„Red Dot Award“ für Stokke Home

20.04.2016 |  Von  |  Kinderzimmer  | 
„Red Dot Award“ für Stokke Home
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Stokke, Spezialist für Premium-Kindermöbel und Kinderausstattung, erhält den „Red Dot Award“ für die Kinderzimmer Kollektion Stokke Home. Damit wird bereits zum vierten Mal in Folge ein Produkt von Stokke mit dem berühmten Preis ausgezeichnet.

2016 stellten sich 57 Nationen dem weltweiten Vergleich und schickten rund 5‘200 Einreichungen in das Rennen um die begehrte Auszeichnung. Nur Gestaltungen, die durch hohe Designqualität überzeugten, erhielten den „Red Dot“.

Weiterlesen

Kindgerechte Farbgestaltung

01.02.2016 |  Von  |  Kinderzimmer  | 
Kindgerechte Farbgestaltung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Andere Lebenszeiten, andere Wohlfühlfarben: In der Entwicklungszeit vom Baby zum Teenager verändert sich bei jungen Menschen zum einen die Wahrnehmung von Farben. Zum anderen verlagern sich auch die bewussten Vorlieben für bestimmte Farbtöne.

Dies gilt es bei der Gestaltung des Kinderzimmers zu berücksichtigen. Doch auch Architekten und Maler sind bei der Gestaltung von Kindergärten und Schulen entsprechend gefordert.

Weiterlesen

Fenstersicherungen anbringen – damit Ihren Kindern nichts passiert

11.03.2015 |  Von  |  Kinderzimmer  | 
Fenstersicherungen anbringen – damit Ihren Kindern nichts passiert
Jetzt bewerten!

Das Thema „Kindersicherheit in den eigenen vier Wänden“ rückt in den Fokus, sobald die eigenen Kinder grösser werden und dem Laufstall entwachsen sind. Nichts – wirklich gar nichts – ist vor Kindern sicher, die anfangen ihre Umgebung zu erkunden.

Dabei versteht es sich für Eltern von selbst, dass man die Steckdosen absichert und auch Puffer für die Türen anbringt, damit die Kleinen sich nicht die zarten Finger klemmen. Ein ganz wichtiger Bereich wird jedoch gerne vergessen, weil er auf den ersten Blick kompliziert einzubauen anmutet: die Fenster in einem Haus oder einer Wohnung! Dabei ist besonders der Fensterbereich extrem spannend für Kleinkinder, tobt doch hinter dieser ominösen Glasscheibe das Leben – und es droht das Risiko eines Unfalls aus Neugier!

Weiterlesen

Absperrgitter an Treppen und Türen – damit Ihr Baby sicher ist

05.02.2015 |  Von  |  Kinderzimmer  | 
Absperrgitter an Treppen und Türen – damit Ihr Baby sicher ist
Jetzt bewerten!

Wer Kleinkinder im Krabbelalter betreut, weiss, wie quirlig und kreativ der Nachwuchs schon in frühen Jahren sein kann.

Nichts ist wirklich vor ihnen sicher, wenn es sich in greifbarer Nähe der Kleinkinder befindet. Alles muss untersucht werden und wird auf seine Verwendbarkeit als Spielzeug oder zum Essen überprüft. Hieraus lassen sich mögliche Gefahrenaspekte ableiten, und diese abzuwenden und vermeidbar zu gestalten, ist unter anderem auch Ihre Aufgabe bei der Kinderbetreuung.

Weiterlesen

Murmelbahnen für grosse und kleine Chef-Konstrukteure

03.12.2014 |  Von  |  Allgemein, Kinderzimmer  | 
Murmelbahnen für grosse und kleine Chef-Konstrukteure
Jetzt bewerten!
Heute schon mit Murmeln gespielt? Früher war das Murmeln ein einfaches Wurfspiel mit dem Ziel, die schönen gläsernen Kugeln den Konkurrenten abzugewinnen. Heute fahren die Kinder (und manche Jugendliche und Erwachsene) mit den Murmeln Achterbahn. Murmelbahnen sind tolle Geschenke für kleine und grosse Konstrukteure. Sie veranschaulichen das Gesetz der Schwerkraft. Und manchmal scheinen sie es aufzuheben.

Eine Murmelbahn gehört zu den pädagogisch wertvollen Spielzeugen, die alle Altersklassen ansprechen. Manche Erwachsene verwirklichen im eigenen Hobbyraum anstelle einer Modelleisenbahn ihren Traum von angewandter Kybernetik: Eine mit allen Künsten der Mechanik gestaltete Super-Murmelbahn. Die meisten verkauften Murmelbahnen landen jedoch in Kinderhänden. Dieser Artikel stellt die Modelle für verschiedene Altersklassen vor, geht auf die pädagogischen Vorteile einer Murmelbahn ein und präsentiert zuletzt eine einfache Selbstbau-Murmelbahn.

Weiterlesen

Mittelalter fürs Kinderzimmer: die Ritterburg

27.11.2014 |  Von  |  Kinderzimmer  | 
Mittelalter fürs Kinderzimmer: die Ritterburg
Jetzt bewerten!

Mittelaltermarkt, Mittelaltertanzball, Mittelalter-Metgelage: Auch in der Schweiz ist die Sehnsucht nach den guten alten Zeiten der Ritter und Burgfräuleins längst gesellschaftliche Wirklichkeit geworden. Die Erwachsenen hüllen sich in historische Gewänder und tragen Trinkhörner an den Hüften.

Für die Kinder der grossen Rollenspieler ist die martialische Veranstaltung eine Etage zu hoch. Trotzdem müssen die Ritter in spe keinen Mangel leiden. Schliesslich gibt es die Kinder-Ritterburg.

Weiterlesen

Das Kaspertheater: Vorhang auf für die Rettung der Welt

10.11.2014 |  Von  |  Kinderzimmer  | 
Das Kaspertheater: Vorhang auf für die Rettung der Welt
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Machen Sie mal ein Experiment. Rufen Sie in einen Raum „Tri-Tra-Trulala“ hinein. Wenn in diesem Raum nicht gerade Afrikaner oder Chinesen sitzen, wird Ihnen mit ziemlicher Sicherheit die Antwort „Kasperle ist wieder da!“ entgegenschallen. Kinder und Erwachsene kennen und lieben gleichermassen die Geschichten um den Kasper. Auf dem lautesten, wildesten Kindergeburtstag wird es still, wenn es hinter der Kasperbühne raschelt und im nächsten Moment der Vorhang aufgehen wird. Ein Kaspertheater ist ein wunderschönes Geschenk für spannende und kreative Stunden.

Johann Wolfgang von Goethe war als Kind ein leidenschaftlicher Puppenspieler. Desgleichen Thomas Mann. Kasperpuppen gehen seit Jahrhunderten über viele Generationen von Hand zu Hand. Sie stellen mit ihren grundlegenden Charakteren das Spiel des Lebens dar. Mit ihnen schaffen Kinder und Erwachsene sich und ihren Zuschauern eine eigene Welt. Das Kaspertheater kann liebevoll geschmückt und um Figuren erweitert werden. Es ist eine tolle Spielwiese des Do it yourself. Dieser Artikel stellt die Aspekte des Spiels dar und gibt Bauanleitungen.

Weiterlesen

Starköche fangen klein an: die Spielzeugküche

03.11.2014 |  Von  |  Kinderzimmer  | 
Starköche fangen klein an: die Spielzeugküche
Jetzt bewerten!

Erwachsene haben es gut. Sie können alles, dürfen alles, müssen niemanden fragen. Sie fahren Fahrrad und Auto, gehen alleine weg, zünden Kerzen an, benutzen Messer, gehen schwimmen. So sieht das in den Augen der Kinder aus. Im zweiten Lebensjahr entwickelt jedes Kind das Bedürfnis, die aufregende Welt der Erwachsenen nachzuahmen. Die Erwachsenen können das Kind darin mit Spielzeug unterstützen. Wie wär’s, wenn heute mal der Dreijährige kocht? Schenken Sie ihm eine Spielzeugküche. Und freuen Sie sich auf überraschende Gerichte.

In einer Spielzeugküche können Kinder alles tun, was Erwachsene in ihrer Erwachsenenküche hervorbringen. Verbrennungsgefahr ausgeschlossen. Und glauben Sie nicht, nur weil das Wasser nicht kocht, wäre ihr Kind mit weniger Ernst bei der Sache. Ihr Kind kocht mit Fantasie. Natürlich ist der Herd heiss. Und aus dem Wasserhahn kommt wirklich Wasser. Sie müssen unbedingt probieren, was da entstanden ist!

Weiterlesen

Willkommen im Kinder-Supermarkt: der Kaufmannsladen

03.11.2014 |  Von  |  Kinderzimmer  | 
Willkommen im Kinder-Supermarkt: der Kaufmannsladen
Jetzt bewerten!

Kinder lieben Rollenspiele. Ab dem zweiten Lebensjahr führen Kinder ihre Fantasie in allen möglichen Verkleidungen spazieren. Mit ein wenig Requisite und viel Nachahmungstalent tauchen sie in die Welt der Erwachsenen ein und üben ganz nebenbei spielerisch Verstand, Sozialverhalten und Sprache. Die Eltern können dieses wichtige Lernverhalten mit Spielzeug unterstützen. Zum Beispiel mit einem Kaufmannsladen.

Einkaufen gehen ist schon für die ganz Kleinen spannend. Die vielen bunt verpackten Waren, an denen sie im Einkaufswagen vorbeigleiten können. Und dann an der Kasse der magische Moment, wenn die ganze Pracht gegen unscheinbare Münzen und Scheine eingetauscht wird. Der Besitzer dieser Warenwelt oder der Eigentümer des Geldes zu sein, gegen das die schönen Sachen eingehandelt werden, ist eines der schönsten Kinder-Rollenspiele. Deshalb ist der Kaufmannsladen ein klassisches Kinderspielzeug.

Weiterlesen

Die passende Beleuchtung für Kinderzimmer

14.10.2014 |  Von  |  Kinderzimmer  | 
Die passende Beleuchtung für Kinderzimmer
Jetzt bewerten!
Kinderzimmer haben viele Aufgaben. In ihnen soll der Nachwuchs spielen, seine Hausaufgaben erledigen, lesen, basteln und vieles mehr. Und am Ende eines Tages schliesslich auch angstfrei einschlafen können. Für all das braucht es eine ebenso zweckmässige wie funktionale Beleuchtung – und die ist in aller Regel kaum mit nur einer einzigen Lichtquelle zu erzeugen. Vielmehr benötigen Kinderzimmer verschiedene Leuchten, die geschickt ausgewählt werden sollten.

Eltern, die zum ersten Mal ein Kinderzimmer einrichten, merken schnell, dass dieser Raum besondere Anforderungen stellt. Allein durch die erforderliche Vereinbarkeit der verschiedenen Aufgaben, denen dieser Bereich gewachsen sein muss, ergeben sich viele Fragen: Wie lassen sich Spielen und Lernen, Toben und Schlafen am besten harmonisieren? Wie kann das Kinderzimmer zugleich funktional und gemütlich sein? Und schliesslich: Wie können die im Zusammenhang mit all diesen unterschiedlichen Bedürfnissen erforderlichen Lichtverhältnisse am besten geschaffen werden?

Weiterlesen