Ein Aquarium für „Meer“ Wohlfühlflair im Wohnbereich: Farbenfroh und lebendig soll es sein

21.07.2014 |  Von  |  Accessoires
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ein Aquarium für „Meer“ Wohlfühlflair im Wohnbereich: Farbenfroh und lebendig soll es sein
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ein individuell gestaltbares Aquarium ist weit mehr als nur eine dekorative Bereicherung für den Wohnraum. Sie holen sich quasi einen entspannenden Meerblick direkt ins Wohn- oder Arbeitszimmer und geniessen somit jeden Tag ein farben- und lebensfrohes Stück Natur. Im stressigen Arbeitsalltag entpuppt sich ein Aquarium als Oase der Ruhe und als beruhigendes Hobby.

Ein liebevoll gestaltetes Aquarium kann jeden Raum mit Leben füllen

Für viele Menschen ist es ein buchstäblich sichtbarer Ausdruck von Lebensqualität, sich vor einem Aquarium sitzend eine persönliche Pause zu gönnen. Frische Farben kommen nicht nur durch Tapeten, Pflanzen oder Accessoires in den Wohnraum, auch bunte Fische in grosser Formenvielfalt können für den einen oder anderen Farbtupfer im neuen Aquarium sorgen.




Der richtige Standort für den gewissen „Meerblick“ im Wohnbereich 




Falls auch Sie eine gewisse Faszination beim Begriff Aquarium verspüren, sollten Sie nicht zögern, sich diesen (Wohn)Traum zu erfüllen. Zu allererst muss ein geeigneter Platz gefunden werden. Üblicherweise sollte das Aquarium nicht in der Sonne stehen, um eine Algenbildung zu verhindern. Das mitunter hohe Gewicht je nach Grösse setzt voraus, dass der Unterschrank sowie der Boden tragfähig sind. In puncto Grösse haben Sie je nach Platzverhältnissen freie Wahl. Sehr modern ist es auch, ein Aquarium als Raumteiler zu integrieren, um beispielsweise den Ess- und Fernsehbereich abzutrennen.

Ist das Aquarium gekauft und ein geeigneter Platz gefunden, so geht es an das Dekorieren. Hierzu stehen Ihnen im Fachhandel vielfältigste Möglichkeiten offen. Spezielle Pflanzen sorgen für eine natürliche Atmosphäre und dafür, dass sich die Wasserbewohner rundum wohlfühlen können. Hierzu trägt auch eine notwendige Pumpe und ggf. eine Heizung für das Wasser bei. Sie werden erstaunt sein, dass das Halten mancher Meeresbewohner eine Wissenschaft für sich ist. Garnelen etwa benötigen eine bestimmte Wassertemperatur. An diesen und weiteren Details werden Sie schnell fasziniert merken, dass Sie in eine spannende und lebensfrohe Welt „eintauchen“ können.

Mehr als nur ein optisches Highlight: Ein Aquarium setzt vielfältige Reize im Alltag und schafft neue Räume zum Träumen

Ein Aquarium ist mehr als ein ansehnliches Wohnaccessoire, das unwillkürlich die Blicke auf sich zieht. Nach der Gestaltung und dem Einzug der von Ihnen gewählten Unterwasserbewohner werden Sie Ihr Aquarium schnell als Hobby zu schätzen wissen. Ob Dekoration, Reinigung, Fütterungsrituale oder die Zucht von bestimmten Unterwasserbewohnern, Ihr neues Hobby ist eine willkommene Möglichkeit, um sich bewusste und beruhigende Auszeiten zu nehmen. Und abends in der Dämmerung sorgt ein beleuchtetes Aquarium für eine starke atmosphärische Wirkung, die Sie geniessen werden.

 

Oberstes Bild: © Brian Kinney – Shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Ein Aquarium für „Meer“ Wohlfühlflair im Wohnbereich: Farbenfroh und lebendig soll es sein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.