Gesunder Schlaf – mit dem passenden Bett und geeigneten Schlafzimmer-Basics

04.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Gesunder Schlaf – mit dem passenden Bett und geeigneten Schlafzimmer-Basics
Jetzt bewerten!

Geht es um den persönlichen Geschmack, so fällt dieser individuell aus. Der eine bevorzugt eine repräsentative Schlafzimmereinrichtung, ein anderer mag es dagegen eher leger oder sogar schlicht. So kommt es, dass es in den Schlafzimmern die unterschiedlichsten Einrichtungsstile zu sehen gibt.

So finden sich auch schon mal lackierte Mandarinenkisten, welche beispielsweise als Nachttisch fungieren und neben einem dezenten Futon drapiert wurden. In anderen Schlafzimmern geht es hingegen eher luxuriös zu. Da bildet das superteure Designerbett mit integriertem LCD-Panel den Mittelpunkt des Raumes. Zwar beeinflusst die Schlafzimmereinrichtung nicht unsere Träume, jedoch kann diese zu einem behaglichen Wohngefühl beitragen. Wer sich gerade neu einrichten möchte und auf der Suche nach einigen Tipps und Ideen ist, findet nachfolgend einige Einrichtungsvorschläge speziell für das Schlafzimmer.

Klassisch-modernes Bett von RUF

Die markanten Seitenteile wölben sich wie Sprungschanzen und rahmen damit das Cocoon-Bett ein, welches von Thomas Althaus entworfen wurde. Der Designer ist unter anderem für den Sofa-Hersteller de Sade und das Porzellan-Unternehmen Rosenthal tätig. Mit viel Elan und Hingabe hat Althaus eine regelrechte Schlafstadt erschaffen, die sich definitiv sehen lassen kann. Die anmutige und extravagante Linienführung wirkt in ihrer Optik schnörkellos und leicht. Insgesamt gesehen darf ruhig behauptet werden, dass das Cocoon-Bett definitiv das Zeug dazu hat, ein moderner Klassiker zu werden.


Ein Bett ist nicht nur zum Schlafen da. (Bild: © Catalin Petolea - shutterstock.com)

Ein Bett ist nicht nur zum Schlafen da. (Bild: © Catalin Petolea – shutterstock.com)


Moderne Schrankbetten von Colombo

Bevorzugt man eine etwas praktischere Schlafzimmereinrichtung, sollte man einmal daran denken, das Bett mit einem Schrank zu kombinieren. Nördlich von Mailand, in der beschaulichen Provinz Carugo, produziert der Möbelbauer Colombo und hat sich dabei auf moderne Schrankbetten spezialisiert. Die Schrankbetten werden als „Smart Beds“ bezeichnet und gelten nicht nur als besonders praktisch, sondern auch als futuristisch in der Optik. Sie eignen sich besonders für kleine Schlafzimmer, in denen nicht viel Platz für eine aufwendige Einrichtung herrscht.

Das Schlafzimmer und die Basics der Einrichtung

Wer meint, mit einem aufgebauten Bett das Schlafzimmer eingerichtet zu haben, der irrt. So gehören neben dem Bett auch einige zusätzliche Basics zur Einrichtung, welche nachstehend näher vorgestellt werden.

Wir verbringen täglich etwa acht Stunden im Bett – das ist ein Drittel unseres Lebens. Da ist es nicht verwunderlich, dass das Bett zum wichtigsten Möbelstück in der Wohnung auserkoren ist. Um die Nachtruhe so erholsam wie möglich zu gestalten, sollte das Bettgestell natürlich zur restlichen Einrichtung passen und mit einer hochwertigen Matratze ausgestattet sein. Darüber hinaus sollte auch die Positionierung berücksichtigt werden, wenn es um einen erholsamen Schlaf geht. So empfiehlt es sich, bei der Aufstellung die Nähe von Wasseradern und Steckdosen zu meiden. Auch elektronisch betriebene Geräte haben im Schlafzimmer nichts zu suchen und sollten deshalb in diesem Raum nicht zu finden sein.



Weniger Farben für erholsamen Schlaf

Wer sich über ein besonders grosses Schlafzimmer freuen darf, möchte häufig auch einen Kleiderschrank aufstellen. Dieser sollte allerdings wenn möglich in der Farbe der Wand gehalten sein und sich somit optisch kaum von dieser abheben. Denn zu viele verschiedene Farben im Schlafzimmer lenken zu sehr ab und regen an, statt zu beruhigen.

Die passende Beleuchtung fürs Schlafzimmer

In Bezug auf die Beleuchtung sollten im Schlafzimmer gleich mehrere Lichtquellen eingesetzt werden. Dies sorgt dafür, dass die Lichter individuell und je nach Stimmung gewählt werden können. Wer im Bett vor dem Schlafen noch gerne liest, sollte darüber hinaus über die Anschaffung einer kleinen Leselampe mit punktuellem Licht nachdenken. Leselampen schützen vor Augenschäden und erhellen lediglich den zum Lesen benötigten Bereich, während der Rest des Zimmers dunkel bleibt.


Die Agentur belmedia GmbH ist Ihre Werbeagentur aus der Schweiz. Gerne informiert Sie Philipp Ochsner über das vielfältige Leistungsangebot.


 

Oberstes Bild: © rodho – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Gesunder Schlaf – mit dem passenden Bett und geeigneten Schlafzimmer-Basics

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.