Weleda Natur-Studie 2021 – Biodiversität ist ein Begriff und ein Anliegen

10.12.2021 |  Von  |  Presseportal

Arlesheim (ots) –

Biodiversität – der Begriff ist in aller Munde. Insbesondere im Zusammenhang mit der globalen Erwärmung und den zunehmenden Extremwetterereignissen tauchen die „biologische Vielfalt“ und ihre Bedrohung regelmäßig in der öffentlichen Diskussion auf. Expert:innen zufolge gehen der Erhalt der Biodiversität, Naturschutz und Klimaschutz Hand in Hand(1). Die Weleda Natur-Studie 2021 hat deshalb in einer repräsentativen Umfrage (2) in Deutschland, Österreich und der Schweiz das Begriffsverständnis sowie Einstellungen und Engagement der Bevölkerung untersucht.

Die Ergebnisse zeigen: Der Begriff hat für viele eine konkrete Bedeutung, und die Mehrheit sieht Biodiversität als schützenswert an. Für ihren Erhalt wird im Alltag schon viel getan – vom Befolgen der Verhaltensregeln in Naturschutzgebieten über die Reduktion des eigenen Verpackungsmülls bis hin zum Kauf regionaler und saisonaler Produkte. Die Vorsätze und Erwartungen an Unternehmen deuten auf eine Einstellungs-Verhaltens-Lücke der Befragten hin. Doch die Ergebnisse zeigen auch, dass die theoretische Bereitschaft und auch Erwartungen an Unternehmen oft größer sind als das tatsächliche persönliche Engagement – völlig menschlich, wie Dr. Stefan Siemer, Leiter der Nachhaltigkeit bei Weleda, erklärt: „Die generelle und theoretische Zustimmung ist immer größer als die eigene Handlungsabsicht.“ Was Mut macht: Viele glauben, dass ihr individuelles Handeln im Bereich Nachhaltigkeit einen Unterschied machen kann!

Weleda feiert dieses Jahr 100-jähriges Firmenjubiläum. Seit ihrer Gründung 1921 sieht sie eine nachhaltige Unternehmenspraxis als Teil ihrer Verantwortung und geht durch biologische Landwirtschaft und umweltschonende Ressourcengewinnung mit gutem Beispiel voran.

Mehr Infos zur Weleda Natur-Studie 2021 unter https://www.weleda.de/naturstudie-2021

(1) https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/faq-biologische-vielfalt-1835598

(2) Vielfalt? Unverzichtbar! Weleda Natur-Studie 2021 zur Biodiversität. Umfrage von Bilendi im Auftrag von Weleda, Stichprobe: 1.050 Personen der deutschen Bevölkerung ab 18 Jahren, Befragungszeitraum 08.07. bis 21.07.2021

Pressekontakt:

Patricia Pécourt
Global Communications
Dychweg 14
4144 Arlesheim
Schweiz
Tel.: +41 (0) 61 705 23 62
E-Mail: ppecourt@weleda.ch

Original-Content von: Weleda AG übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Weleda Natur-Studie 2021 – Biodiversität ist ein Begriff und ein Anliegen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.