Neu bei RTLZWEI: „Hart in Fahrt – Mein Leben auf der Autobahn“

29.03.2021 |  Von  |  Presseportal

München (ots) –

- Neue Reportage mit vier Folgen über den Kosmos Autobahn  - Das tägliche Leben an, auf und neben den schnellsten Straßen Deutschlands - Ausstrahlung ab dem 1. April 2021 um 20:15 Uhr bei RTLZWEI 

München (ots) – Wie ist es, unter Zeitdruck einen tonnenschweren Truck durch Deutschland zu lenken und wie laufen eigentlich LKW-Fahrstunden ab? Wer sorgt für die Sicherheit der Trucker, Pendler und Urlaubsreisenden und rettet Leben auf den breiten Straßen? Welche Läden verbergen sich gleich nach der Autobahnausfahrt und wer steht in den Shops und berät die Kundschaft? All diesen Fragen geht die neue Reportage „Hart in Fahrt – Mein Leben auf der Autobahn“ in vier Folgen auf den Grund. Los geht“s ab dem 1. April 2021, 20:15 Uhr, bei RTLZWEI.

In der ersten Folge der neuen Reportage wird Kathy Kathlen als Neuling im LKW-Business begleitet. Während ihrer ersten Tour muss die Truckerin mit allerhand Tricks gegen die ständige Müdigkeit ankämpfen. Der Zeitdruck macht die Situation nicht leichter. Wird sie ihren ersten Kunden pünktlich beliefern können?

Unter LKW-Fahrern ist Kai Nussbaum ein echter Star. Er filmt seinen Alltag als Trucker, lädt seine Clips bei YouTube hoch und mehrere zehntausend Follower erfreuen sich über seine Beiträge. Auch die anstehende Tour nach Hamburg birgt einige skurrile und witzige Probleme, die er mit seiner Community teilt.

Julia Rollnick bildet den Nachwuchs für die Straße aus. Sie ist LKW-Fahrlehrerin und steht vor einer ihrer größten Herausforderungen: Ihr neuer Schüler ist ihr Verlobter, der sich nur ungern etwas sagen lässt. Eine irrwitzige Fahrt. Wer hält hier am Ende das Steuer in der Hand?

Denny Thur ist Feuerwehrmann und rettet Leben an der A12, eine der meist befahrenen Autobahnen, die Deutschland mit Osteuropa verbindet. So muss der Familienvater zu einem schrecklichen Auffahrunfall ausrücken und versucht dabei mit seinem Team einen eingeklemmten LKW-Fahrer zu befreien.

Iris Glüsing arbeitet als Verkäuferin in einem Erotikmarkt, direkt auf der A2. Hier treffen sich Trucker und Pendler, um ihrer Einsamkeit zu entfliehen. Vom eingeschüchterten Sexkinobesucher bis hin zu einer älteren Dame, die gern auf Swinger-Partys geht – sie alle bekommen von Iris eine individuelle Beratung.

Die Sendung wird von Story House Productions GmbH produziert. Ausstrahlung am 1. April 2021, um 20:15 Uhr, bei RTLZWEI. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos auf www.tvnow.de verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Über „Hart in Fahrt“

„Hart in Fahrt – Mein Leben auf der Autobahn“ nimmt die Zuschauer mit auf eine emotionale und unterhaltsame Reise in den Kosmos rund um die Autobahn, wo sich die unterschiedlichsten Schicksale und Charaktere kreuzen. Die Menschen die tagtäglich an, auf und neben der Autobahn leben und arbeiten geben einen Einblick in ihren Alltag und erzählen von ihren Träumen und Hoffnungen.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Programmkommunikation
089 – 64185 6900
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Neu bei RTLZWEI: „Hart in Fahrt – Mein Leben auf der Autobahn“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.