REHAU: RAUKANTEX scratch.protect setzt Massstäbe

04.08.2021 |  Von  |  Neuheiten, News

Der Trend weg von Hochglanzoberflächen hin zu matten, edlen Designs zieht sich durch die gesamte Möbelbranche. Ob Wohnen oder Büro, Küche oder Bad, Ladenbau oder Hotel, matt ist überall gefragt.

Doch gerade bei matten Oberflächen zeigen sich die Qualitätsunterschiede der Materialien und deren Verarbeitung besonders deutlich.

Zusätzlich zum bereits bekannten Edelmatt liefert REHAU mit seiner Kantenbandgeneration RAUKANTEX scratch.protect einen neuen Qualitätsstandard für die weiteren matten Glanzgrade und erzielt so einen edlen, matten Möbel-Look mit Langzeitwirkung.

Bei einem Bauteil wird oft vor allem die Kante besonders stark strapaziert. Das beginnt bereits während der Bauteilproduktion bei der Verarbeitung der Kanten und zieht sich später durch alle Beanspruchungen, denen die Kante im Alltag ausgesetzt ist. Der Kantenhersteller REHAU hat für beide Herausforderungen die passende Lösung.

Beim Anfahren von RAUKANTEX scratch.protect gibt es keine Probleme mit dem „Glattbügeln“ der Kantenoberfläche und den damit verbundenen Glanzstellen durch Taster. Eine Schutzfolie, die die Oberfläche vor Kratzern oder Abrieb bewahren soll, wird dann nicht mehr benötigt. Die Verarbeitung läuft somit erheblich stabiler. Mit der scratch.protect-Technologie leistet die Kante einen Beitrag zur hohen Bauteilqualität.

Im Alltag ist die Kante vielen Beanspruchungen ausgesetzt: Kratzer, Fingerabdrücke oder glattpolierte Stellen lassen Möbel optisch altern. Mit der Generation RAUKANTEX scratch.protect bietet REHAU eine extrem langlebige Lösung. Eine sehr feine und gleichmässige Struktur verleiht den Kanten einen edlen Matt-Look sowie eine angenehm softe Haptik, die gleichzeitig einen Anti-Fingerprint-Effekt sowie eine erhöhte Kratzbeständigkeit aufweist. Daher ist auch die Reinigung mühelos, da sich Schmutzpartikel nicht festsetzen können. Ausserdem hebt REHAU das Oberflächenfinish auf ein neues Qualitätslevel, sodass die Kanten auch im extrem flachen Betrachtungswinkel nicht aufglänzen.







Die Glanzgrade machen den Unterschied

Die bereits bekannten positiven Eigenschaften des Edelmatts sind von nun an auch in weiteren Glanzpunktabstufungen erhältlich, um die perfekte Kombination von Kante und Platten wie aus einem Guss zu erreichen.

Alle Polypropylen- und ABS-Kanten der Programme Uni, Dekor und Designo können in der Ausführung scratch.protect in den gängigen Verarbeitungsverfahren angeboten werden. Die Glanzgrade sind dabei in den folgenden Stufen bestellbar:

• Edelmatt SP
• Glanzgrad 06 SP
• Glanzgrad 08 SP
• Glanzgrad 10 SP
• Glanzgrad 12 SP

 

Quelle: REHAU
Bildquelle: REHAU

About belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

REHAU: RAUKANTEX scratch.protect setzt Massstäbe

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.