CIFF Shanghai 2018 präsentiert Möbel-Designtrends und auserlesene Marken

14.08.2018 |  Von  |  News, Trends
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
CIFF Shanghai 2018 präsentiert Möbel-Designtrends und auserlesene Marken
Jetzt bewerten!

Die CIFF (China International Furniture Fair, Internationale Möbelmesse in China) Shanghai wird im National Exhibition & Convention Center (Shanghai) in Hongqiao auf einer Fläche von 400.000 Quadratmetern abgehalten werden.

Die Teilnahme neuer High-End-Aussteller wird dazu beitragen, die echten Designtrends zu ermitteln, die Besucher fordern, die auf Qualität, Geschmack und Marke hohen Wert legen.

Die vom 10. bis zum 13. September 2018 stattfindende CIFF Shanghai wird branchenführende und modernste Unternehmen beherbergen. Sie wird neue Produkteinführungen in der Branche verkünden und einen Möbel-Trend starten: mehr als 1200 Aussteller werden ihre neuen Produkte präsentieren, darunter viele branchenführende Marken wie Man Wah, Kuka, Zuoyou, Sleemon, Scihome, Ashley, HTL, Chateau d’Ax, Violino, Landbond, QM, Kinwai, Jongtay, Dious, Maratti, Merryfair, UE, Fuhe, Henglin, Homag, SCM, Biesse, Sikai, Yongwei, Global Views, VC Asia, Creative, Vivabella, Caopu, Higold und Evergaining.



Über 90 renommierte Marken werden auf der CIFF Shanghai 2018 debütieren, darunter internationale Marken wie Thomasville & Co., Lexington, Rochebobois, Medea, Composad, Rossini, Tonin Casa, Nagano, Seki, Muuto und White Feathers; High-End-Design-Marken wie Weimo, MC, Wuuyo, Xiqi, Kinetic Amber, Camerich, IKASAS, Cocomat, Mine, Bushi Jade, Mujing, Cozy und Tayohya; Matratzen-Marken wie Sealy, Dunlop, Lattoflex, Tempur, Yunshitong, Serta, Airland, Medicoil, Sleepmaker und Simmons; Kindermöbel-Marken wie Colorlife, X.M.B, Douding, Hello Kitty und SingBee sowie intelligente Einrichtung-Marken wie iflytek, Morgan Dooya, Creavr, Huoshu Data und Homexpress.


Lageplan China International Furniture Fair 2018 (Grafik: PRNewsfoto/China International Furniture Fair)

Lageplan China International Furniture Fair 2018 (Grafik: PRNewsfoto/China International Furniture Fair)


Die China International Furniture Machinery & Woodworking Machinery Fair (Internationale Maschinenmesse für die Möbel- und Holzindustrie in China) in Schanghai wird Holzbearbeitungsmachinen-Marken wie die deutschen Giganten Homag, Weinig, Siempelkamp und Wenhoener, die grossen italienischen Gruppen Biesse und Scm, die österreichischen Gruppen Andritz und Berndorf und die skandinavischen Gruppen Sandvik und Valmet vorstellen, zusätzlich zu vielen bedeutenden chinesischen Bauunternehmen und Betreibern wie Nanxing, Jinan Restar, Yalian, Foma Group, Swpm, Lmt, Ruiwudi, Leke, Huajian, Yuantina, Lianrou, Hengkang, Fuyi und Zinqunli.

 

Quelle: CHINA INTERNATIONAL FURNITURE FAIR (SHANGHAI)
Titelbild: Serjio74 – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

CIFF Shanghai 2018 präsentiert Möbel-Designtrends und auserlesene Marken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.