europlac: Vector Informatik Firmengebäude in Stuttgart mit Furnier veredelt

02.05.2018 |  Von  |  Büro, News, Raumgestaltung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
europlac: Vector Informatik Firmengebäude in Stuttgart mit Furnier veredelt
Jetzt bewerten!

Die Firma europlac mit Stammsitz in Tettnang und Produktionsstandort im slowakischen Topolcany kann auf ein spannendes Projekt in Stuttgart zurückblicken: Sie stattete weite Bereiche des Firmengebäudes des Unternehmens „Vector Informatik“ in Stuttgart mit feinem Furnier aus.

Der moderne und attraktive neue Komplex von Vector Informatik besteht aus Büroflächen, einer Kantine, einem grossen Schulungsbereich und einer Tiefgarage.

Der Gebäudekomplex umschliesst eine Grünanlage und bildet zusammen mit den bereits vorhandenen Gebäuden den so genannten „Vector Campus“. Innerhalb des Gebäudes wurde feines Furnier der europäischen Eiche verbaut. Veredelt wurden unter anderem der Kantinenbereich, Türen, Türeinfassungen und Dekorationselemente auf den Fluren sowie Wandvertäfelungen im Schulungsbereich. „Furnier bringt die Schönheit von Holz voll zur Geltung. Gerade in grosszügig angelegten Räumen, wie diesen von den Architekten Schmelzle+Partner geplanten in Stuttgart, kann das Naturmaterial seine volle Schönheit ausspielen“, so der europlac-Geschäftsführer Reinhold Röhr zu dem Projekt.





 

Quelle: IFN
Artikelbilder: IFN/europlac

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

europlac: Vector Informatik Firmengebäude in Stuttgart mit Furnier veredelt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.