"The Kelly Family - Die Reise geht weiter": Interview mit Patricia Kelly (Gitarre, Bongo)

München (ots) –

Wie hast du auf die Idee reagiert, mit dem Bus auf Reisen zu gehen?

Ich war total aufgeregt. Eine Bombenidee. Wir haben diese Idee auch mit Johnny weiterentwickelt. Es hat sofort „bäm“ gemacht.

Wie war dein Gefühl, als du das erste Mal wieder in den restaurierten Bus gestiegen bist?

Ich war sehr aufgeregt. Ich bin ja Mädchen durch und durch und ich hatte ein bisschen Angst. Das ist ja ein alter Bus und als wir auf die Autobahn gefahren sind, habe ich mir gedacht, oh Gott, was habe ich gemacht, hier einzusteigen. Aber jetzt bin ich total happy darüber.

Wie hast du dich auf die Reise vorbereitet?

Ich hatte schon ein bisschen Respekt vor der Reise. Diese alten Orte, wo wir gelebt haben, da waren nicht nur schöne Erlebnisse, es gab auch schwierige Zeiten. Ich war mir nicht sicher, was alles so hochkommt bei mir.

Gibt es eine Station, auf die du dich besonders gefreut hast?

Ja, auf Paris! Auch wenn Paris eine sehr, sehr emotionale Station war. Paris ist für mich ganz wichtig, weil wir da entschieden haben, dass wir eines Tages ein Stadion voll bekommen werden. Voller Menschen, die mit uns singen. Wir waren auf der Straße und in der Metro und wir haben in dem Moment die Vision gehabt, eines Tages werden wir ein Stadion füllen. Jahre später ist es wahr geworden. Da entstand für mich die Kelly Family neu.

Wie ist es für dich, bei emotionalen Momenten von der Kamera begleitet zu werden?

Irgendwann haben wir nicht mehr gemerkt, dass die Kameras da waren. Man gewöhnt sich an alles. Es gab schon ein paar Momente, wo ich dachte, ich will mich verstecken. Heute freue ich mich, dass ich diese Momente mit dem Publikum teilen kann. Denn ich denke, das Leben ist wunderschön und es ist schön, wenn man auch die emotionalen Momente mit den Menschen teilen kann.

Wie erklärst du dir euren Erfolg über die Jahre hinweg?

Das ist für manche ein großes Rätsel. Und ich sage das nicht aus falscher Bescheidenheit, aber manchmal denke ich, wow die Leute folgen uns noch auf Social Media, sie kommen zu den Konzerten. Ich kann es heute immer noch nicht so richtig verstehen. Wir sind ein bisschen crazy, vielleicht deswegen. Wir sind viele und die Geschichte, diese ups and downs, die wir erlebt haben. Und natürlich die Musik. Wir sind sehr emotional, wir sind irisch, wir sind sehr aus dem Herzen heraus. Ich weiß es nicht, sowas müsste man eigentlich das Publikum fragen.

Welche Musik hörst du am liebsten auf einem Roadtrip?

Ich mache meistens so viel Musik, dass ich gerne Stille zu Hause höre. Ich bin eine working Mom mit zwei Jungs und bin auch Unternehmerin. Daher ist es selten, dass ich Musik höre, und wenn, dann ist es Adele.

Was darf in deinem Koffer für einen Roadtrip nicht fehlen?

Mein Handy (lacht). Ich habe da meine Kontakte, meine Freunde, meinen Mann, meine Kinder. Ich mache damit Fotos und halte Erinnerungen fest.

Hattest du auf eurer Reise Heimweh?

Klar, es gab Momente, wo ich dachte, ich vermisse meine Kinder oder meinen Mann.

Wie waren die Reaktionen der Fans, als sie euch auf der Straße mit dem Bus erkannt haben?

Es gab sehr viele lächelnde Gesichter. Überall, wo wir hingekommen sind, haben die Leute gelächelt. Egal ob jung, alt, ob cool, nicht cool. Jeder fand den Bus super interessant. Viele haben gewunken oder haben geguckt, was drin ist. Es war überall ein sehr warmes Willkommen.

„The Kelly Family – Die Reise geht weiter“, ab 5. September um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Sendung wird von Dreiwerk Entertainment GmbH produziert. Die Folgen sind 7 Tage vor Ausstrahlung als Preview im Premium-Bereich auf RTL+ verfügbar. Im Anschluss an die Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos.

Über „The Kelly Family – Die Reise geht weiter“:

Was für ein Wiedersehen! 2022 soll die große Konzert-Tour der Kelly Family starten. Für Kathy, Patricia, Joey, Jimmy, John, Paul und Caroline die perfekte Gelegenheit, zusammen noch einmal die wichtigsten Stationen ihrer Karriere im frisch restaurierten Kelly-Bus abzufahren und in Erinnerungen zu schwelgen. Die Geschwister geben in der fünfteiligen Doku spannende Rückblicke auf die Highlights ihrer Musikkarriere und intime Einblicke ins Hier und Jetzt. Dabei trifft die Gruppe auch auf alte Weggefährten und lassen das altes Kelly-Family-Gefühl wieder aufleben.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: "The Kelly Family - Die Reise geht weiter": Interview mit Patricia Kelly (Gitarre, Bongo)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});