Starkes Duo: Fitness-Influencerin Pamela Reif entwickelt mit everdrop ein Öko-Sportwaschmittel

21.09.2021 |  Von  |  Presseportal

München (ots) –

Influencerin Pamela Reif bringt Millionen von Menschen rund um den Globus ins Schwitzen. Das Münchner Nachhaltigkeits-Start-up everdrop sorgt dafür, dass das niemand riecht.

„Seit Jahren teile ich mein Training und meine gesunden Rezepte – und jetzt auch mein eigenes, umweltverträgliches Waschmittel!“ – Pamela Reif

Zusammen haben sie nun ein ökologisches, Ecocert-zertifiziertes Sportwaschmittel (https://www.everdrop.de/pages/pam-sportwaschmittel) auf den Markt gebracht, das genau auf die Bedürfnisse von Sportler:innen abgestimmt ist: Es hat eine milde und trotzdem leistungsstarke Formulierung, die die Atmungsaktivität von Funktionskleidung erhält und zugleich effektiv Schmutz und unangenehme Gerüche beseitigt. Das geschieht vor allem durch ein innovatives Enzym. Dabei wird auf schädliches Mikroplastik und unnötige Chemikalien verzichtet und auf natürliche Duftstoffe aus ätherischen Bio-Ölen gesetzt, die einen frischen, sanften Duft von Blumenwiese hinterlassen.

„Du hast nur einen Körper und einen Planeten. Achte auf beide.“ – Pamela Reif

Pamela Reif steht für Natürlichkeit, Gesundheit und Nachhaltigkeit, genauso wie everdrop. Zusammen haben sie ein Produkt entwickelt, das eine ideale Symbiose aus natürlicher Kraft und Nachhaltigkeit darstellt. Empfindliche Fasern und Membrane der Sportkleidung werden geschützt und trotzdem sauber. Vor allem aber wird lästiger Schweißgeruch zuverlässig entfernt. Das Sportwaschmittel basiert auf einer veganen, leicht biologisch abbaubaren Formulierung (nach OECD-Messverfahren) und verzichtet auf unnötig künstliche Inhaltsstoffe.

Stark gegen Schmutz und Gerüche – sanft zur Umwelt

Das neue Ecocert-zertifizierte Sportwaschmittel (https://www.everdrop.de/pages/pam-sportwaschmittel) reinigt effektiv mit Tensiden auf Basis pflanzlicher Rohstoffe. Durch das bewährte everdrop-Wasserhärtekonzept, das an die Wasserhärte im Wohnort des Verbrauchers angepasst ist, können bis zu 50% Tenside eingespart werden. Dadurch ist das neue Sportwaschmittel weniger schädlich für die Umwelt. Es erbringt seine Leistung schon bei niedrigen Temperaturen und einer geringen Dosiermenge. Außerdem ist seine Hautverträglichkeit dermatologisch getestet. Der Härtetest hat gezeigt: Ein hartes Workout muss man nicht riechen!

Keine Kompromisse beim Duft: 100% Natürlichkeit!

Bei der Kreation des Duftes „Blumenwiese“ hat sich Pamela Reif bewusst für ausschließlich natürliche Duftstoffe entschieden. Synthetische Duftstoffe würden zwar noch länger an der Kleidung haften, da sie nach dem Waschen freigesetzt werden, können aber das Abwasser und damit die Umwelt potentiell mehr belasten. Das ist natürlich keine Option. Auf das Ergebnis ihrer persönlichen Komposition kann Pam guten Gewissens stolz sein!

Dafür hinterlässt das Waschmittel einen Hauch von Jasmin und Vanille auf der Kleidung und entspricht den internationalen Standards der Duftindustrie IFRA (International Fragrance Association). Der Duft ist Ecocert- und Ökotest-konform und wurde in Deutschland entwickelt und produziert.

Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit

Zusammen haben everdrop und Pamela Reif es geschafft, ein Sportwaschmittel (https://www.everdrop.de/products/sportwaschmittel-starter-set) zu entwickeln, das allen Ansprüchen gerecht wird: Denen der Natur und der Sportler:innen.

Die Vorteile des Pamela Reif x everdrop Sportwaschmittels auf einen Blick:

  • zertifiziert mit Ecocert-Siegel
  • starke Reinigungsleistung schon bei niedrigen Temperaturen
  • für langanhaltend frische Kleidung: entfernt Schweißreste und beseitigt dadurch die Quelle für Vergilbung und unangenehme Gerüche
  • innovatives, neues Enzym sorgt für einen extra Frische-Kick
  • farbschonend: ohne Bleichmittel oder optische Aufheller
  • faserschonend: reinigt sanft & mild durch besonders schonende waschaktive Substanzen
  • speziell entwickelt für die Reinigung von Sport- und Funktionsbekleidung
  • erhält Atmungsaktivität und Wasserdichtigkeit
  • dermatologisch getestet
  • Hautverträglichkeit an sensibler Haut getestet und von dermatest mit „sehr gut“ ausgezeichnet
  • 100% natürlicher Duft von Jasmin und Vanille
  • Inhaltsstoffe frei von Mikroplastik und ohne unnötige Füllstoffe
  • mit leicht biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen (nach OECD-Messverfahren) und ohne schwer biologisch abbaubare Wasserenthärter
  • frei von Erdöl: Tenside auf Basis pflanzlicher Rohstoffe
  • ohne Parabene, Paraffine, synthetische Konservierungsstoffe und Chlor
  • vegane Inhaltsstoffe
  • innovatives Wasserhärtekonzept: individuell auf die Wasserhärte beim Verbraucher angepasst
  • Verpackung kann im Altpapier entsorgt werden

Für everdrop ist das Sportwaschmittel ein weiterer wichtiger Schritt in ihrem Produktportfolio hin zu einer nachhaltigeren und sauberen Welt von Morgen. Bekannt geworden sind die Münchner mit ihren Putzmittel-Tabs, die sich Kunden nach Hause holen um dort mit herkömmlichem Leitungswasser Putzmittel selbst herzustellen, das weniger CO2-Emissionen in die Welt entlässt und viele unnötige Einwegplastikflaschen spart.

Echte Innovationen im Haushalt

Nach dem Erfolg des Putzmittels hat sich everdrop die Wäsche vorgenommen: mit seinem Waschmittel in Pulverform und dem Wasserhärte-Konzept – bei dem das Waschmittel auf die Wasserhärte des Wohnorts angepasst wird. Durch die Eingabe der Postleitzahl auf everdrop.de ermittelt das Unternehmen die entsprechende Wasserhärte. Auf Basis dieser Information erhält der Kunde seine auf den Wohnort personalisierte Waschmittel-Mischung. Damit geht everdrop ein sehr wichtiges Thema an, denn: Waschmittel ist im Haushalt eine der größten chemischen Belastungen für das Abwasser. Durch das Wasserhärte-Konzept können bis zu 50% unnötiger Tenside** eingespart und Unmengen Chemie vermieden werden. Das Waschmittel (https://www.everdrop.de/pages/waschmittel) ist verfügbar als:

  • Vollwaschmittel
  • Colorwaschmittel
  • Feinwaschmittel
  • Pure Waschmittel
  • NEU: Sportwaschmittel (everdrop x Pamela Reif)

Die Waschmittel sind dermatologisch an sensibler Haut mit „sehr gut“ bewertet, frei von Mikroplastik und unnötigen Füllstoffen. Die Inhaltsstoffe sind vegan, nach OECD-Messverfahren biologisch abbaubar, und die Tenside basieren auf pflanzlichen, zertifizierten Rohstoffen.

Das Sportwaschmittel in Kooperation mit Pamela Reif rundet das Portfolio im Waschmittelsegment stimmig ab.

**im Vergleich zur Referenzrezeptur des Industrieverband Körperpflege und Waschmittel für reguläres Pulverwaschmittel bei mittlerer Wasserhärte und Verschmutzung

Faire Kundenbedingungen

Neben den innovativen Produktlösungen für ein sauberes Zuhause liegt dem Start-up vor allem die Zufriedenheit seiner Kunden am Herzen. Deshalb bietet everdrop eine versandkostenfreie Lieferung ab 20 EUR und eine 100%-Zufriedenheitsgarantie: Nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist können die Kunden innerhalb von weiteren 30 Tagen die Produkte ohne Angabe von Gründen an das Unternehmen zurückschicken, und der volle Kaufpreis wird erstattet.

Wo findet man everdrop-Produkte?

Zunächst hat sich everdrop auf eine „Online First“-Strategie konzentriert. Zu Beginn wurden die Produkte ausschließlich über den eigenen Online-Shop auf everdrop.de verkauft. Seit Anfang 2021 ist everdrop auch immer stärker im Einzelhandel vertreten. Zu kaufen gibt es die Produkte in ausgewählten Alnatura-Biomärkten sowie Rossmann-Drogerien und Edeka-Supermärkten und bei Online-Supermärkten wie Gorillas, Flink, Picnic, FrischePost und Gurkerl.AT. Außerdem ist everdrop auf tchibo.de, Amazon, GoodBuy und bei Budni zu finden.

Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz sind die nachhaltigen Haushaltshelfer von everdrop inzwischen auch in Italien, Frankreich, den Niederlanden und bald auch in Schweden erhältlich.

Wie teuer ist everdrop?

everdrop setzt auf faire und transparente Preise – Jedem und Jeder soll die Möglichkeit gegeben werden, nachhaltig zu putzen. Desto mehr Menschen mit den innovativen Produkten erreicht werden, desto größer die Kraft, etwas Gutes zu bewirken. Die Preis-Diskrepanz zwischen herkömmlichen Reinigungsmitteln und den everdrop Produkten wird deshalb so gering wie möglich gehalten. Ein Reinigungsmittel-Tab beispielsweise entspricht einer Flasche Reinigungsmittel und kostet nur 1 EUR.

Wer steckt hinter everdrop?

2019 setzten sich die Freunde und späteren everdrop-Gründer David Löwe und Christian Becker das Ziel, ihre eigenen vier Wände zu „entplastifizieren“. Dabei ging es noch nicht um ein Start-up-Unternehmen, sondern erst einmal nur um das Bedürfnis, nachhaltiger zu leben. Schnell stellten sie fest, in welchem Ausmaß Haushaltsprodukte die Umwelt mit Plastik, CO2 und Chemie verschmutzen – und kamen auf die Idee, diese Situation mit innovativen Produkten zu verbessern: everdrop war geboren.

Nachdem die ersten Produkte in Form von kleinen Tabs gelauncht wurden, zog das Unternehmen schnell die Aufmerksamkeit der Presse auf sich. Neben zahlreichen bekannten Print- und Online-Medien wie Süddeutsche Zeitung, Welt, Handelsblatt, ELLE, Harper“s Bazaar, Gala, Brigitte oder Jolie berichtete beispielsweise auch das ProSieben-Wissensmagazin „Galileo“ ( https://test.everdrop.de/#video-galileo ) über das junge Münchner Start-up.

Die Mission von everdrop

everdrop hat es sich zum Ziel gesetzt, Plastikmüll, CO2-Emissionen und unnötige Chemie einzusparen und so seinen Kunden die Möglichkeit zu geben, den eigenen Haushalt ganz einfach nachhaltig aufzustellen ( https://mission.everdrop.de/ ). Dem Verbraucher soll ein nachhaltiger Lebensstil so einfach wie möglich gemacht werden, weswegen everdrop auch auf eine klare, minimalistische Ästhetik seiner Produkte in Verbindung mit simplen, klaren Botschaften setzt.

everdrop möchte innovative Technik nutzen, um Nachhaltigkeit im Alltag zu erleichtern. Diesen Ansatz in die Welt zu tragen, ist dem Münchner Unternehmen ein großes Anliegen. Das Ziel: viral Aufmerksamkeit kreieren, um das Bewusstsein zu wecken und über die potenziellen Folgen von herkömmlichen Reinigungsmitteln für die Umwelt aufzuklären. Dabei soll den Kunden vollständige Transparenz gewährleistet werden. everdrop gibt alles dafür, dass Nachhaltigkeit vom Trend-Thema zum Standard wird!

Weitere Informationen über die innovativen und nachhaltigen everdrop-Produkte findet man auf der Webseite unter der Rubrik „Fragen und Antworten“: https://www.everdrop.de/pages/fragen-und-antworten

Pressekontakt:

everdrop GmbH
Estelle Krawinkel
press@everdrop.com
+49 89 588 044 151

Original-Content von: everdrop GmbH übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Starkes Duo: Fitness-Influencerin Pamela Reif entwickelt mit everdrop ein Öko-Sportwaschmittel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.