SIGNA unterzeichnet Vertrag zur Übernahme der Möbelkette kika/Leiner

26.06.2018 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
SIGNA unterzeichnet Vertrag zur Übernahme der Möbelkette kika/Leiner
Jetzt bewerten!

Die SIGNA-Gruppe hat die Verträge für die Übernahme von kika/Leiner unterzeichnet. Die Verträge zwischen SIGNA und der Steinhoff-Gruppe wurden am 21. Juni 2018 nach intensiven Verhandlungen unterzeichnet und betreffen das operative Einzelhandelsgeschäft mit ca. 6.500 Mitarbeitern und ca. 100 Objekten in Österreich und der EU.

Die Übernahme stellt die Fortführung des Traditionsunternehmens kika/Leiner sicher und bietet eine österreichische Lösung.

„Nach sehr umfassenden und intensiven Verhandlungen in den letzten paar Tagen können wir heute alle Verträge für die Übernahme von kika/Leiner unterzeichnen. kika/Leiner stehen tiefgehende und umfangreiche Änderungen ins Haus, mit denen die Zukunft des Unternehmens nachhaltig verbessert und gesichert werden soll“, so der SIGNA Managing Director Christoph Stadlhuber.

„Nach Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden wird gerade zusammen mit dem Management ein umfassendes Umstrukturierungs- und Zukunftskonzept entwickelt. Alle Strukturen und Prozesse werden im Hinblick auf die Zukunft überprüft und verbessert“, sagte Dr. Stephan Fanderl, CEO von SIGNA Retail. „Parallel dazu müssen sich alle Anstrengungen auf die Verbesserung betrieblicher Abläufe und auf die Rentabilitätssteigerung in den Läden ausrichten“, sagte Fanderl.

Für die SIGNA Retail Group markiert die Übernahme von kika/Leiner, neben seinem erfolgreichen Kundengeschäft in Deutschland und im europäischen Sport-eCommerce, auch den ersten Einstieg des Unternehmens in den stationären Einzelhandel in Österreich.

Die Übernahme ist von der Genehmigung des Kartellamts abhängig. Die Immobilien unterliegen zudem einer positiven Due-Diligence-Bestätigung.

 

Quelle: SIGNA
Titelbild: Emil – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

SIGNA unterzeichnet Vertrag zur Übernahme der Möbelkette kika/Leiner

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.