Schwerpunktthema Motivation: Das Philosophiemagazin HOHE LUFT untersucht, was uns wirklich antreibt

08.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Hamburg (ots) – In diesen Wochen wollen die meisten nur noch eins: endlich eine Auszeit, um neue Kraft und Motivation für die komplexen Herausforderungen des (Arbeits-)Lebens zu finden. Da „Effizienz“ in unserer Gesellschaft alles ist, da kaum jemand es sich leisten kann, schlaff in der Hängematte zu liegen, beschäftigt sich der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe von HOHE LUFT mit dem Thema Motivation. Unter dem Titel Was treibt mich an?“untersucht die Redaktion, was uns bewegt und lähmt, wie immer aus interdisziplinären Blickwinkeln. Es geht um die Vor- und Nachteile der Prokrastination; um die Frage, warum Faulheit trotz ihres schlechten Images das ethische Gebot der Stunde sein könnte und um die motivationstechnisch hochrelevante Signaltheorie. Im großen Interview gibt Extrembergsteiger Reinhold Messner Auskunft über mentale Kraft, existenzielle Grenzsituationen – und seine ganz persönliche Motivation zu seinen Abenteuern: „Mir ging es immer nur darum, im Hier und Jetzt ein gelingendes Leben zu leben, und das gelingt nur, wenn ich Visionen umsetzen kann.“

HOHE Luft-Chefredakteur Thomas Vasek über den Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe:

„Gerade in Krisenzeiten zeigt sich: Nachdenken allein genügt nicht. Um Probleme zu lösen und Ziele zu erreichen, müssen wir auch handeln. In unserer neuen Ausgabe gehen wir der Frage nach, was Menschen zum Tun bewegt, von gesunder Ernährung und Sport bis zum Klimaschutz – und warum die Vernunft allein oft nicht reicht.“

Weitere Themen innerhalb und außerhalb des Schwerpunkts Motivation in der aktuellen HOHE LUFT:

-  Bernd Graff, Feuilleton-Redakteur der Süddeutschen Zeitung, reflektiert die Gefahren der Identitätspolitik und verteidigt den Poststrukturalismus gegen seine falschen Freunde  -  Mehrsprachigkeit: Ein ungewöhnlicher Essay über die spannende und verwirrende Erfahrung, in mehreren Sprachen zu leben und Hause zu sein, stammt aus der Feder der Philosophin und Gastautorin Luisa Maria Schulz -  Friedrich Nietzsche: Der bekannte österreichische Philosoph Konrad Paul Liessmann ("Philosophicum Lech") liefert eine überraschende Deutung von Nietzsches Gedanken der "ewigen Wiederkehr des Gleichen"  -  Prominente Stimmen über Motivation: In Kurzinterviews spricht HOHE LUFT mit dem mehrmaligen Boxweltmeister im Schwergewicht Vladimir Klitschko, der Fitness-Influencerin Sophia Thiel und der spirituellen Coachin Laura Maria Seiler.  -  Interview mit Slavoj Zizek: der slowenische Star-Philosoph über die Pandemie als Vorübung für kommende Krisen, die Hölle des postmodernen Relativismus - und Sex als Begegnung mit dem Absoluten  

HOHE LUFT ist eine Publikation der Hamburger Medienmanufaktur INSPIRING NETWORK. Ausgabe 05/2021 der Philosophie-Zeitschrift erscheint am 08.07.2021 und ist zum Preis von 9,90 Euro im Handel erhältlich.

HOHE LUFT in der App lesen:

https://www.hoheluft-magazin.de/app/

Über HOHE LUFT

HOHE LUFT wurde 2011 von den Verlegerinnen Dr. Katarzyna (Kasia) Mol-Wolf und Anke Rippert zusammen mit dem Buchautor und Journalist Thomas Vasek gegründet – nach dem Frauenmagazin EMOTION das zweite Publikumsmagazin des Verlags und damals die erste populäre Philosophie-Zeitschrift im deutschen Markt. Heute hat sich das zweimonatlich erscheinende Magazin mit rund 30.000 verkauften Exemplaren pro Ausgabe, davon rund 6.000 im Abonnement, fest im Markt etabliert.

Über INSPIRING NETWORK

Die INSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG ist eine inhabergeführte Medien-Manufaktur, die Publishing-, Vermarktungs- und Agenturleistungen unter einem Dach anbietet. Zum eigenen Verlagsprogramm gehören das Philosophiemagazin Hohe Luft und in Lizenz das Frauenmagazin PSYCHOLOGIE bringt dich weiter. In der Sparte Corporate Publishing produziert INSPIRING NETWORK u.a. das Kundenmagazin MARKTPLATZ für die Einzelhandelskette tegut… Als Vermarkter betreut INSPIRING NETWORK u.a. die Titel des Berliner Verlags Res Publica wie Cicero und Monopol. Zu INSPRING NETWORK gehört auch die Agentursparte EMOTION.creative, die u.a. für die GENERALI Versicherung arbeitet.

Pressekontakt:

Anke Poggensee
INSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG
Tel.: 040 / 600 288 766
E-Mail: presse (at) inspiring-network.com

Original-Content von: Hohe Luft Magazin übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Schwerpunktthema Motivation: Das Philosophiemagazin HOHE LUFT untersucht, was uns wirklich antreibt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.