Sie fahren um den Sieg: Diese Stars und Sternchen gehen bei den „GRIP – Promi Kart Masters“ an den Start

27.10.2021 |  Von  |  Presseportal

München (ots) –

  • Acht Promi-Teams mit Unterstützung von „GRIP“-Moderatorinnen und Moderatoren
  • Dabei sind u.a. Joey Kelly mit Sohn Luke, Andrej Mangold sowie Davina und Shania Geiss
  • Das Live-Event wird moderiert von Kai Ebel, Christian Danner und Kathi Wörndl
  • Das Qualifying am 07. November und das Rennen am 08. November 2021 um 20:15 Uhr live bei RTLZWEI

Endlich ist bekannt, wer am 07. November in der Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg im Cockpit sitzen wird. Ein buntes Ensemble an bekannten Gesichtern steht bereits in den Startlöchern, um die Reifen durchdrehen zu lassen. Neben den Geiss-Töchtern treten „Kampf der Realitystars“-Teilnehmer Andrej Mangold und -Teilnehmerin Narumol, „Berlin – Tag & Nacht“-Darsteller Lutz Schweigel und -Darstellerin Liza Waschke, Peter Wollny mit Schwager Florian Köster, Lucas Cordalis, das frischgebackene Pärchen Kim Tränka und Maurice Schmitz, Tobias Wegener mit Elena Miras und, ganz neu im RTLZWEI-Programm dabei, auch zwei Kellys an.

Wenn am 07. und 08. November die Startflaggen bei RTLZWEI geschwenkt werden, sitzen einige bekannte Gesichter in den Karts. So fahren diese TV-Lieblinge um den Sieg: Lucas Cordalis mit einem Überraschungspartner, Davina und Shania Geiss, Elena Miras und Tobias Wegener, Lutz Schweigel und Liza Waschke, Peter Wollny und Florian Köster, Andrej Mangold und Narumol David, Joey Kelly und sein Sohn Luke sowie der aktuelle Prince Charming Kim Tränka und sein Partner Maurice Schmitz. Auch in der Boxengasse dürfen wir uns auf prominenten Support freuen.

An originaler „GRIP“-Unterstützung mangelt es natürlich nicht. Auch sie setzen sich ins Cockpit und machen die Rennstrecke unsicher: Hamid Mossadegh, Matthias Malmedie, Cyndie Allemann, Det Müller, Helge Thomsen, Niki Schelle, Philipp Kaess und Lina van de Mars fahren im Qualifying jeweils für ein Team.

Die schnellsten Fahrerinnen und Fahrer ringen um die Pole Position im Finale, doch sonntags geht es im Qualifying erst einmal darum, das Rennen der Giganten zu erreichen. Wer kann innerhalb von zehn Runden seine persönliche Bestzeit erreichen?

Auch die Moderatoren sind nicht unbekannt: Das Asphalt-Spektakel wird von den waschechten Rennsportlegenden Kai Ebel und Christian Danner moderiert, Kathi Wörndl verstärkt das Moderationsteam.

Im großen Finale am Montag, den 08. November, geht“s zur Primetime um alles: Aufholjagden, heulende Motoren und aber auch die Champagnerdusche sind garantiert. Welcher Promi wird der Kart-Champion?

Das Live-Event „GRIP – Promi Kart Masters“ läuft am 07. und 08. November 2021 jeweils um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Produziert wird die Show von Brainpool TV.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Sie fahren um den Sieg: Diese Stars und Sternchen gehen bei den „GRIP – Promi Kart Masters“ an den Start

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.