29,8 Millionen Weihnachtsbäume gehen über den Ladentisch

20.12.2018 |  Von  |  Dekorationen, Haushalt, News, Trends
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
29,8 Millionen Weihnachtsbäume gehen über den Ladentisch
Jetzt bewerten!

In dieser Saison werden nach Auskunft des Hauptverbandes der Deutschen Holz verarbeitenden Industrie (HDH) 29,8 Millionen Weihnachtsbäume in Deutschland verkauft.

Das sind mehr Bäume als im vergangenen Jahr. Grund für die steigenden Stückzahlen sind neben mehr Singlehaushalten der Wunsch nach mehr Romantik durch einen zweiten Baum und ein deutlich zunehmender Abverkauf an öffentliche oder private Initiativen zur Ausschmückung der Innenstädte.

Weihnachten ist ein zauberhaftes Fest. Die allermeisten Menschen erinnern sich unweigerlich an ihre eigene Kindheit, denn sie haben die spannenden Weihnachtsfeste sehr präsent in ihrer Gefühlswelt. Die feingemachte Familie kommt zusammen, das Essen ist ganz besonders festlich und die Geschenke wecken Neugier und Freude.

Gekrönt wird das friedliche Fest bei den allermeisten Menschen vom schön geschmückten Weihnachtsbaum, der das Weihnachtszimmer und die Kinderaugen gleichermassen erstrahlen und funkeln lässt. 75 Prozent der Bäume sind auch in diesem Jahr Nordmanntannen. Die Nordmanntanne hat nicht so spitze Nadeln, sticht nicht beim Transport und hält bei richtiger Pflege sehr lange. Sie mag einen Ständer mit Wasserbehälter, den man alle zwei Tage wieder auffüllen sollte. Gerne kann ein Löffelchen Zucker ins kalte Wasser eingestreut werden, das dankt der Baum mit glänzenden Nadeln.


Weihnachtsbaumverkäufe 2018 (Quelle: HDH)

Weihnachtsbaumverkäufe 2018 (Quelle: HDH)


Beliebt in diesem Jahr ist auch der Weihnachtsbaum im Topf, um ihn im Frühjahr einzupflanzen. Topfbäume sind eher kleiner, um sie überhaupt transportieren zu können. Nach einer im Dezember 2018 durchgeführten Studie vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) haben 5,5 Millionen Deutsche ihren Weihnachtsbaum schon einmal im Internet bestellt. Der Weihnachtsbaum könnte in Zukunft fester Bestandteil des digitalen Warenkorbs werden, denn Lieferung und Abholung sind sehr komfortabel.

 

Quelle: HDH
Titelbild: Andrey_Kuzmin – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

29,8 Millionen Weihnachtsbäume gehen über den Ladentisch

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.