Nächtliche Aufgabenteilung bei Familie Pocher

05.01.2022 |  Von  |  Presseportal

Hamburg (ots) –

„Mein Mann ist der Spaziergang-Profi“, verrät Amira Pocher, 29, im GALA-Interview (Heft 02/2022, ab heute im Handel) über Comedian Oliver Pocher, 43, und seinen Einsatz in der Familie. „Er geht viel mit den Kindern raus. Dann kann ich Dinge erledigen.“ Das Paar ist seit 2019 verheiratet, die beiden Söhnchen sind jetzt ein und zwei Jahre alt. Auch Amira Pocher startet nun im TV durch, moderiert ab 9. Januar das Vox-Starmagazin „Prominent“ – gut, dass es da zu Hause eine Aufgabenteilung gibt. Auch Olli stehe nachts auf, wenn die Kinder rufen, sagt sie zu GALA. „Den Großen kann er ganz gut beruhigen. Aber der Kleine ist ein absolutes Mama-Kind und lässt sich nur von mir trösten.“ Ein drittes gemeinsames Kind schließt sie nicht aus. „Erst einmal muss ein Kind ganz durchschlafen. Und das üben wir jetzt. Wenn die beiden dann aus dem Gröbsten raus sind, schauen wir weiter.“

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Sophie Charlotte Herzberg
Gruner + Jahr GmbH
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 – 3884
E-Mail: herzberg.sophie-charlotte@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Nächtliche Aufgabenteilung bei Familie Pocher

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.