Hardy Krüger jr. über den Tod seines Sohnes

05.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Hamburg (ots) – Hardy Krüger jr., 52, hat vor zehn Jahren seinen Sohn verloren. Der kleine Paul-Luca starb mit acht Monaten am plötzlichen Kindstod. In der aktuellen GALA (Heft 19/2021, ab morgen im Handel) berichtet der Schauspieler, wie er es geschafft hat, trotz dieses Verlusts weiterzuleben.

„Für Hinterlassene ist es eine Tragödie. Ich habe mich fast totgesoffen. Heute weiß ich: Das Leben bedeutet Konfrontation und eben nicht einfach weglaufen. Und ich nehme die Herausforderung an, mein Leben auf eine neue Art weiterleben zu dürfen.“

Krüger jr. hat vier Kinder und lebt mit seiner dritten Frau Alice in Berlin zusammen. Heute fühle er sich angekommen – auch weil er erkannte habe, „dass man wieder glücklich sein darf, nachdem einem Schlimmes widerfahren ist.“

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Sophie Charlotte Herzberg
Gruner + Jahr GmbH
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 – 3884
E-Mail: herzberg.sophie-charlotte@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Hardy Krüger jr. über den Tod seines Sohnes

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.