Sondereinsatz für Jana Ina Zarrella: Härtestes „Love Island“-Halbfinale ever!

28.03.2021 |  Von  |  Presseportal

München (ots) –

- Nicole und Dennis - das Traumcouple trennt sich - Heftiger Streit bei Julia und Amadu - DJ Hugel legt in der Villa auf - Exklusiv ab Montag, 29. März "Love Island" UK 3. Staffel auf TVNOW - "Love Island", das Halbfinale, heute 28. März 2021, um 22.15 Uhr bei RTLZWEI 

München (ots) – Sie waren von der ersten Minute an DAS Traumcouple bei „Love Island“. Jetzt, drei Wochen später ist alles anders. Dennis und Nicole sind Geschichte. Doch noch mehr Dramen spielen sich in der Villa ab. Julia macht Amadu eine heftige Eifersuchtsszene. Doch es kommt noch krasser! So krass, dass Jana Ina Zarrella zu einem Sondereinsatz in die Villa muss. „Natürlich bin ich sofort zur Stelle, wenn ich gebraucht werde“, so die Moderatorin. „Die Ereignisse in der Villa haben sich überschlagen. Die Islander mussten einfach noch mal daran erinnert werden, worum es bei „Love Island“ geht. Das war auch für mich das emotionalste und überraschendste Halbfinale bisher!“ Jeder Islander muss sich zu seinem Couple bekennen. Wer sich keine Beziehung mit seinem Partner nach „Love Island“ vorstellen kann, muss gehen. Und so wachen nicht alle Couples am letzten Morgen auf der Insel der Liebe auf.

Trennungsdrama in mehreren Akten

„Ich glaube nicht, dass ich so weitermachen kann. Ich werde dir nicht geben können, was du verlangst. Es tut mir leid“, mit diesen Worten beendet Nicole das Couple mit Dennis am Abend endgültig. Wie konnte es nur so weit kommen? Schon den ganzen Tag über hat das einstige Traumpaar immer wieder diskutiert und ist aneinandergeraten. Fehlende Gefühle und zu wenig Kommunikation so die Dauervorwürfe. Dann zieht Nicole den Schlussstrich. Dennis ist erschüttert und wird laut: „Die ersten zwei Wochen hier waren mit die besten in meinem Leben. Und wegen so ein paar Sachen und Ungereimtheiten beendest du das Ganze. Krass, da habe ich dich total falsch eingeschätzt. So schnell sortierst du aus? Das tut weh, das tut richtig weh.“

Was lief da mit Bianca? Julia stellt Amadu zur Rede

Julia hat noch nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass sie sehr eifersüchtig ist. Am Abend überrascht Star-DJ Hugel die Islander und legt im Garten der Villa auf. Es wird gefeiert und getanzt. Hat Bianca da etwa Amadu angetanzt? Und warum lässt Amadu einen lustigen Anmachspruch gegenüber Bianca vom Stapel? Julia glaubt zu spüren, dass sich ihr Couple von ihr entfernt. „Mach bitte aus einer Mücke keinen Elefanten“, reagiert Amadu genervt, als Julia ihn darauf anspricht. Er hat sich nichts vorzuwerfen: „Du musst dich Fragen, ob an deiner Wahrnehmung etwas nicht richtig ist!“

Halbfinal-Gemetzel

Das gab es noch nie bei „Love Island“! Jana Ina Zarrella überrascht die Islander in der Villa und verkündet, dass es jetzt darum geht die Couples für das große Finale am Montagabend festzulegen. „Jetzt ist Schluss mit Taktieren“, so die Moderatorin. Die Islander müssen sich zu ihrem Couple-Partner bekennen. Unabhängig voneinander werden die Mädels und Jungs gefragt, ob sie bei ihrem Couple mit dem Herzen dabei sind und sich eine Beziehung nach „Love Island“ vorstellen können. Nach den ganzen Streitereien und Gefühlschaos, scheint das die größte Herausforderung für manche Couples zu sein. Obwohl Dennis und Nicole sich getrennt haben, will der Düsseldorfer der Beziehung eine Chance geben. Doch wie sieht es bei Nicole aus? Und hat die Beziehung von Amadu und Julia eine Chance?

Exklusiv: „Love Island“ UK auf TVNOW

Die erste deutsche „Love Island“-Frühjahrsstaffel neigt sich dem Ende. Morgen Abend ist die dreiwöchige Liebesreise vorbei und das Sieger-Couple wird gekürt. Keine Sorge – wer nicht genug von „Love Island“ bekommen kann, kann sich freuen. Ab Montag, 29. März ist die dritte Staffel „Love Island“ UK (2017) exklusiv auf TVNOW zu sehen. Die Folgen sind im Original mit deutschen Untertiteln verfügbar. Doch Achtung Suchtgefahr – am Montag gehen die ersten fünf Folgen online, die sieben Tage lang kostenlos gestreamt werden können. Anschließend kann das Abenteuer der Singles voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts im Premium-Bereich verfolgt werden. Hier erscheinen wöchentlich fünf neue Folgen.

„Love Island“ wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Über „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“

RTLZWEI läutet mit „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ den Frühling ein. Eine Gruppe abenteuerlustiger Singles erlebt in einer luxuriösen Villa einen legendären Frühling voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts. Wer findet sein Traum-Date oder sogar die wahre Liebe und sichert sich die Chance auf 50.000 Euro? Dabei haben nicht zuletzt die Zuschauer ein Wort mitzureden, denn sie können das Geschehen über die interaktive Love-Island-App maßgeblich beeinflussen. Moderatorin Jana Ina Zarrella führt durch die Dating-Show. Die Sendung wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Programmkommunikation
089 – 64185 6900
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Sondereinsatz für Jana Ina Zarrella: Härtestes „Love Island“-Halbfinale ever!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.