Velux App Control: Smarte Steuerung ganz einfach und von überall

26.05.2021 |  Von  |  Neuheiten

Mit dem neuen Zubehör Velux App Control gibt es ab Frühjahr 2021 eine weitere Möglichkeit, automatische Dachfenster, Sonnen- und Hitzeschutzlösungen zu bedienen.

Internet Gateway und App ermöglichen die einfache Steuerung über das Smartphone – auch per Sprachbefehl. Alternativ können Dachgeschossbewohner das Smart-Home-System Velux Active, das auf Basis von Sensordaten automatisch ein gutes Raumklima herstellt, oder die klassische Steuerung per Funk über den Wandtaster nutzen.

Der Trend zur zunehmenden Nutzung von Smart-Home Anwendungen in Schweizer Haushalten hält weiter an. Doch nicht jeder möchte eine komplett automatische Steuerung von Dachfenstern nutzen. Velux bietet deshalb unterschiedliche Varianten für die Steuerung seiner elektrischen oder solarbetriebenen Produkte an.

Dabei entsteht für den Handwerker kein zusätzlicher Aufwand für die Einrichtung oder Installation – die ist so einfach, dass Kunden das selbst übernehmen können. „Uns war es wichtig, unseren Partnern im Handwerk unterschiedliche Lösungen an die Hand zu geben, mit denen sie die zunehmenden Kundennachfragen nach Smart Home Lösungen flexibel bedienen können. Und das, ohne sich intensiv mit der Technik beschäftigen zu müssen“, erklärt Fynn Hansen, Produktmanager bei Velux, das neue Angebot.




Wer es klassisch mag, kann Dachfenster und Sonnenschutz einfach per Funk über einen vorprogrammierten Wandtaster bedienen. Neu im Angebot ist ab Frühjahr 2021 Velux App Control. Mit diesem als Zubehör erhältlichen Internet Gateway und der kostenlosen App können Dachgeschossbewohner ihre Produkte über ihr Smartphone bedienen. Dafür müssen sie nicht einmal zu Hause sein und sogar die Sprachsteuerung via Apple HomeKit und Google Assistant ist möglich. Denkbar ist etwa das folgende Szenario: Wer sich im Sommer abends vom Arbeitsplatz oder einem Tag im Freibad auf den Heimweg begibt, öffnet per Smartphone schon einmal die Dachfenster und findet beim Heimkommen eine durch die frische Abendluft angenehm temperierte Wohnung vor.

Auch die Festlegung von individuell gewünschten Zeiten, zu denen sich Produkte öffnen oder schliessen, ist möglich. Beispielsweise können die Bewohner festlegen, wann die Rollläden im Schlafzimmer automatisch hochfahren, um sich von den ersten Sonnenstrahlen wecken zu lassen. Weiteres Plus: Wer unterwegs unsicher ist, ob die Dachfenster bei Verlassen der Wohnung geschlossen wurden, kann das mit einem Blick auf sein Smartphone prüfen und gegebenenfalls nachholen.

Wer sich zusätzlich eine automatische intelligente Steuerung von Dachfenstern und Sonnenschutz wünscht, sollte auf das Smart-Home Zubehör Velux Active setzen. Bei diesem überwachen intelligente Sensoren Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Konzentration im Raum. Unter gleichzeitiger Berücksichtigung von über das Internet übermittelten aktuellen Wetterdaten steuert das System Dachfenster, Sonnenschutz und Rollläden bedarfsgerecht. Die Sicherstellung eines angenehmen, gesunden Raumklimas und die Verhinderung von Überhitzung erfolgt damit vollautomatisch. Der Nutzer hat trotzdem die Möglichkeit, alle Produkte nach persönlichen Bedürfnissen zu steuern oder das System über einen Abwesenheitsschalter etwa bei Verlassen des Hauses zu deaktivieren.

 

Quelle: PRfact
Bildquelle: Velux

About belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Velux App Control: Smarte Steuerung ganz einfach und von überall

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.