflege flacher Wäsche ist

Die Anschaffung von Tischdecken oder einer Bettgarnitur ist eher kostspielig, nicht zuletzt weil grössere Mengen Stoff für den jeweiligen Artikel eingesetzt werden. Die Investition ist trotzdem nicht umgänglich und führt gerade in Gastronomie und Hotelwesen zur Anschaffung mehrerer Dutzend Wäschestücke. Ein langer Werterhalt ist erwünscht, um nicht vorzeitig neue Wäsche kaufen zu müssen. Der richtige Umgang beim Waschen, Bügeln und Pflegen ist entscheidend, um die frische Optik von Tischdecken und Bettwäsche möglichst lange zu erhalten.

Leider sind viele Flachwäschestücke empfindlich – eine falsche Entscheidung kann den ansehnlichen Charakter komplett zunichtemachen. Läuft sie beispielsweise bei einem Waschgang ein oder nehmen sie die Farbe von eine anderen Wäschestück an, können Tischdecken nicht mehr in einer harmonischen Optik in Restaurants oder Kantinen ausgelegt werden.

Ein verwaschener Eindruck, der nach mehreren Waschgängen mit den falschen Waschmitteln entsteht, schmälert zusätzlich die einladende Wirkung von Gasträumen oder Hotelbetten. Nicht zuletzt muss höchster Wert auf Sauberkeit und Hygiene gelegt werden, damit sich alle Gäste wohlfühlen und gerne wiederkommen.


In Restaurants und Hotels ist es wichtig, die Stoffbahnen nach der Wäsche richtig zu glätten. (Bild: racorn – Shutterstock.com)

In Restaurants und Hotels ist es wichtig, die Stoffbahnen nach der Wäsche richtig zu glätten. (Bild: racorn – Shutterstock.com)


Einfache Pflegetipps für Bettwäsche und Decken zu Hause

Werden Flachwäschestücken in privaten Haushalten genutzt, sind die Ansprüche nicht ganz so hoch wie bei Hotels oder Restaurants. Ein sanftes Waschmittel, das schonend mit den Farben der jeweiligen Wäschestücke umgeht, reicht privaten Ansprüchen im Regelfall aus. Weichspüler wird für ein angenehmes Liegegefühl im Bett zwar gerne hinzugegeben, greift jedoch die Naturfasern von Baumwolle und ähnlichen Materialien an und sollte nur in Ausnahmefällen hinzugegeben werden.

Ausserdem können sich private Haushalte das mühsame Bügeln ihrer Bettwäsche ersparen, während Tischdecken ganz einfach wie Kleidungsstücke aus Baumwolle oder Leinen gebügelt werden können. Die Temperatur sollte hierbei nicht zu hoch gewählt werden.



Flache Wäschestücke selbst waschen oder waschen lassen?

Was zu Hause einfach gelingt, wird für Betriebe in Gastronomie und Hotelwesen alleine schon durch die hohe Anzahl an Wäschestücken zur Herausforderung. Auch mit der Anschaffung ein oder mehrerer Waschmaschinen sind Betriebe viele Stunden des Tages beschäftigt, ihre Wäsche auf Vordermann zu bringen und adäquat zu pflegen.

Hierbei sind Tischdecken und Bettgarnituren nicht die einzigen Wäschestücke – häufig werden die Maschinen durch Dienstkleidung und weitere Textilien belegt. Wenn die Erfahrung mit der richtigen Wäschepflege fehlt und einige Decken und Bezüge bereits verwaschen wurden, ist die Suche nach einem erfahrenen Wäsche-Partner spätestens anzuraten.

Hierbei muss es nicht zwingend zur dauerhaften Abgabe schmutziger Wäsche an einen Dienstleister kommen. Viele Betriebe der Branche stehen auch zur Beratung bereit, um sich einen Überblick über den Status Quo in Hotels, Restaurants oder Wirtschaftsunternehmen zu verschaffen.

Hierbei werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich die eigenen Wäscheberge möglichst effektiv abarbeiten lassen und was neben einer leistungsstarken Waschmaschine für die Pflege geleistet werden kann.

Häufig zeigt sich während einer Beratung, dass die Abgabe der Wäsche an einen externen Dienstleister sinnvoll ist. Dieser holt die Wäschestücke vom jeweiligen Betrieb ab und liefert diese nach Waschen, Bügeln und weiterer Pflege wieder an. Da Betriebs- und Verbrauchskosten im eigenen Haus entfallen, ist die Beauftragung eines Dienstleisters auch finanziell attraktiv.

Mit einer Grosswäscherei zur perfekten Pflege aller Wäschestücke

Ob für den privaten Bereich oder ein Unternehmen – ein Wäscheservice wird nicht nur bei sensiblen Wäschestücken wie Tischdecken, Gardinen oder Bettwäsche zum richtigen Ansprechpartner. Aus Erfahrung heraus wissen diese Betriebe, wie mit den einzelnen Materialien genau umzugehen ist und welche besonderen Pflegemassnahmen für ihren Werterhalt notwendig sind.

Durch eine vorherige Absprache kann geklärt werden, ob für einzelne Wäscheteile eine besondere Behandlung notwendig wird oder in welchen Abständen die Reinigung und Pflege gewünscht ist. Gerne orientiert sich eine Grosswäscherei auch am vorhandenen Budget und unterbreitet ein faires Angebot für eine dauerhafte Wäsche. Beim Preis sollte berücksichtigt werden, dass der häufige Neukauf der vielfältigen Wäschestücke sowie Reparaturen an hauseigenen Waschmaschinen der Vergangenheit angehören.

 

Artikelbild: © racorn – Shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

Flachwäsche richtig pflegen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.